Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Kenny-Sabine am Fr 24 Jun 2011, 19:37

Freude Freude Freude Freude Wie schöööööööööööööööööööööön!!!
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  marry am Fr 24 Jun 2011, 19:39

puh, ich habe auch mitgefiebert! Wäre schön, wenn du mal schreiben würdest, wie sich die Suche gestaltet hat. Es kann ja immer mal ein entwischen und dann ein Angsthund anbet pale da ist es bestimmt besonders schwierig.
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  mini-maus am Fr 24 Jun 2011, 19:39

ufff ....

knuddel


avatar
mini-maus
Klatschbase

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 47
Ort : Hessen, Schwalm-Eder-Kreis

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Hüpfehund am Fr 24 Jun 2011, 19:40

Freude Freude Freude
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Maja am Fr 24 Jun 2011, 19:40

ich bin so erleichter, ich musste auch ständig an euch denken
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Miss Elli am Fr 24 Jun 2011, 19:41

Freude Freude Freude Freude Freude
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

...

Beitrag  Gisela am Fr 24 Jun 2011, 20:08

Freude Freude Freude
puh wie oft ich hier und auch im JagdhundehalterForum gelinst habe ob sich was tut...
mir fällt ein Stein ...nee Felsbrocken vom Herzen!!!

@Petra knuddel knuddel knuddel

Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Susanne am Fr 24 Jun 2011, 20:21

Freude Freude Freude Freude Freude Und bestell dem Kalle schöne Grüsse, sowas soll er nie wieder machen....... motzi knuddel
avatar
Susanne
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Fr 24 Jun 2011, 21:00

Freude Freude Freude GOTT-SEI-DANK Freude Freude Freude

_______________________
lg,
Ilona mit Gismo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Pia am Fr 24 Jun 2011, 21:01

GsD und Hurra Freude
avatar
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Fr 24 Jun 2011, 21:16




Freude

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Fr 24 Jun 2011, 21:52

kalle, mach nie mehr solche sachen motzi

davon bekommen wir hier nur graue haare!!

ein glück biste wieder zu hause Freude

lg nicole

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Lilou am Fr 24 Jun 2011, 22:11

Freude Freude Freude Freude Freude Freude

Liebe Grüße
Sasha & Co
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Sa 25 Jun 2011, 00:11

...und jetzt der Ausgang der Geschichte

Durch das Zusammenspiel vieler Personen, denen Kalle s Fortsein sehr nahe ging , die aufmerksam waren.... auch uns Mut und Trost gaben. Habt alle Dank!

Wildfremde Leute und natürlich auch uns bekannte Menschen.....Wie wunderbar ist es, solche Menschen kennenzulernen oder schon zu kennen

Heute morgen erhielt meine Tochter einen Anruf an ihrer Arbeitsstelle von einem Freund, der über Facebook das Foto kannte und der Richtung Bamberg Autobahn zu einem Kundentermin unterwegs war gegen 8:30Uhr. " Jill, ich hab grad Deinen Hund gesehen, er läuft auf der Staatsstrasse unterhalb des Drügendorfer Berges Richtung Drügendorf"......Klaus ging ans Telefon als es klingelte und Jill anrief..er rannte durchs Haus , wollte sich noch die Zähne putzen, weil er grad gefrühstückt hatte ....ich rief , Chice auf Deine Zäääähne!!!!!Fahr los!

Er sprang in meinen Lada und ab gings..eine erneuter Anruf, die Polizei Forchheim rief an...eine Autofahrein sah Kalle zwischen Drosendorf und Weigelshofen ebenfalls an einer Strasse( also schon drei Kilometer weiter)...ein Polizeiwagen machte sich dorthin auf den Weg...ich informierte Klaus über Handy......ich wollte unbedingt dass er Pino mitnimmt als er losfuhr, was er aber nicht wollte...er hatte Angst es könnte ihn irgendwie behindern......also rief ich eine Freundin an und fragte ob sie Pino zu Klaus bringen könne.....sie kam und ich fuhr auch mit und nahm zusätzlich noch Bruno mit ...als wir ankamen, hatte die Polizei schon wieder aufgegeben und auch Klaus stand sehr enttäuscht da...wieder keine Spur mehr von Kalle...Wir fuhren getrennt weiter und suchten dort in der Umgebung, sprachen Leute an...wir trafen nur auf freundliche hilfsbereite leute , zeigten das Foto usw. ...alles nichts

Ich merkte wie ich langsam zu nervös wurde , was in so einem Fall einfach nicht gut ist und bat meine Freundin mich mit Bruno heim zu fahren. Pino blieb bei Klaus und Klaus blieb in der Gegend.
Suchte weiter immer wieder alle möglichen Wege und Strassen ab...ohne Erfolg
Eine Frau aus Nürnberg kam zu Klaus gefahren mit ihren Podenco Mädels, die man im Freilauf laufen lassen kann und half Klaus weiterhin beim suchen

Als ich zuhause ankam erreichte mich ein Anruf einer Frau aus Gunzendorf, die über Radio Bamberg von der Suchmeldung hörte und Kalle erkannte...er lief dort am Rande des Dorfes an ihrem Haus vorbei...lies sie aber nicht in seine Nähe...sie sagte sie hat ihn erst für einen Fuchs gehalten, sah dann aber das Halsband und auch dass er ein Hund ist..sie schmiss etwas Futter auf die Strasse und entfernte sich , als sie zurückkam, war das Futter weg und Kalle auch......

Ich informierte Klaus und er fuhr dorthin mit Pino...er erzählte mir dass Pino ganz eigenartig schnupperte und aufgeregt war...er verbrachte dann bis gegen Halb Sechs dort mit Pino in der Gegend fuhr und lief große Runden durch das ganze Gelände und über einige Dörfer dort.

Er rief an und sagte dass er jetzt abbrechen würde und heim käme...ich bat ihn noch über Eschlipp zu fahren , die Staatsstrasse zu überqueren und über einen Schleichweg nach Unterleinleiter zu fahren, weil ich das Gefühl habe Kalle läuft den Weg zurück. Er sagte zu.

Und jetzt kommts...............etwa gegen halb sieben rief mich Klaus an...die Verbindung rauschte ..ich hörte nur "ich hab ihn , ich hab ihn"

Ich schrie " Du hast Kalle?!...Verbindung abgebrochen.....Jill rannte aus ihrem Zimmer und schrie nur OH Gott Oh Gott...bitte lass ihn Kalle im Auto haben...sie wurde fast hysterisch..ich rief nochmal an , mailbox....( hier hat man ja nicht überall Empfang)..........bange Sekunden, Minuten...Erneut angerufen......Klaus ist dran...ich hab ihn im Auto!!!!!!!!!!!!!!!

Als Klaus den Wald über den Schleichweg durchquert hatte , kamen ihn Leute entgegen als er grad die Polizei verständigen wollte, dass er abgebrochen hätte....es waren Nachbarn von uns , die sich dort zufällig aufhielten, bzw. just mit ihrem PKW dort fuhren ...sie hupten und machten Klaus aufmerksam auf sich und sagten ihm dass da ein Stück weiter ein Hund sitzt der ausschaut wie seiner.........Unglaublich ...Kalle stand durch das Hupen aufgeschreckt an einem Rain oberhalb der Strasse........Klaus lief mit Pino an der Schleppleine zu ihm und Pino umkreiste Kalle freudig ...Klaus bückte sich und drehte sich leicht weg....Kalle kam ganz geduckt ergeben und freudig mit Pino zu Klaus...Klaus fasste das Halsband, hob Kalle hoch und setzte Pino und Kalle ins Auto.....Im Auto kümmerte sich Pino rührend um Kalle, wie Klaus schilderte ...........

Ich habe einen wunderbaren Mann an meiner Seite, der , wenn ich längst schon den Kopf verlier , immer noch ruhig und gelassen und distanziert alles regelt, was nötig und wichtig ist

Wir beide sind wie Feuer und Eis.....aber gerade das ist das Besondere an unserer tiefen innigen Freundschaft

Petra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Hüpfehund am Sa 25 Jun 2011, 00:19

Ach Petra!!!!! knuddel

Das ist so toll!!! Beides: Dass die Rübe wieder da ist und du einen wunderbaren Mann hast!!!

Jetzt hab ich glatt Freudentränen in den Augen..... schäm
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Lilou am Sa 25 Jun 2011, 01:20

)Wow, was für eine Geschichte... knuddel
Mein Papa war genauso! Unser Yorki-Mix Muffin ist dauerd (Grillsaison oder Hündinnin) abgehauen und meine Mama aufgewühlt unsere Gegend abgesucht, bis sie nicht mehr konnte (wir Kinder waren ja auch noch da grins . Papa ist meistens solange nicht nach Hause gekommen, bis er den Schwerenöter wieder eingepackt hatte, oder Mama ihn irgendwo abgefangen hatte, weil er wieder einmal, in irgendeinem TH saß schäm ...
Sachen erlebt man mit den Nasen, sowas braucht man aber wirklich nicht anbet !

Schön das Kalle wieder da ist knuddel ich freue mich mit Euch Freude

Liebe Grüße
Sasha winken
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  marry am Sa 25 Jun 2011, 08:00

Danke für deine ausführliche Geschichte!Gut das alles so gelaufen ist und schön, daß es sooo viele hilfsbereite Menschen gibt verliebt
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  NANE am Sa 25 Jun 2011, 10:12

Puh, nun kamen mir aber auch die Tränen, als ich den letzten Beitrag gelesen habe. Ich kann gut nachvollziehen, was ihr durchgemacht habt. Man ist dem Gefühl hilflos ausgeliefert.

Kalle hatte sicher auch die Schnauze voll und wollte so schnell es geht wieder zurück in Mams´s Schoß.
avatar
NANE
Miss Dreamteam

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 67
Ort : 48499

http://www.dobimaus.de

Nach oben Nach unten

...

Beitrag  Gisela am Sa 25 Jun 2011, 12:05

Ach Petra...hab auch ganz feuchte Augen.... knuddel

eine sehr aufregende Geschichte....ich bin so froh das alles gut ist!

Hier in der Umgebung sind leider auch 2 Hunde ausgebüxt...ein Deutsch Drahthaar in Rheinbach stand nur in der Zeitung....bei Tasso hab ich ihn nicht gefunden

und in Bornheim zwischen Bonn und Köln ...also Vorgebirge....auch ein sehr ängstlicher rauhhaar Podenco namens Shadow, das stand auch in der Zeitung aber heir soll auch Tasso informiert sein!

Ich hoffe für die beiden Nasen genauso Engel Engel

Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  setterherz am Sa 25 Jun 2011, 12:20

knuddel knuddel
avatar
setterherz
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 19.10.10
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Sa 25 Jun 2011, 12:35

sitze hier mit freudentränen...

ein glück ist er wieder da...und deine liebeserklärung an deinen mann ist auch wunderschön verliebt

lg nicole

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Eva am Sa 25 Jun 2011, 15:15

Ist das schön! Freude Freude

Danke für deinen ausführlichen Bericht. Ich freue mich mit euch! knuddel

LG
Eva

Eva
Klettenentferner

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  sabrina1984 am Sa 25 Jun 2011, 17:02

bei mir laufen auch die freudestränen nach dem durchlesen des beitrages, wie die suche abgelaufen ist... ich freue mich riesig dass ihr euren kalle wieder habt... Freude
avatar
sabrina1984
Medaillenanwärter

Anmeldedatum : 03.02.11
Alter : 33
Ort : LK Vechta

Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Sa 25 Jun 2011, 19:26

Ich freue mich so. Freude Freude

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kalle ist entlaufen - wieder da ;-)

Beitrag  Gast am Sa 25 Jun 2011, 19:50

Ja und Kalle wird bald auf den Namen "Kalle Jim Knopf Hahn" getauft und wird von uns adoptiert.......Sein Pflegehunddasein wird bald beendet sein winken

Petra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten