Post von * Tracy *

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Post von * Tracy *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 16:46

POST AUS TRACYS NEUEM ZUHAUSE:

Hallo,

wir haben seit letzte Woche die kleine Tracy.
Und möchten ein paar Bilder zur Verfügung stellen.
Unsere Erfahrungen bis jetzt.......
Es hat alles ganz super geklappt, die Pflegemutti, Ihre Familie und Ihre Hunde haben super Arbeit geleistet. Einfach toller Hund, ein bißchen ängstlich - aber soooooooooo lieb und nur lieb. Wenn ihr versteht was ich meine. In der Wohnung ist sie die liebe Maus die immer an einem dran bleibt, vielleicht das Laminat nicht mag, aber beim nächsten Versuch doch in die Richtung kommt.
Draußen super Leinenführung, manchmal im Kreis, aber man muß das objektiv betrachten sie will ihre "Herde" zusammen halten.
Die erste Woche haben wir viel gemacht, wo wir glauben das sie das noch nicht kennen kann.
Super Reaktion, wir sind da alles ist ok, und die Opas die sie unter Bank hervorlocken wollen, weil es ja so ein süßes Mäuschen ist lassen wir mal bei Seite. Man muß sich ja nicht von jedem anfassen lassen........
Wir wandern sehr gern und was wir bis jetzt mit ihr unternommen haben, war bis jetzt immer der Effekt, für sie hätte es noch so weiter gehen können und wir waren alle.
Gestern abend wollten wir es dann wissen, Fahrradfahren kann sehr Angsteinflößend sein, aber die Kleine taff und danach wenigstens ausgepowert.

Viele Grüße

Peggy


avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 45
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Re: Post von * Tracy *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 16:47

NEWS VON TRACY:

Tracy bekennt jetzt was in ihr steckt.
Sie bellt und verteidigt ihr neues Zuhause, es ist so toll anzusehen - wie sie trotz all ihrer anfänglichen Pauschalangst, sich super toll entwickelt.

Ein geschorener Hirtenhund - man bedenke den Größenunterschied - wollte einfach nicht von ihrem Hinterteil weichen. Sie knurrte, nein er wollte es nicht lassen - da wurde sie grantig und ich glaube sie biß sogar zu - er schaute etwas verduzt und wir konnten es garnicht fassen, unsere kleine Schmusekatze - süß wie ein Lämmchen - Respekt!!!

Gestern waren wir im Harz unterwegs, immer am Fluß "Ilse" entlang auf zum Brocken.
Wir waren je Strecke ca. 3h unterwegs naja für 11 km braucht man das schon, es war super - trotz Harzer Schmalspurbahn, also viel Lärm und Qualm, alles easy die Kleine ist einfach eine Wucht.
Runter - als ob es ganz normal wäre, wieder 3h und sie läuft ja noch ein bißchen mehr - als die 11 km.
Gut im Auto waren wir dann alle etwas müde und das Futter wurde auch dann sehnsüchtig erwartet.
Aber es macht soviel Spaß sie baden zusehen, obwohl sie ja nur schlabbern sollte. Und sie tobbt so schön.
Und heute topfit, als ob nichts gewesen wäre.

So das war´s mal wieder, bis bald.

Auf den Bildern ist Tracy der höchste Hund im Norden.





avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 45
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten