Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 16:39



Bernd Janitzke

HILFE!!! HILFE!!! HILFE!!!
Gestern Abend um 18:00 Uhr haben wir diese Hündin in der Wahner Heide an einen Pflock angebunden vorgefunden. Ihr wisst selber, das wir deutliche Minustemperaturen hatten. Um den Hals gebunden hatte das Tier einen Beutel mit einer leeren Ampulle Caninsulin. Wir sind mit dem armen durchgefrorenen Tier direkt zum Tierarzt gefahren. Diese Hündin ist ca. 5 Jahre alt, hat Diabetes, ist blind und war völlig dehydriert. Der Tierarzt sagte ,das dieses Tier ohne ärztliche Soforthilfe die Nacht nicht überlebt hätte. Wir haben die Hündin jetzt bei uns zu Hause und versuchen sie aufzupäppeln.
Nun meine Bitte an euch:
Schickt dieses Bild an alle die Ihr im Großraum Köln kennt.
Kennt jemand dieses Tier? Wer kann mir was zu dem Tier sagen?
Wenn Ihr Infos habt, postet sie oder schreibt eine E-Mail.

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=134472373340032&set=a.122623071191629.21522.100003318103718&type=1&theater


Zuletzt von Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 16:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gast am Di 07 Feb 2012, 16:50

So ein armes Hascherl GsD hat jemand sie gefunden!!!!

Selbst wenn man den Besitzer findet passiert ihm nicht das was er verdient hätte Teufel1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Cathexeelfe am Di 07 Feb 2012, 16:50

Ach Du Sch.... ich habe bald keine Worte mehr für solche Menschen!!!!
avatar
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 55
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 16:56

Wenn sie die Person kriegen wäre das doch so einfach: Ebenfalls bei solchen Temperaturen weit draußen anpflocken und schauen, was passiert.... Teufel1 Teufel1
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Cordula am Di 07 Feb 2012, 16:58

Das gibt es doch nicht solche Menschen gehörten auch an einen Pflock gebunden. Kugel
avatar
Cordula
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gast am Di 07 Feb 2012, 18:22

... es tun sich immer wieder Abgründe auf weinen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 18:24

Könntet ihr das bitte großzügig verteilen? Vielleicht kriegt man den Menschen somit ja doch noch, der so was abartiges getan hat!
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Schlappohr am Di 07 Feb 2012, 18:26

Gechipt ist der Hund nicht?
avatar
Schlappohr
Ferkelschwester

Anmeldedatum : 07.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 19:06

Ich gehe mal von aus, dass der TA das bei seiner Behandlung gecheckt hat....
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gast am Di 07 Feb 2012, 19:13

Hi!
Ich habs heut auch bei Facebook bekommen, grausam. Ich habs meiner Kollegin gezeigt die sofort in Tränen ausgebrochen ist da sie letztes Jahr ihren Hund einschläfern lassen musste.
Die hat die letzten Jahre auf alles verzichtet um ihrem alten Hund gerecht zu werden und so ein schrecklicher Mensch bindet seine kranke Hündin an einem Pflock an, bei dieser Kälte, ohne dass sie sich selbst einen Weg suchen kann.
Was für ein Mensch kann sowas?

Ich bin tief entsetzt, hab es natürlich auch geteilt!

LG
Bettina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Tante Sabine am Di 07 Feb 2012, 19:16

Menschen sind halt die wahren Bestien. Ich hätte da auch einen guten Buchtipp - schlägt hier zwar aus der Reihe - passt aber trotzdem:

http://www.amazon.de/Vom-Mitgef%C3%BChl-Tiere-Verliebte-trauernde/dp/3440122786/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1328638574&sr=8-1
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Kenny-Sabine am Di 07 Feb 2012, 20:09

Furchtbar, den Hund bei dieser Eiseskälte anzupflocken... weinen

Die menschlich Bestie müßte man... mir fällt grad nicht das passende ein, alles zu harmlos... motzi
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Maja am Di 07 Feb 2012, 20:46

zum glück ist sie jetzt im warmen weinen weinen
und dann ist sie auch noch blind, sie wusste ja doppelt und dreifach nicht, wie ihr passiert weinen weinen weinen
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Susanne G. am Di 07 Feb 2012, 20:54

Ich könnt schon wieder durchdrehen, wenn ich sowas lese. Das arme Mädel.
GsD ist sie jetzt versorgt und sitzt im warmen. Hab es auch gleich weitergeleitet.
avatar
Susanne G.
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 50
Ort : Nordstemmen

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gisela am Di 07 Feb 2012, 21:30

..mir fehlen die Worte , das ist nicht weit von Hier -mein Mann arbeitet in der Nähe... weinen

aber da war wohl ein Engel unterwegs , der Sie gerettet hat!!!

sehr traurige Grüße ...das es solche Menschen gibt!! Teufel1

Gisela

avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Susanne am Di 07 Feb 2012, 22:04

Tante Sabine schrieb:Wenn sie die Person kriegen wäre das doch so einfach: Ebenfalls bei solchen Temperaturen weit draußen anpflocken und schauen, was passiert.... Teufel1 Teufel1

und hoffen, dass diese Kreatur auch wichtige Medikamente braucht..... Teufel1 Teufel1 Ich bin nur so froh, das jemand aufmerksam war und die Maus mitgenommen hat..... weinen
avatar
Susanne
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gast am Mi 08 Feb 2012, 00:53

so eine süße maus! hoffentlich kann sie das erlebte gut verarbeiten und wird glücklich. Engel
Ich versuche mir jetzt vorzustellen, dass sie nicht so lange dort saß. anbet
ein glück kamen zum richtigen zeitpunkt die richtige leute.

lg nicole

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Goofer am Mi 08 Feb 2012, 09:04

sollte der besitzer gefunden werden, wären manche sicherlich dankbar für eine adresse Teufel1
avatar
Goofer
Profi-Schleppleinen-Jongleur

Anmeldedatum : 03.11.11
Alter : 40
Ort : Kamen

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Karin am Mi 08 Feb 2012, 10:32

Das Schlimme ist, dass der Typ, wenn er gefunden werden würde, nur eine läppische Geldstrafe bekommen würde, denn Tiere sind ja laut Gesetz immer noch nur Sachen. Ich frag mich immer wieder, in was für einer Welt lebe ich nur weinen
avatar
Karin
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 22.10.10
Ort : Fichtelgebirge

http://www.setter.webnode.com

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Gast am Mi 08 Feb 2012, 13:29

Die Süße Maus. Wie kann man nur so was machen den armen Hund bei solchen Temp draußen anbinden weinen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Goofer am Mi 08 Feb 2012, 13:40

Karin schrieb:Das Schlimme ist, dass der Typ, wenn er gefunden werden würde, nur eine läppische Geldstrafe bekommen würde, denn Tiere sind ja laut Gesetz immer noch nur Sachen. Ich frag mich immer wieder, in was für einer Welt lebe ich nur weinen


tiere gelten NICHT mehr als Sache!!!


§ 90a
Tiere

Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.
avatar
Goofer
Profi-Schleppleinen-Jongleur

Anmeldedatum : 03.11.11
Alter : 40
Ort : Kamen

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Karin am Mi 08 Feb 2012, 17:42

Ja, aber in der Praxis sieht das leider immer noch komplett anders auch.
avatar
Karin
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 22.10.10
Ort : Fichtelgebirge

http://www.setter.webnode.com

Nach oben Nach unten

Re: Hündin über Nacht draussen angepflockt ausgesetzt!

Beitrag  Melody am So 12 Feb 2012, 07:35

Bei sowas wird mir einfach nur noch schlecht....

Der Blitz soll dieses A....loch treffen !!!
avatar
Melody
Flexileinentester

Anmeldedatum : 25.04.11
Alter : 46
Ort : Malsfeld

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.427738383909689.119804

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten