Baldo ist angekommen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Sa 17 Sep 2011, 20:29

Sooooo liebe Fangemeinde der Fellnasen,
er ist nun endlich da, geschätzte 35kg pure Lebensfreude, und wenn mir jetzt noch jemand sagt wie ich hier Bilder hochgeladen bekomme dann gehts los.

Es grüssen Euch Tina + Gert + Bongo winken


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Sa 17 Sep 2011, 20:38

... das ist hier kein Problem!

In der Mitte der Antwort schreiben Seite ist ein Icon da kommt "Ein Bild hosten" und dann durchsuchen und senden!
Den zweiten Link kopieren und hier einfügen - und schon ist es fertig!!!

GLG
Anke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Kenny-Sabine am Sa 17 Sep 2011, 20:43

Ich würde auf picr.de zurückgreifen, da das hier hosten zuviel Platz wegnimmt. zwinker

Dort kannst Du bis zu 10 Bilder gleichzietig hochladen, die Größe anpassen und dann einfach nur die Links komplett kopieren und hier einstellen. smile
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Sa 17 Sep 2011, 20:48

Neee, geht alles nicht da man erst ab dem 8ten Tag nach der Anmeldung Bilder einstellen kann weinen

Nun denn, dann gehts erst nächstes Wochenende, da wir ab Sonntag erst einmal eine Woche Urlaub mit dem Goldstück machen.
Also bis dann,
Eure drei aus Königswinter winken

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Sa 17 Sep 2011, 20:50

Schönen Urlaub und dann ganz viel Fotos bitte!!

grins

GLG
Anke

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Kenny-Sabine am Sa 17 Sep 2011, 20:56

Baldo schrieb:Neee, geht alles nicht da man erst ab dem 8ten Tag nach der Anmeldung Bilder einstellen kann weinen

Ich bin überhaupt nicht da angemeldet zwinker
Das geht dann sofort.
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am So 18 Sep 2011, 15:55

Baldo schrieb:Neee, geht alles nicht da man erst ab dem 8ten Tag nach der Anmeldung Bilder einstellen kann weinen

Nun denn, dann gehts erst nächstes Wochenende, da wir ab Sonntag erst einmal eine Woche Urlaub mit dem Goldstück machen.
Also bis dann,
Eure drei aus Königswinter winken

ja nicht schlapp machen das wird schon!!!

Bilder büüüte

LG
Marion

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Mo 19 Sep 2011, 20:35

Oder einfach auf imageshack.us , Foto hochladen,Direktlink kopieren in Bild (URL) reinkopieren und fertig Hurra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Sa 24 Sep 2011, 20:14

Sooo, hier sind wir wieder,



und ich hoffe das klappt nun mit den Fotos



und sooooo anstrengend kann Urlaub sein



naja, einer muss ja hier mal für Ordnung sorgen scratch

Auf alle Fälle hat sich Baldo mehr als gut bei uns eingelebt. Niemand hätte gedacht das er sich innerhalb einer Woche so gut zurecht findet. Kinder sind kein Problem, andere Hunde sind kein Problem......... und gehorchen tun wir auch schon, wenn auch nicht immer, aber immer öfter.



sagt, können diese Augen lügen ????

Schöne Grüsse aus Königswinter senden Euch,
Tina, Gert + Baldo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Julie am Sa 24 Sep 2011, 20:50

Der ist soooo schön verliebt
avatar
Julie
Alphatier

Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 45
Ort : Odenwald England

Nach oben Nach unten

...

Beitrag  Gisela am So 25 Sep 2011, 09:06

Hi tolle Fotos !

Grüße von der anderen Rheinseite ...

Gisela winken
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  NANE am So 25 Sep 2011, 09:50

Wie wunderschön er ausschaut. Da wird mir ganz wehmütig ums Herz. Der Labbi meines Sohnes musste im letzten Jahr mit noch nicht mal 8 Jahren eingeschläfert werden, er hatte einen Milztumor, es war zum Schluß die Hölle.

Ich wünsche Euch viel Freude mit ihm und Baldo wünsche ich ein langes schönes Leben bei seiner neuen Familie.
avatar
NANE
Miss Dreamteam

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 67
Ort : 48499

http://www.dobimaus.de

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Maja am So 25 Sep 2011, 10:36

ja das sieht nach gesucht und gefunden aus! verliebt verliebt
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Mini-Rudel am Mo 26 Sep 2011, 15:37

verliebt verliebt verliebt
So ein Schnuckelbär...
Danke für die Fotos!

Kerstin und ihre beiden Hundemädel
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Klaus Legl am Mo 26 Sep 2011, 17:49

Hallo Ihr Drei,

ich gratuliere herzlichst zu diesem prachtvollen Neuzugang. Baldo ist absolut sehenswert und wie es scheint auch eine Seele von Hund. Wir haben bisweilen ein ganz ähnliches Exemplar als Wochenendgast, und wer denkt, dass unsere Pointer einen guten Appetit entwickeln können, hat noch niemals diese unvergleichliche Fressmaschine namens Paula gesehen. Wie verhält sich Euer wunderbares Teil in dieser Hinsicht?

Beste Grüße

Klaus + Jochen + Otto + Hans
avatar
Klaus Legl
Schnellchecker

Anmeldedatum : 08.08.11
Alter : 56
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Gast am Mo 26 Sep 2011, 19:49

Jaja, wer noch nie einem Labrador bei der "Nahrungsaufnahme" grins zugesehen hat der glaubt es nicht, das ist echt wettbewerbsfähig. Hat natürlich den Vorteil eines sauberst ausgeschleckten Fressnapfes. Absolut frei von jeglichen Kohlenwasserstoffen und wovon man, äh, ich meine Hund sich sonst noch so ernährt. Ich halte das für eiskalte Kalkulation, denn ist der Napf peinlichst gesäubert nachdem man sich den Wanst in windeseile vollgestopft hat, könnte ja jemand des Wegs kommen, sich des Napfes annehmen und schon einmal Futter zubereiten und somit Herrchen schon wieder ein Stück Arbeit abnehmen, naaa, klingelts ?????

ungefähr so

wir bleiben am Ball.

Grüsse aus Königswinter,
Tina,Gert und Baldo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Klaus Legl am Mo 26 Sep 2011, 20:57

Ich hatte nie einen eigenen Labrador, aber was Paula, unser Wochenendgast vor ein paar Monaten in nur 20 Minuten abgebrannt hat, ist nach meiner Einschätzung einen Eintrag in das Guiness Book der Rekorde aller Ehren wert. Ich habe für wirklich nur 20 Minuten die Wohnung verlassen. In dieser Zeit hat sich die Dame eines ungeöffneten, in der Küche abgestellten Sacks mit ca. 1.200 Hundeleckerlis bemächtigt. Sie hat den mit einer Kunststoffhülle überzogenen Sack ganz unten in OP-Manier mit Reiszahn-Skalpell geöffnet, so dass die Leckerlis wie in einem Kaugummiautomaten von oben stets nachrutschen konnten, wenn sie mit ihrem Rüssel die darunter befindlichen Leckerlis inhaliert hatte. Als ich wieder in der Küche stand, hat sie mich mit einem Monsterpups empfangen und mir die letzten verspeisten Leckerlis hemmungslos vor die Füße gebrochen. Der Leckerlisack war ohne Rückstände vollkommen geleert, und mein Pointer Otto stand irritiert und verloren daneben, ohne sicherlich ein einziges Teil vom Inhalt abbekommen zu haben. So clever, dreist und gierig könnte unser kleiner Dödel Otto niemals sein, so dass klar war, wer die Tat begangen hatte. Die Nacht darauf war bitter für uns, da Mylady 6 Mal nachts herauswollte, obwohl mit der Monsterverstopfung nie etwas passierte. Erst am frühen Morgen des Sonntags hat der Entleerungsprozess stattgefunden, und Miss Vielfrass hat dann Pagoden-ähnliche Berge abgesetzt, was die in meiner Jackentasche gehorteten Tütchen inUmfang und Anzahl schlichtweg überforderte. Als Paula wieder abgeholt wurde, waren wir fix und fertig, übermüdet und von übelriechenden Gasen nahezu vergiftet. Wir waren mehrere Wochen davon überzeugt, dass die Tonnen an entwichenen Gasen sich bei uns in sämtlichen Heimtextilien festgesetzt haben. Dennoch lieben wir unsere Paula. Pointer Otto glaubt ernsthaft, dass sie die klügste Frau der Welt sei, weil sie es versteht, sich unautorisiert auch jeder Futterquelle zu bemächtigen. Sie bekommt nachweislich auch die Halterungsklammern von Kunststoffboxen mit ihren Zähnen auf. Immer wenn Paula zu Besuch ist, räumen wir vom Apfel bis zum Hundekeks alles weg, um ihre Cleverness nicht in Versuchung zu führen. Fazit: Sei bei einem Labrador besonders wachsam und respektiere - wenn Du kannst - ihr legendäres Fressbedürfnis!

Beste Grüße aus München

Klaus

avatar
Klaus Legl
Schnellchecker

Anmeldedatum : 08.08.11
Alter : 56
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Baldo ist angekommen

Beitrag  Lilou am Mi 25 Jan 2012, 16:41

Ach, Labbis sind schon was feines grins , auch wir hatten letztens über Neujahr einen 2 Jährigen Labrador im glänzenden Schwarz namens Finian, zu Besuch. Ich muss sagen, verfressen war er auch zwinker , denn er hat so gierig täglich sein TroFu verpeist, das er immer länger brauchte als unsere Schneckentempo futternden Jagdnasen Lilou und Sandi, die jede Reisflocke 3 Mal betrachten, eh es aufgenommen wird whistle ....

Aber eins lass "gesagt" sein: Setter könnten, wenn sie wollten, ebenso viel inhalieren wie Klaus beschrieben hat und CO 2 absondern, als hätten sie 2 solche Beutel verputzt, obwohl sie lediglich einen Ochsenschwanz zum Höhepunkt der Woche bekommen haben clown


LG
Sasha winken
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten