Zecken....

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zecken....

Beitrag  Liane am Di 05 Apr 2011, 10:01


_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Di 05 Apr 2011, 10:02

Ach du Scheiße! bigeek
Was für eine Invasion. Die armen Hunde.

Wie rückt man denen zu Leibe?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Liane am Di 05 Apr 2011, 10:03

Abkratzen und ertränken oder verbrennen.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Susanne am Di 05 Apr 2011, 10:20

Boah, wie ekelig ist das denn!!!!!!!!!!!!!!!!! bigeek Die armen Schnuten. pale
avatar
Susanne
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Di 05 Apr 2011, 11:00

Mir krabbelte letztens eine Zecke übers Bein, und das hat schon gereicht, dass ich Alma beinahe nach bella Italia zurückgeschickt hätte. Sie scheint ein Zeckenbus zu sein.

Mistviecher.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Miss Elli am Di 05 Apr 2011, 11:14

shaking widerlich !!! Ich glaub, ich wär da vor Wut auf die Biester mit einem Flammenwerfer unterwegs firegun - ja, ja, ich weiß - ist verboten
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

ja..

Beitrag  Gisela am Di 05 Apr 2011, 13:39

Hatte es schon bei TIS gesehen....ich möchte dieses Bild schnell wieder vergessen! kotz2

Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Liane am Di 05 Apr 2011, 13:41

Inken schrieb: shaking widerlich !!! Ich glaub, ich wär da vor Wut auf die Biester mit einem Flammenwerfer unterwegs firegun - ja, ja, ich weiß - ist verboten
Das Problem ist ja, das dann da alles brennt....nicht nur die Zecken.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  caro am Di 05 Apr 2011, 13:45

bigeek bigeek bigeek bigeek bigeek

Ok, ich werde mich nicht mehr beschwerern, wenn ich mal zwei Zecken finde.....
avatar
caro
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 37
Ort : Belgien

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Di 05 Apr 2011, 14:06

Ich würde die mit Bauschaum besprühen. Twisted Evil

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Hüpfehund am Di 05 Apr 2011, 18:30

Kerstin schrieb:Ich würde die mit Bauschaum besprühen. Twisted Evil

Daumen Daumen Daumen

Oder mit Sekundenkleber...... händereib händereib händereib
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Di 05 Apr 2011, 18:38

bigeek Ach du liebe Güte!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Susanne G. am Di 05 Apr 2011, 21:16

bigeek wie ekelig ist das denn?
avatar
Susanne G.
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 50
Ort : Nordstemmen

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Mi 06 Apr 2011, 09:29


Liane, heißt das, wir bräuchten wieder dringend 'ne Spendenaktion für Scalibor-HBs??? Wird ja nicht nur bei Antje
so sein, sondern wohl überall wieder losgehen.......... Crying or Very sad

Ich hasse diese Viecher Teufel1
____________________________
lg,
Ilona mit Gismo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Liane am Mi 06 Apr 2011, 10:17

Alles was an Spot ons übrig ist, wird gerne genommen. Halsbänder auch. Ob es wirkt, bleibt die spannende Frage...

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Gast am Do 28 Apr 2011, 14:29

Liane schrieb:Abkratzen und ertränken oder verbrennen.

Enya (ehemals Lisa ) habe ich die Zecken gezogen. Wir haben bei 120 Stück aufgehört zu zählen bigeek
Ich denke, wir haben es jetzt im Griff. Enya haben wir ein Scalibor Halsband angezogen.
Ich schneide die Zecken immer durch. Ist zwar ekelig, aber so weiss ich, dass sie kaputt sind.
Apropo Enya. Sie ist so eine süße und liebe Knuffelschnute, die man einfach nur lieb haben kann knuddel verliebt knuddel verliebt knuddel verliebt
Wir werden jetzt bald Bilder machen und sie hier rein setzen.
Nochmals ein grosses Dankeschön an Liane, für die grosse Hilfe knuddel winken


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Lenny am Fr 29 Apr 2011, 01:06

Ach Du heiliges Kanonenrohr bigeek bigeek bigeek
Ich hab ja damals bei Lilly schon gedacht, ich werde nie Herr der Zecken...sie saß auch von oben bis unten voll mit mikroskopisch kleinen Zecken bigeek ich hab immer 1 Std Zecken gezogen und dann eine Std alles abgesaugt und sie ihn Ruhe gelassen ....

Buddy und Lenny scheinen keine Zeckenhunde zu sein anbet anbet Bei Buddy hab ich in fast 2 Jahren 1 Zecke gefunden, Lenny wird dieses Jahr 3 und hatte erst 2 Zecken anbet anbet die Hunde meiner Schwägerin dagegen ziehen Zecken an...die haben im Sommer täglich an die 10 Zecken Teufel1
avatar
Lenny
Schnellchecker

Anmeldedatum : 25.10.10
Alter : 42
Ort : Emmerich

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Susanne G. am So 08 Mai 2011, 22:33

Liane schrieb:Abkratzen und ertränken oder verbrennen.

ähm ertränken? scratch
ich glaub, die können schwimmen, die gehen nicht tot, wenn man die ertränkt
die gehen nur tot, wenn man sie abfackelt, also verbrennt.

ich hab noch ein nagelneues Spot on (Advantix v.Bayer), für Hunde über 25 kg. Sollen wir das Samstag in Boxberg abgeben?
Ich darf es Robby nicht aufträufeln, es würde seine Leber zu stark belasten.
avatar
Susanne G.
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 50
Ort : Nordstemmen

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Liane am Mo 09 Mai 2011, 09:28

Behalte es für Sissy....

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Lilou am Fr 17 Jun 2011, 13:07

War gerade beim Tierarzt wegen Zeckenmittel, ich nehme für Lilou und auch Hana "Advantix", da Lilou letztes Jahr Probleme mit Flöhe (Flohallergie)und Zecken hatte, leider brachte das Scalibor Halsband da gar nichts, ich bin ja kein Freund von Advantix da es so auf den Organismus geht und nun erfahre ich das die Firma, die von einem Schutz von ca 3-4 Wochen ausgeht dies nun revidiert und dieser ist nur noch für 2 Wochen wirksam bigeek , habe ich auch schon bemerkt.
Wenn ich mir nun vorstelle ich soll alle 14 Tage das Zeug nehmen, finde ich das auch nicht so prickelnd, sogar das Fell verfärbt sich an den Stellen wo es eingeträufelt wird...!Vielleicht sollte ich doch noch einmal das Scalibor Halsband ausprobieren, dies geht nicht so sehr auf den Organismus aber der Tierarzt meint, weil man durch das Halsband immer permanent Kontakt hätte, sei es nicht so zu empfehlen, bei meinem Berner hat es immer funktioniert oder gibt es noch andere Alternativen?
Von Bernsteinketten bis Knoblauchgranulat habe ich im Laufe der Jahre schon alles durch, hilft nicht! motzi
Was nehmt Ihr? grins
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Pia am Fr 17 Jun 2011, 14:03

Lilou schrieb:nun erfahre ich das die Firma, die von einem Schutz von ca 3-4 Wochen ausgeht dies nun revidiert und dieser ist nur noch für 2 Wochen wirksam bigeek , habe ich auch schon bemerkt.

Danke für die Info. Hab auch schon bemerkt, dass das Zeug nicht mehr so gut wirkt.

Lilou schrieb:Wenn ich mir nun vorstelle ich soll alle 14 Tage das Zeug nehmen, finde ich das auch nicht so prickelnd, sogar das Fell verfärbt sich an den Stellen wo es eingeträufelt wird...!

Ich auch nicht, daher habe ich meine Hunde in den letzten 2 Wochen vor den Spaziergängen mit Stich frei von Balistol eingeschmiert. Bei uns hat es funktioniert. Keine Zecken und die Wuffels riechen lecker nach Zitrone happy
avatar
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Maja am Fr 17 Jun 2011, 14:04

samstag hat von advantix mal einen allergischen schock bekommen, das war ganz schlimm. das erste mal, dass wir so was probiert haben, waren dafür extra beim tierarzt und dann das - ich hatte solche angst um sie.
sie hat bis heute nie mehr was chemisches bekommen, henni und flynn vertragen frontline und exspot und da sammi immer mal an ihnen kuschelt, wirkt es auf ihr doch ein bisschen mit
lajki hat kaum zecken, die bekommt auch nichts
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  caro am Fr 17 Jun 2011, 14:37

Lilou schrieb: die Firma, die von einem Schutz von ca 3-4 Wochen ausgeht dies nun revidiert und dieser ist nur noch für 2 Wochen wirksam bigeek , habe ich auch schon bemerkt.

Na, das erklärt dann auch, warum unsere trotz diesem Zeug ständig Zecken haben... Ich dachte schon, die sind dieses Jahr extrem aggressiv... Aber alle zwei Wochen??? bigeek bigeek Ne, ich hasse dieses Zeug auch wie die Pest!!! Würde mich auch über "Alternativvorschläge" freuen. Unsere sind immer so viel draußen, nicht nur beim Spazierengehen, sondern auch im Garten (bei gutem Wetter steht die Tür einfach den ganzen Tag offfen)... Da braucht man schon was, was lange hilft Suspect

Lilou schrieb:
Vielleicht sollte ich doch noch einmal das Scalibor Halsband ausprobieren, dies geht nicht so sehr auf den Organismus aber der Tierarzt meint, weil man durch das Halsband immer permanent Kontakt hätte, sei es nicht so zu empfehlen

Die Halsbänder habe ich auch, da wir im September nach Sardinien wollen mit den Wuffels, und da braucht man die ja (wegen den Sandmücken bigeek ). Ich wollte die aber erst vier Wochen vorm Urlaub dranmachen, eben wegen dem, was du oben geschrieben hast...
avatar
caro
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 37
Ort : Belgien

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  NoraCB am Fr 17 Jun 2011, 14:55

Also bei den Hunden hier hilft glaub ich nur absuchen, absuchen, absuchen....und dann Feuer oder zerdrücken. Wir haben am Kamin ne Zeckenstelle...da wird ihnen der gar ausgemacht Kugel

das Foto erinnert mich an Ally als sie hier ankam pale

SOWAS hab ich noch nie gesehen.

Und auch jetzt ist sie immer noch Magnet für die Biester...ist von Tier zu Tier unterschiedlich. Bei Jazzy haben wir die nur an stellen wo das Fell so dicht ist, dass man sie mit bloßem Auge nicht so sieht....Ally hat die überall aber besonders in den Achseln, am Bauch, an der Brust.
Und ich hab das Gefühl Chemie hilft bei dieser Epidemie eh kaum trotzig
avatar
NoraCB
Wildschreck

Anmeldedatum : 17.05.11
Alter : 29
Ort : Hattingen

Nach oben Nach unten

Re: Zecken....

Beitrag  Silke am Fr 17 Jun 2011, 15:08

Früher hatte ich Tina auch das Advantix gegeben, weil ich einfach nicht wußte, was das für Hammeteile sind pale schäm . Würd ich heute nie mehr geben, Tina darf wegen ihrer Leber sowas eh nicht mehr kriegen. Auch würd ich für meinen Hund kein Scalibor-HB nehmen, ich will einfach nicht, daß rund um die Uhr Chemie um den Hals liegt.
Letztes Jahr hab ich Tina das CD-Vet gegeben und sie mit dem Tic-Spray eingesprüht. Heuer läuft sie ohne Schutz und wir hatten gestern unsere 1. Zecke.
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten