Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 16:02

Murcia 2011 Impressionen Bilder und Text

Spanien-Trapo’s im Sommer 2011

Ein Hauch von Abenteuer und Expedition

Im April 2011 bekamen wir über Marion die Info, dass Anja von der Tierhilfe Hegau am Bodensee mehrere Hundehütten, ein Zwingerhaus und diverse Bauzaunelemente abzugeben hatte.
Die Sichtung des Bildmaterials zeigte uns, dass dieses Material in Valencia und Murcia benötigt wird. Nun begann das „Hirnen“ wie man diese Hundehäuser und das Zwingerhaus nach Spanien bekommt und wie es zur Zwischenlagerung nach Stuttgart bzw. Bad Wimpfen kommt.
Schnell war der Kontakt hergestellt und ein erster Termin für die Abholung wurde für den 1. Mai, sinnigerweise der Tag der Arbeit, vereinbart.
Ich machte mich also mit Transporter und Anhänger auf den Weg nach Hegau. Dort angekommen wurde mir dann aber schnell klar, dass eine zweite Fahrt notwendig war, um alles nach Stuttgart und Bad Wimpfen zur Zwischenlagerung zu bekommen.
Allein der Abbau des Zwingerhauses dauerte schon bis in den späten Nachmittag.

[Eintrag von Ghostwriter Marion
"So was bringt nur Hardi fertig, Ärmel hochkrämpeln und ran mit kompletter Handwerksaustattung" ]


Dachziegel im Transporter


Kurz vor der Abfahrt


Der zerlegte "Kennel"

Um mit dem voll beladenen Transporter und Anhänger wieder aus der Wiese zu kommen, waren doch tatsächlich die von Marion organisierten und im Winter nicht benötigten Schneeketten notwendig.
1. Abholfahrt: Abbau und Transport Zwingerhaus und fünf Hundehütten.
2. Abholfahrt: 6 Bauzaunelemente und weitere vier Hundehütten
Für den Transport nach Spanien wurden ebenfalls zwei Fahrten (Sprinter mit Anhänger) angesetzt, Dauer jeweils eine Woche, da vor Ort ja alles wieder aufgebaut werden sollte.
05.06.-11.06.2011
Starttermin für den ersten Trip war der 05.06.2011. Beladen mit Zwingerhaus, Hundehütten, Bauzaunelementen, Futter, Fahrrad und Fahrradanhänger sowie jeder Menge Werkzeug (Transporter und Anhänger waren an der Grenze der Belastbarkeit) machte ich mich nachmittags auf den Weg zum Stuttgarter Hauptbahnhof, um Wolfgang, meinen Mitfahrer, abzuholen.
Jede anständige Expedition hat natürlich auch eine Wasserdurchfahrt. Diese kam dann auch unplanmäßig schon am Stuttgarter Hauptbahnhof, da ein plötzlich einsetzender Wolkenbruch die Straßen Stuttgarts überschwemmte.
Bis zum Eintreffen von Wolfgang war der Wolkenbruch wieder vorbei und die Straßen wieder normal befahrbar.
So starteten wir in Stuttgart um 20:00 Uhr gen Süden.
Zwischenstopp auf der Raststätte Schauinsland bei Freiburg. Marion brachte uns den bewährten und begehrten Reiseproviant Schnitzel und Boulletten, der mittlerweile zur liebgewordenen Tradition geworden ist.
Das erste Etappenziel, Valencia, erreichten wir nach ca. 20 Stunden Fahrtzeit, bei max. 60km/h die Pyrenäen hoch, am Montagnachmittag. Mit Hänger ist die Fahrtdauer eben um einiges länger.
Da das Refugium von Vicenta mit Transporter und Anhänger nicht erreichbar ist, mussten wir erst einmal den Anhänger abkoppeln und nur mit dem Transporter vorfahren. Nachdem wir alles was für Vicenta bestimmt war, aus dem Transporter ausgeladen hatten, ging es zurück zum Anhänger. Umladen weiterer Hundehütten auf den Transporter und wieder zum Refugium zum Abladen.
Anschließend haben wir dann die Hundehütten aufgestellt und verbrachten den Abend und die Nacht bei Vicenta und ihrem Freund.











Am nächsten Morgen ging es dann weiter zum Endziel. Heathers private Pflegestelle in Cehegin/Murcia.
Dort angekommen blieb nicht viel Zeit. Der Anhänger musste entfernt vor dem Grundstück abgeladen werden, da durch den sehr engen Zufahrtsweg, nicht ausreichend Platz war, um mit Transporter und Anhänger an das Grundstück zu fahren, um beide dort abzustellen.


Ausbreitung des Materials


erste Begutachtung durch Wolfgang


und einen der fini Welpen

Bei einer Temperatur von ca. 38°C im Schatten wahrlich eine schweißtreibende Beschäftigung. Zum Glück war Andrew, ein Bekannter von Heather, da, um den Zaun für das neue Zwingergelände aufzubauen. Ein kurzer Blick auf den vollbeladenen Anhänger genügte und er half uns spontan beim Abladen. Bis zum Abend hatten wir es dann endlich geschafft.
Am Mittwoch ging es dann um 8:00 Uhr mit dem Aufbau los. Andrew hatte uns noch sechs große Mauersteine besorgt, auf die dann der Hüttenboden gestellt wurde. Stück für Stück setzten wir das Zwingerhaus wieder zusammen. Natürlich wurden wir hierbei genauestens von Heather`s Hunden beobachtet, die es als größten Spaß empfanden, herumliegende Handschuhe oder Werkzeuge im Garten zu verstecken. Boden, Rückwand, Seitenwände, Vorderwand und die Temperatur stieg und stieg.


Aufbau des "Kennels"




...na das wird schon


jetzt fehlt noch das Dach




Jetzt noch schnell das Dach decken


Fertig Meister
Am Mittwochabend war der Aufbau des Zwingerhauses abgeschlossen. Andrew, der eigentlich die Umzäunung des Freilaufes vornehmen sollte, hat uns tatkräftig unterstützt.
Am Donnerstag erfolgte noch das “Feintuning“ (Tür justieren etc.). Leon machte die 1. Bauabnahme


Erikas erste Begutachtung


Leon nach erfolgter 1. Bauabnahme

Wir haben Andrew dann im Gegenzug bei seiner Arbeit unterstützt.
Am Freitag ging es dann mittags mit den Fellnasen von Heather, Finas Perrera und Paul wieder los Richtung good old Germany.
1. Übergabeort: Bruchsal am Samstag Morgen. Am Samstag hatten wir dann mittags die letzte Übergabesstelle für die Fellnasen in Köln erreicht.
Die Hunde wurden unterwegs immer mit Wasser versorgt und sind alle wohlbehalten angekommen.
Zurück in Stuttgart ging dann schon die Planung für den zweiten Trip los.
18.06.-25.06.2011
Zum zweiten Trip habe ich mich mit Wolfgang am 18.06.2011 mittags in Bad Wimpfen getroffen, um den Anhänger und den Transporter für die zweite Tour zu beladen.
Diesmal an Bord weitere 4 Hundehütten für Valencia, Material zum Bau von Dächern für die Hundehütten, Futter für Heathers Hunde, Sonnensegel und eine große Teichwanne für die Tierklinik in Barcelona.
Geplant hatten wir für diese Woche den Innenausbau des Zwingerhauses bei Heather in Cehegin.
Im späteren Nachmittag ging es los. Natürlich wieder mit traditioneller Proviantübernahme von Marion am Rasthof Schauinsland / Freiburg.
Das erste Etappenziel in Barcelona erreichten wir planmäßig am Sonntag um 8:00 Uhr. Dort übergaben wir dann die Teichwanne für die Tierklinik und Katzenfutter für Antje.


Der Hundepool

Weiter ging es nach Valencia zu Vicentas Refugium, um die Hundehütten und das Material zum Bau von Dächern für die Hundehütten abzuladen. Diesmal war das Abladen einfacher, da wir alles für Vicenta im Transporter untergebracht hatten und somit ein Umladen vom Anhänger auf den Transporter nicht notwendig war. Man lernt ja dazu.
Da wir am Montag in Murcia noch Luna, eine Hündin aus der Tötung, übernehmen und um 17:00 Uhr mit ihr in Cehegin beim Tierarzt sein sollten, beschlossen wir Ginas Angebot anzunehmen und bei ihr, in der Nähe von Alicante, zu übernachten. Es war ein netter Abend.
Die Übernahme von Luna am Montagnachmittag und der Besuch beim Tierarzt in Cehegin funktionierten planmäßig. Danach fuhren wir zu Heather.
Andrew hatte inzwischen auch die Umzäunung des Freilaufes fertig gestellt.


Freilauf mit Zwingehaus
Am Dienstag machten wir uns erst einmal auf den Weg, um für den Innenausbau des Zwingerhauses die benötigten Spanplatten und den PVC-Boden zu besorgen. Andrew war uns auch hierbei wieder behilflich. Zurück bei Heather haben wir dann erst einmal das erste Sonnensegel aufgebaut.


Was das wohl wird?


kommt mal alle her!



Den Mittwoch haben wir mit dem Zusägen der Spanplatten und deren Anbringung an den Innenwänden und dem Innenboden. Außentemperatur ca. 40°C. Schwitz!!

Der Boden wird ausgebaut


Luna gefällt es schon


Rückwand


Seitenwand


Vorderwand

Während am Donnerstag Wolfgang mit dem Verlegen und kleben des PVC-Bodens beschäftigt war,








habe ich noch die anderen Sonnensegel aufgespannt, damit die Hunde ein bisschen mehr Schatten haben.





Leider haben die Seile nicht lange gehalten motzi



Zum Schluss hat auch die Bar noch eine Tür bekommen, ergo: 1 Hundeappartement mehr.
Am Freitag ging es dann, wie schon beim ersten Trip, mit den nächsten Fellnasen zurück nach Deutschland und hier nach Bruchsal und Köln.
Alles in allem waren es zwei anstrengende Wochen, die dennoch Spaß gemacht haben.
Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Dieser Erfolg ist aber nicht nur den einzelnen Personen zuzuschreiben, sondern auch der perfekt funktionierenden Organisation des Vereins.
Danke an alle,
Euer Hardi


Zuletzt von Hardi am Mo 27 Feb 2012, 17:19 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  gessy am Mo 27 Feb 2012, 17:00

danke für diesen "arbeitsbericht" und für euren unermüdlichen einsatz.

toll, dass es solche menschen wie euch gibt. knuddel
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 50
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  marry am Mo 27 Feb 2012, 17:07

gessy schrieb:danke für diesen "arbeitsbericht" und für euren unermüdlichen einsatz.

toll, dass es solche menschen wie euch gibt. knuddel

dem kann ich nur zustimmen !!! verliebt Engel
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 17:17

mensch kinders ihr seid zu schnell ich setze noch texte und bilder richtig
;-)

LG
Marion

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  setterherz am Mo 27 Feb 2012, 17:35

Ihr seid toll knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel
avatar
setterherz
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 19.10.10
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Miss Elli am Mo 27 Feb 2012, 17:35

Applaus Applaus Applaus Große Klasse !!! Danke !
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Julie am Mo 27 Feb 2012, 17:39

Ich kann nur die andere komments anschliesen, ihr seid klasse knuddel
avatar
Julie
Alphatier

Anmeldedatum : 17.03.11
Alter : 45
Ort : Odenwald England

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  gessy am Mo 27 Feb 2012, 17:41

und das bild mit luna geht so richtig ans herz. Engel
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 50
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  pebbles am Mo 27 Feb 2012, 18:50

Danke knuddel knuddel
avatar
pebbles
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 43
Ort : Laatzen

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Maja am Mo 27 Feb 2012, 18:53

toll Freude Freude
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 19:22

Großes Kompliment an euch! anbet knuddel anbet knuddel

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Gast am Mo 27 Feb 2012, 19:24

Respekt großartige Leistung - das habt ihr toll gemacht Applaus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Cordula am Mo 27 Feb 2012, 19:31

Toll was ihr da geleistet habt. Daumen
Hier habt meinen tiefsten Respekt

knuddel
avatar
Cordula
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Susanne am Mo 27 Feb 2012, 20:29

Toller Bericht und Respekt vor der Fahrt und der Arbeit. Applaus Daumen
avatar
Susanne
Plagegeist

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Lilou am Mo 27 Feb 2012, 20:36

Applaus Super... danke Hurra Hurra Hurra
Applaus Applaus Applaus einfach nur toll.. Daumen Respekt
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Pia am Di 28 Feb 2012, 07:35

KLASSE !!!! Applaus Vielen, vielen Dank. knuddel
avatar
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  caro am Di 28 Feb 2012, 08:27

Toll, was ihr da geleistet habt! knuddel Respekt
avatar
caro
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 37
Ort : Belgien

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  AnnaT am Di 28 Feb 2012, 08:43

Vielen vielen Dank! knuddel

Kann es sein, dass das genau die Wochen waren, in denen die Ridgeback-Mix-Hündin Punky mit euch mitgefahren ist?
Vom Datum könnte es passen. scratch

Lieben Gruß Anna
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Pepe am Di 28 Feb 2012, 13:08

Das habt ihr super gemacht. Was wären wir nur ohne euch???!!!!
Applaus Applaus Applaus Applaus
Respekt Respekt Respekt Respekt
avatar
Pepe
Medaillenanwärter

Anmeldedatum : 03.04.11
Alter : 49
Ort : Greven

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Gast am Mi 29 Feb 2012, 22:06

Da kann man sich nur verneigen und sich tausendmal bedanken für diese unermüdliche Ausdauer und Hingabe!!!

Danke, danke,danke!!!!

LG Nadine mit Possi
Hurra


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  Irubis am Mi 29 Feb 2012, 22:42

Boah, was für ein Zahnpastalächeln biglaugh

Hardi, es ist wahnsinnig toll, was Du geleistet hast!! anbet
Hut ab und ein riesengroßes danke !

winken
Iris
avatar
Irubis
"Tom-Tom-Go"

Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : 01855 Sebnitz

http://ferienwohnung-hertigswalde.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: Hardi on Tour Impressionen Murcia 2011

Beitrag  kayatilda am Do 01 März 2012, 08:24

ja, es ist wirklich grenzwertig, was ihr an kraftakten zustande bringt - meine hochachtung anbet

kayatilda
Flitzeflohflüsterer

Anmeldedatum : 09.12.10
Ort : aumühle wildeshausen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten