Post von * Caramella *

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Post von * Caramella *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 16:33

CARAMELLA oder ein ganz besonderes italienisches Bonbon

Anfang November 2006 habe ich als Schmerzensgeld für ausgestandene Qualen in der Zahnklinik einen Hund aus dem Tierheim bekommen. Ich habe mir das Tier ausgesucht, das am ängstlichsten war und am dringendsten aus dem Tierheim raus musste: Pumi, eine weiße Schäferhündin. Eigentlich dachten wir, jetzt wo die Kinder aus dem Haus sind, können wir auch ohne Tiere gut leben. Pumi hat es uns leicht gemacht; nach unglaublich kurzer Eingewöhnungszeit hatte sie zugenommen, war ein vollkommen anderer Hund, so ihre Ex- Pflegestelle. Auf den Hund gekommen, schaut man sich entsprechende Seiten im Internet an, knüpft Kontakte zu Gleichgesinnten. Per Zufall sind wir im März 2007 auf diesem Weg an die Retriever- Hilfe geraten und sahen, dass man dort Fahrpaten suchte, die einen Hund vom Flughafen Ff/ Main nach Wesel bringen sollten. An dem Wochenende planten wir ohnehin unsere Kinder in Köln zu besuchen, da konnten wir doch einen Hund gut mitnehmen. Und lernten in der Pflegestelle Maja, eine wunderschöne Kuvaczhündin, kennen. Die mein Mann sofort ins Herz schloss- und er hatte sich zwischenzeitlich auch ein Schmerzensgeld verdient. Da waren es schon zwei! Ende Mai erfuhren wir dann dass Pumi an mittelschwerer bis schwerer HD auf beiden Seiten leidet, und wir haben uns im Geiste schon ein Stück von ihr verabschiedet; keinesfalls sollte Maja allein bleiben, denn die beiden haben alltäglich viel Vergnügen an ihrem Leben, also sahen wir uns im Internet nach Hunden um, die zu uns und unserer Lebensauffassung passen könnten. Mit Maja erwachte unsere Liebe zu Hütehunden, wir werden sehr gern behütet!!! Da stießen wir auf den Maremmano Abbruzzese, und über diese Sorte auf Hundepfoten in Not. Was ein „Angebot“ an wunderbaren Hunden, die dringend ein Zuhause suchen! Schauerlich. Wie soll man sich da für einen einzigen entscheiden??? Die Wahl fiel auf Caramella, und es hätte genauso gut einer der vielen anderen großen Weißen sein können- wir wollten einfach eine würdige Nachfolge für Pumi, und einen Hund, der ein neues Zuhause braucht. Als dann Caramella am 07. Juli ankam ging es Pumi inzwischen überraschend gut, eine neue Tierärztin, eine gute Therapie, aber abbestellen hätten wir Caramella doch nicht wollen. Nun sind es also drei! Warum tun wir das? Einerseits, weil es uns Riesenfreude macht. Andererseits, weil wir finden dass es nicht in Ordnung ist, Kreaturen so unwürdig unterzubringen, in einer Welt des Überflusses. Und auch, weil die meisten Menschen die wir kennen zwar sagen „oh wie schrecklich, das arme Tier“ -, dann aber einen Urlaub in Italien oder andere wichtige Vorwände haben, die sie davon abhalten, ihr Leben mit einem solchen zu teilen. Man müsste sich gefühlsmäßig einlassen, viele klagen über die Verrohung der Menschen- und sind selber auf dem besten Weg dorthin.




Es ist rührend, herzergreifend im wahrsten Sinn des Wortes zu sehen wie jämmerlich Caramella hier ankam, so dünn, das stumpfe, glanzlose Fell verfilzt, die Ohren entzündet, der kleine Körper übersät von Kratz- und Bisswunden von Parasiten, und wie schnell sie grenzenlos vertraut, sich einlässt, genau so wie die beiden anderen Hundedamen auch. Trotz aller schlechten Erfahrungen die sie gemacht haben, sie lieben weiter. Vorbildlich, davon können wir lernen. Uns geht das Herz auf wenn wir zusehen dürfen wie sich unsere Tiere an ihren Leben mit uns freuen, wie sie aufblühen, wunderschön werden, von Tag zu Tag mehr! Für diese Erfahrung sind wir sehr dankbar. Und für diesen kleinen Hund, der so lustig und neugierig ist, und unsere Herzen im Sturm erobert hat. Wir würden das jederzeit wieder tun, und wenn die Hundesteuer nicht wäre, würde sicher noch ein Hund in unser Rudel passen, wenn er richtig in Not wäre…








avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 45
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten