Bella - ehemals Emma

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

... Mai Ausflug

Beitrag  Fuzzi am Do 03 Mai 2012, 08:56

Wir waren mal wieder unterwegs - früh am Morgen um den Rüden aus dem Weg zu gehen




.. und da konnte Bella mal wieder richtig rennen


.. und so sieht man sie dann von hinten






danach war eine kleine Abkühlung fällig, wobei sie nicht ins tiefe Wasser geht. Wenn sie den Grund sehen kann, dann ist das ok aber wehe der ist weg.






avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  gessy am Do 03 Mai 2012, 10:08

gott was ist das mädel großgeworden.

wunderschöne bilder. verliebt
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 51
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Lilou am Do 03 Mai 2012, 10:29

Bella ist Bildhübsch! verliebt verliebt
Ist sie immer ableinbar?
Schöne Bilder, Danke! verliebt

LG
Sasha winken
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Do 03 Mai 2012, 13:20

Im Prinzip ist sie ableinbar, aber momentan ist sie läufig. Ich suche mir schon immer Strecken aus, die ich weit überblicken kann. Aber sie liebt es über die Felder zu rennen und dann glaube ich immer es war irgendwann mal ein Windhund in der Familie. Sie rennt dann über die Wiesen und Felder und schreckt die Raben auf. Sie kommt "manchmal" auch auf Pfiff zurück, aber das klappt nicht immer beim ersten Mal - manchmal braucht sie mehrere Pfiffe - werde es jetzt mal mit einer gekauften Pfeife ausprobieren, denn ich könnt mir vorstellen, daß sie es manchmal auch gar nicht hört.
avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  AnnaT am Do 03 Mai 2012, 15:08

Wunderschön ist sie und kann auf keinen Fall ihre Herkunft leugnen. verliebt

Fuzzi schrieb:Im Prinzip ist sie ableinbar, aber momentan ist sie läufig. Ich suche mir schon immer Strecken aus, die ich weit überblicken kann. Aber sie liebt es über die Felder zu rennen und dann glaube ich immer es war irgendwann mal ein Windhund in der Familie. Sie rennt dann über die Wiesen und Felder und schreckt die Raben auf. Sie kommt "manchmal" auch auf Pfiff zurück, aber das klappt nicht immer beim ersten Mal - manchmal braucht sie mehrere Pfiffe - werde es jetzt mal mit einer gekauften Pfeife ausprobieren, denn ich könnt mir vorstellen, daß sie es manchmal auch gar nicht hört.

Seguigos und Pointer sind auch extrem lauffreudig. Ich glaube da braucht es keinen Windhund in der Familie, zum schnell und viel laufen. grins

Lieben Gruß Anna mit Pointer-Mix Enny und Seguigo-Mädchen Flori
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 33
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Sa 05 Mai 2012, 18:14






... und meine Füsse sind vom Rumrennen ja so heiß geworden, da brauch ich erst mal ne Abkühlung in der Mangfall - aber ich geh hier eh nur rein, weil ich den Grund sehen kann



.... nach dem ganzen Gassistress muß ich mich erst mal erholen

avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Gast am So 06 Mai 2012, 10:09

Schöne Bilder verliebt

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Gisela am So 06 Mai 2012, 14:16

..wow eine ganz Hübsche!! verliebt

toll das Sie ableinbar ist!!!

knuddel Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

... Bella update

Beitrag  Fuzzi am So 15 Jul 2012, 08:12

Hallo - schon eine ganze Weile her - wir waren im Urlaub in der Schweiz und aus diesem Anlaß mal wieder ein paar neue Fotos

Bella in der Hundertwassermarkhalle



warten auf den Zug in St. Gallen



avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  gessy am So 15 Jul 2012, 10:06

gott ist das mädel groß geworden!

toll sieht sie aus. winken
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 51
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Maja am Mo 16 Jul 2012, 11:43

ja eine stolze dame ist sie geworden verliebt verliebt
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Do 02 Aug 2012, 16:26

Hallo,

heute war ein ganz schrecklicher Tag für mich, denn ich wurde kastriert.

Um 8:00 Uhr gings schon los und ich war eigentlich noch sehr guter Dinge, als wir losliefen, aber als wir dann die TA Praxis betreten haben, dann war mir schon ganz komisch, denn außer mir war da kein anderer Hund mehr und alle waren so furchtbar nett zu mir. Dann hat mich die TA ganz gründlich untersucht und dann hab ich eine Spritze in den Popo bekommen. Ab da weiß ich eigentlich gar nix mehr.

Meinem Frauchen hat man gesagt, daß alles etwa 2 1/2 Stunden dauern wird und sie angerufen werden, wenn ich wieder aufwache.
Naja, das mit dem Aufwachen ging schneller bei mir und sie haben mir noch nicht mal ne Aufwachspritze geben müssen ! Also dann kam Frauchen mich wieder abholen und ich war noch ganz benommen. Meine Augen haben ein wenig geblutet, denn sie haben die Dinger rausgemacht, die immer so häßlich im Auge gescheuert haben und ich dann wieder rote Augen bekommen habe, die ganz fürchterlich gejuckt haben. Dann endlich war ich wieder daheim, und ich wurde sogar die Treppe hochgetragen - was für ein Luxus, aber ich war noch ein bißchen tüddelig und konnte noch gar nicht so recht geradeaus schauen. Aber dann war ich endlich wieder zuhause. Naja hinlegen wäre gut gewesen, aber ich hab so einen Body an und irgendwie zwickt es noch am Bauch, naja, dann hab ich es eben so versucht. Also von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr hab ich dann im Stehen verbracht. Frauchen hat alles versucht, daß ich mich hinlege, sie hat in meinem Bett gelegen und mich gelockt - aber ich wollte nicht. Als ich dann um 15:00 Uhr fast im Stehen umgefallen wäre, hat mich Frauchen und Herrchen in die Horizontale verfrachtet. Das tat ein bißchen weh, aber jetzt schlaf ich erst mal ne Runde.





Ich hoffe morgen wird es besser werden, aber ich habe eine Zwangspause von 10 Tagen bekommen - 10 Tage Leinenzwang - ich weiß gar nicht wie ich das schafffen soll, außerdem soll dieser blöde auch 10 Tage an bleiben.
Also drückt mir die Daumen, daß ich diese Zeit überstehen werde!

winken
avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Schlappohr am Do 02 Aug 2012, 16:30

Der erste Tag istimmer doof. Aber morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. Und übermorgen wird man die Maus sicherlich schon wieder bremsen müssen.
avatar
Schlappohr
Ferkelschwester

Anmeldedatum : 07.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  AnnaT am Do 02 Aug 2012, 21:15

Alles wird gut werden. knuddel
Flori ging es damals auch die ersten zwei-drei Tage nicht ganz so dolle, aber danach war alles wieder vergessen und sie war nölig, warum sie nicht ohne Leine rumflitzen kann. grins
Aber schön, dass sie alles gut überstanden hat. Was hat sie denn am Auge gehabt?
Lieben Gruß Anna
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 33
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  gessy am Do 02 Aug 2012, 21:28

ach emma, das wird ganz schnell wieder besser und sag der mama, dass du gar nicht an der narbe knabberst und dann brauchst du auch keinen body anhaben, auf jeden fall nicht 10 tage lang. winken
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 51
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Leli am Do 02 Aug 2012, 21:45

Liebe Emma das wird schon, warte ab zwei drei Tage und alles ist vergessen zwinker
Gute Besserung der kleinen Maus
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 32
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Julie am Do 02 Aug 2012, 21:51

knuddel armes mäuschen, ich kenn das noch gut von Honey, ab tag 3 werd man dich wirklich wieder bremsen müssen.
avatar
Julie
Alphatier

Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 46
Ort : Odenwald England

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Cordula am Do 02 Aug 2012, 22:29

Bella wir wünschen auch gute Besserung das geht schnell vorbei sagt
Nonna Abu und die hat das nun auch erst gerade hinter sich gebracht.

Aber eins muss ich noch sagen Bella du siehst sehr süß im Body aus. verliebt
avatar
Cordula
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Fr 03 Aug 2012, 08:55

Die Nacht war ganz ok, sie war etwas unruhig und hat wohl nicht so die richtige Stellung zum Schlafen gefunden. Aber die Schmerzen wurden mit Novalgin-Tropfen reduziert. Sie hat nur einmal geweint, als sie vor lauter Unsinn einer Fliege nach wollte. Heute wird der Venenkatheter gezogen, den sie heute morgen schon selbst entfernen wollte.
Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude Freude

Der Body wurde schon mit einem Badeanzug verwechselt, aber ich finde auch, daß er farblich sehr gut paßt und auf alle Fälle besser ist als der Trichter.

Wir sind gespannt wie der Leinenzwang funktioniert, denn sie ist ja eine kleine Rennsemmel mit Hummeln im Hintern. Die TA hat gesagt, daß sie ohne Aufwachspritze direkt nachdem das Narkosegas weggenommen wurde aufgewacht ist und gleich losgelaufen ist. Aber nur an der Leine wird sicherlich eine Herausforderung werden, denn wenn sie nicht rennen kann, dann fällt ihr lauter Unsinn an - wie z. B. Löcher im Garten graben oder Elektrokabel durchbeißen, die Gott sei Dank nicht am Strom sind.

Wir werden auf alle Fälle weiter berichten.

winken

Andrea
avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Maja am Sa 04 Aug 2012, 19:53

dann wünsche ich weiterhin gute besserung
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Fuzzi am Sa 11 Aug 2012, 08:21

So, Zeit für ein update.

Also diesen blöden Body hab ich mir jetzt ausgezogen und das Pflaster, welches mich tierisch gejuckt hat, ausgezogen - 8 Tage sollte doch genug sein! Und damit Frauchen nicht auf die blöde Idee kommt mir den wieder anzuziehen, wird er gleich vernichtet.





Auch mit dem Leinenzwang sollte jetzt genug sein - schließlich bin ich eine Rennsemmel. Frauchen sagt bis zum Fädenziehen muß ich noch warten, aber im Garten kann ich ja schon mal loslegen!





Am Montag muß ich noch einmal zum TA um die Fäden zu ziehen, aber dann fahre ich mit Frauchen nach Oberösterreich, denn Frauchen braucht mal eine Woche Urlaub. Hier haben wir einen Wohnwagen stehen und dann kann ich mal richtig VorUrlaub machen, denn im September fahren wir 3 Wochen nach Rügen - und ich darf mit.
http://www.camping-seewirt.at/

Ich befürchte nur, daß ich dann an der Schleppleine gehen muß, weil dort gibt's ne Menge Wild und die Jäger sind leider nicht sehr erfreut über freilaufende Hunde. Nach dem ganzen Leinenzwang wird es nämlich ganz schön schwierig für mich "kein Gas" zu geben und zu rennen. Außerdem ist dort eine Moorgegend und nachdem ich ja nicht die große Schwimmerin bin, werde ich wohl aufpassen müssen, daß ich nicht in einem Moorloch lande, sonst könnte aus mir der Hund von Baskerville werden.

Ich werde auf alle Fälle berichten, wie mein Rehaurlaub war. Bis dann also
viele Grüße aus Bruckmühl

winken

avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Monika am Sa 11 Aug 2012, 10:24

einen schönen Urlaub und gute Erholung ! winken
avatar
Monika
Klettenentferner

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Gast am Sa 11 Aug 2012, 17:06

So eine liebe verliebt verliebt schatz......und so schön das auch sie ein super Engel Häuschen hat gefunden.

Super Intelligent...und lernt gerne.....ausgezeichnet.....und das Beste ist das es uns Menschen soviel Spass gibt.

Liebe Grüsse aus Holland wir5

Gea



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bella - ehemals Emma

Beitrag  Maja am So 12 Aug 2012, 19:52

wünsche auch einen tollen urlaub!
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

... so sieht Reha Urlaub in Österreich aus !!!

Beitrag  Fuzzi am Fr 24 Aug 2012, 08:13

Hallo wir sind zurück von unserem Reha-Urlaub.

So sieht das dann also aus !! Freude Freude Freude





Außerdem finde ich es ganz toll, daß im Wohnwagen das Schlafzimmer offen ist, dann kann ich mich nachts dann heimlich wenn alle schlafen zwischen Herrchen und Frauchen schummeln. Die merken das erst am nächsten Morgen und dann ist es ja auch schon zu spät - richtig gemütlich war das ! whistle Aber ich hab ja Rehaurlaub gehabt mit "all-inclusive"!!!


Wenn nicht soviel Wild (Rebhühner, Hasen, Enten und Rehe) unterwegs wären, dann dürfte ich sicherlich auch von der Schleppleine, doch Frauchen traut sich nicht !!!!
Aber trotz Schleppleine habe ich die Zeit auf dem Campingsplatz genossen.
Die Wunde ist gut verheilt und in vielleicht in einer Woche ist alles komplett abgeheilt.

Wenn Frauchen dann mal nicht schaut, dann kümmere ich mich um die Schuhe, die da rumliegen, weil Frauchen auf der Liege eingeschlafen ist. biglaugh Und bekomme so ziemlich alles kaputt ! Frauchen ist dann nicht sehr erfreut, aber irgendwie muß die Schuhindustrie ja auch angekurbelt werden.


Am Samstag geht's dann schon wieder in Urlaub - puh 3 Wochen Rügen !!! Hoffentlich kann ich da mal ohne Schleppleine wieder richtig Gas geben!

avatar
Fuzzi
Nichtkundiger

Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Bruckmühl

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten