Bella - ehemals Emma

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Gast am Sa 14 Jan 2012, 16:52

[quote="Fuzzi"]Vielen Dank für die gute Info. Ich koche ja auch selbst, aber gebe ja auch noch zusätzlich Trockenfutter. Bella bekommt zweimal am Tag Huhn/Pute/Rind mit Reis/Kartoffeln/Nudeln + Gemüse und hat aber zusätzlich noch Trockenfutter im Napf für zwischendurch. Sie frißt nomalerweise recht gut und sie liebt Obst - also Äpfel, Bananen und gestern hat sie eine ganze Sharon verspeist. Futtertechnisch ist sie unkompliziert und verträgt alles recht gut. Habe mir jetzt mal ein Probepaket von Markus Müller kommen lassen. Welches "angeblich" kalt gepreßt ist. Ist zwar hart, aber nachdem sie momentan auch Zähne bekommt tut ihr das glaub ich ganz gut, denn man sieht wie gerne sie darauf herumbeißt. [/quote]

Also Markus Mühle ;O) ist wirklich kaltgepresst. Es ist die einzige Firma die solch ein Futter herstellen kann.
Durch die Kaltpressung bleiben die wichtigen Bestandteile zum großen Teil enthalten. Beim extruiertem Futter ist das anders, dort werden die wichtigen Bestandteile künstlich zugeführt. Auch kannst Du Dich gut daran orientieren, ob ein Futter hochwertig oder nicht ist, wenn FLEISCH an ERSTER Stelle steht. Bei vielen SEHR teuren Herstellern ist dies nämlich NICHT der Fall. Aber falls DU evtl. doch auf BARF umsteigen willst kann ich Dir das Buch von Swanie Simon "BARF Welpen" für 5,-- EURO empfehlen... Wenn weitere Fragen hast, kannst Dich gerne an mich wenden Engel LG Uschi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Mini-Rudel am Sa 14 Jan 2012, 17:26

Oh, ist die niedlich!!! verliebt verliebt verliebt
Danke für die tollen Fotos.

Kerstin, ihre Vierbeiner und Pflegi Tito
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Fr 10 Feb 2012, 18:30

... es gibt mal wieder Fotos






avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Miss Elli am Fr 10 Feb 2012, 18:45

Ui, sie sieht ja schon richtig damenhaft aus verliebt !

Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Julie am Fr 10 Feb 2012, 23:01

verliebt
avatar
Julie
Alphatier

Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 46
Ort : Odenwald England

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Maja am Sa 11 Feb 2012, 11:43

sie ist eine gräfin, so stolz und schön
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 42
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Mo 13 Feb 2012, 06:09

Hallo,

hier nun einige Impressionen von unserem Winterspaziergang - man beachte den schicken Mantel mit Pelzkragen - der letzte Schrei hier auf dem Lande



... wo bleiben sie denn wieder - immer muß ich warten



... da renn ich doch mal lieber wieder zurück, nicht das die vielleicht die Richtung ändern !!



.... ach ist das schön hier im Schnee und mit dem tollen Mantel ist es auch richtig kuschelig warm !


motzi Herrli bindet mich leider immer fest, wenn meine Ohren zugefroren sind und ich denke ich bin allein auf weiter Flur unterwegs mit partieller Schwerhörigkeit !! Wo das doch so schön ist hier rumzurennen - die Raben aufzuscheuchen und alles und jeden, der uns begegnet anzufegen - ja wenn ich irgendwo Leute oder Hunde sehe, dann bin ich erst mal weg und mach die ein wenig an - bellen und so weiter - hören tu ich dann absolut nix mehr, wenn Herrchen oder Frauchen mir pfeifen oder mich rufen.





... das ist übrigens die Stelle, wo ich über's Wasser gegangen bin - naja die Enten hab ich nicht bekommen, aber mein Frauchen war nahe dem Herzinfarkt! OK, jetzt sieht es schon etwas gefährlicher aus, aber als ich drauf bin, war die Eisschicht richtig dick



avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  gessy am Mo 13 Feb 2012, 09:55

oh bella, das mit den ohren das kenne ich, das kommt dann ganz plötzlich. grins

man kann dann einfach nichts mehr hören und man kann da als kleines mädchen ja absolut gar nix für. Engel

und dein mäntelchen steht dir hervorragend. knuddel
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 51
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Karin am Mo 13 Feb 2012, 10:17

Wirklich sehr schick ! nicken
avatar
Karin
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 22.10.10
Ort : Fichtelgebirge

http://www.setter.webnode.com

Nach oben Nach unten

Bella

Beitrag  Gast am Di 14 Feb 2012, 14:53

Ja, ja mit den Fotos hab ich auch so meine Probleme Teufel1

Die Bella ist ja gewachsen, man kann fast zusehen.
Uns gehts mit Georgie genauso. Wir schwanken noch, ob wir sie doch lieber "Bambi" nennen sollte! Braun, lange Beine und rennt gerne.
Oder wir beleiben doch erst mal bei Prinzessin queen , bei dem Gefolge was sie zur Zeit gern hätte.

Gruß Georgie und Petra

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  marry am Di 14 Feb 2012, 16:12

verliebt verliebt schick ! Und mit den Ohren scheint eine Pointer/Setterkrankheit zu sein, sie heilt aber , wenn ab und mal Fleischwurst, Frikadellen und Käsestückchen fliegen anbet grins
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Mi 15 Feb 2012, 12:58

Entspannung an einem verschneiten Tag


avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Mi 15 Feb 2012, 13:12

... es ist ungemütlich draußen - bleib ich doch mal lieber hier und stell hier die Bude auf den Kopf - raus - heute lieber nicht, denn es schneit und stürmt wie verrückt


avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Frühjahrs-Spaziergang an der Mangfall

Beitrag  Fuzzi am Di 20 März 2012, 11:29

Wir waren über Felder und Wiesn wiedermal unterwegs. Hier einige Impressionen von unserem Frühlingsspaziergang


... irgendwann krieg ich doch einen Raben


.... wie jetzt muß ich wieder zurück zu Frauchen


...


.... kurze Rast und dann geht's sofort wieder weiter


... und dann eine schöne Erfrischung in der Mangfall

avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  AnnaT am Di 20 März 2012, 11:39

Wieder tolle Bilder von einem wunderschönen Mädchen! verliebt
Hört die Maus denn gut? Wir haben auch eine Segugio Hündin und eine Pointer Hündin. Pointertierchen hört wie ich finde recht gut und die Segugiodame können wir im Moment nur in ganz sicheren Gebieten ableinen. Sie sieht unendliche Kreise.
Lieben Gruß Anna
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 33
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Susanne am Di 20 März 2012, 12:59

Wow, auch so eine langbeinige Schönheit...... verliebt verliebt
avatar
Susanne
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 49
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Di 20 März 2012, 17:58

Naja, größtenteils hört sie gut, aber sie kann auch sehr stur sein. Sie schaut dann überall hin - nur schaut sie uns nicht an. Aber wir arbeiten ganz fest daran, denn sie weiß zwischenzeitlich wenn sie nicht hört, dann kommt sie an die Schleppleine und das funktioniert ganz gut. Wenn sie allerdings den Vögeln nachrennt, dann entscheidet sie wann sie kommt. Sie kommt, ist halt nur eine Frage der Zeit, aber in der Hundeschule haben wir schon darüber gesprochen und wir werden wohl bald ein Antijagdtraining machen müssen. Wo wir derzeit spazierengehen sind nur Vögel unterwegs aber ich möchte mir gar nicht ausdenken, wenn mal ein Hase auftaucht.

Sie ist ein Klasse Hund - die Hundetrainer sagen immer vom Temperament sei der Segugio dominanter, aber wenn ich sehe wie sie über die Felder rennt, dann denk ich immer es war irgendwo mal ein Windhund dabei.
Wenn sie zwei Tage am Stück nur Schleppleine war, dann rennt sie wie verrückt als ob sie was nachholen müsse.
Wir bereuen keinen Tag und können nicht ganz verstehen, daß der Bruder Lenny (Boy) kein Glück hat.
avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Monika am Mi 21 März 2012, 05:44

Wunderschöne Fotos! Es freut mich, dass Bella so ein tolles Zuhause gefunden hat.
Und das noch dazu in einer der schönsten Gegenden überhaupt, wie es die Fotos auch beweisen grins
Schöne Grüße an Bellas Rudel.
avatar
Monika
Klettenentferner

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Jule4 am Mi 21 März 2012, 20:35

Wouw ist das eine hübsche Dame geworden.
Sie sieht richtig edel aus.

verliebt
Steffi
avatar
Jule4
Flexileinentester

Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 52
Ort : Datteln

http://www.skuke.de

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Fr 23 März 2012, 14:08

Stimmt und ich glaube das weiß sie auch - sie weiß genau welchen Blick sie aufsetzen muß.
Momentan ist es ein wenig schlimm, denn sie klaut alles was sie erwischen kann motzi - wir müssen so aufpassen. Jetzt haben wir uns mit Wasserpistolen ausgestattet und sie bekommt jedesmal einen kurzen Wasserspritzer ab - vielleicht hilft's ja - hoffen wir mal. Zumindest findet sie es nicht lustig, wobei sie bei längerem Nachdenken dann zu dem Schluß kommt - na dann klau ich halt die Pistole und dann ist Ruhe.
Naja, wir müssen uns halt auch zusammenreißen, damit wir nicht loslachen, denn das wäre erzieherisch nicht sonderlich wertvoll. Es wird schon noch werden. Vielleicht muß ich nur mal einige Dinge mit Pfeffer einreiben. Aber die scharfen Wasabi-Erdnüsse machen ihr überhaupt nix aus, dachte - oh dann hört das vielleicht auf - aber das war nur Wunschdenken von mir.

winken
avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Di 27 März 2012, 20:16

avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Novalis2 am Di 27 März 2012, 20:43

Zaubermaus! verliebt
avatar
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

http://www.novalisdeux.de

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Maja am Di 27 März 2012, 21:41

verliebt verliebt verliebt
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 42
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Julie am Di 27 März 2012, 22:15

Schöne lange beine verliebt
avatar
Julie
Alphatier

Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 46
Ort : Odenwald England

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Mi 11 Apr 2012, 20:25

Wir waren das erste Mal auf Tour mit unserer Bella - hier ein Foto aufgenommen in der Schweiz, wie sie ihre getrocknete Lunge verspeist


Die Stelle unter ihrem linken Auge wurde untersucht und der TA hat einen Milbenbefall festgestellt. Sie meinte das kommt wohl noch von der Mutter. Aber sie wurde mit einem SPOTON behandelt und die Stelle verheilt ganz gut.

Hier mit ihrem neuen kleinen Freund "Benji" - sie haben ihre Mahlzeiten, Spielzeug und andere Sachen friedlich geteilt. Es kam zwar manchmal ein leises Knurren von Benji, aber sie haben sich friedlich geeinigt








Momentan leidet sie still vor sich hin, denn sie ist das erste Mal läufig geworden. Aber da müssen die Mädels wohl durch.


avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten