Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Miss Elli am Mi 28 März 2012, 19:29

das hab ich aus dem Bretonen-Forum; weiß nicht, ob es hier Duisburger gibt aber stelle es trotzdem mal ein:

Valentino ist am 27.3,2012 in Duisburg entlaufen. Valentino ist ein großer Bretonen Mix. Er ist am 26.3.2012 aus Spanien in seinem neuen Zuhause in Duisburg angekommen. Dort wurde er am Geschirr im
Garten befestigt, er hat sich befreit und ist über den Zaun gesprungen. Er kennt gar nichts. Velentino hat eher einen Draht zu Frauen. Bei Sichtung bitte kontakt über 0176/24439407. BITTE UNBEDINGT TEILEN!






avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am Mi 28 März 2012, 21:01

So ein blöder Mist!

Ich finde man sollte mal eine Anleitung für Neuankömmlinge schreiben (Geschirr-Halsband - Doppelsicherung) und die über Facebook posten bis sie den Leuten aus den Ohren quillt und sowas nicht passieren kann...

Hoffentlich findet er sich wieder!

Liebe Grüße
Bettina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am Mi 28 März 2012, 21:03

Oh man hoffentlich finden sie das Kerlchen wieder und es passiert ihm nichts.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen !!

Beitrag  Gisela am Mi 28 März 2012, 21:03

Engel ...ich hoffe einfach nur das er heile gefunden wird!!!

Engel Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  theo am Fr 30 März 2012, 23:52


theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Miss Elli am So 01 Apr 2012, 11:44

Der Hund konnte eingefangen werden Freude !
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Pelp am So 01 Apr 2012, 11:48

Freude
Kleiner Dussel hat Dusel, GsD

Hoffentlich passen die neuen Besitzer jetzt (noch) besser auf, irgendwann muss der Schutzengel auch mal ausruhen dürfen!

Pelp
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 52
Ort : Siebenberge im Leinetal

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 12:03

Habe das Folgende gefunden:

Re: Valentino in Duisburg entlaufen
von Silvia W. » 01.04.2012 07:23

Es ging durch den TS-Verteiler, dass Valentino eingefangen wurde und wieder zurück nach Spanien ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Pelp am So 01 Apr 2012, 12:06

labbi schrieb:Habe das Folgende gefunden:

Re: Valentino in Duisburg entlaufen
von Silvia W. » 01.04.2012 07:23

Es ging durch den TS-Verteiler, dass Valentino eingefangen wurde und wieder zurück nach Spanien ist.
Der Link funktioniert bei mir leider nicht....wie ? Zurück nach Spanien.. Weißt Du mehr?

Pelp
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 52
Ort : Siebenberge im Leinetal

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 12:16

Die Bezugsperson aus Spanien ist wohl gekommen und hat ihn wieder mitgenommen. So habe ich es gelesen.

Diese Überschrift ist jetzt im Forum:


Unbeantwortete Themen • Aktive ThemenValentino - ist wieder bei seinem Seelen-Frauchen in Spanien


Zuletzt von labbi am So 01 Apr 2012, 12:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Miss Elli am So 01 Apr 2012, 12:17

es heißt, seine spanische Betreuerin sei nach D geflogen, um bei der Suche zu helfen und habe ihn nun wieder mitgenommen
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  marry am So 01 Apr 2012, 12:22

wenn es ihm dort gut ergangen ist don´t know ich wäre auch nicht amused, wenn der Hund gleich am ersten TAge abhaut......allerdings kann es immer passieren pale
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 12:44

Hi!

Schöner Zug von der Spanierin muss ich sagen!

Kann immer mal passieren, das ist richtig - aber passiert derzeit viel zu oft und ganz oft in den ersten Tagen.

LG
Bettina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 18:25

Scön das er wieder da is

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 18:26

petra1982 schrieb:Schön das er wieder da is Freude

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 19:15

dogsmile schrieb:Hi!

Schöner Zug von der Spanierin muss ich sagen!

Kann immer mal passieren, das ist richtig - aber passiert derzeit viel zu oft und ganz oft in den ersten Tagen.

LG
Bettina

Find' ich auch, und ich kann gut verstehen, dass sie ihn wieder mitgenommen hat, mein Vertrauen zu den Leuten würde sich auch sehr in Grenzen halten motzi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Gast am So 01 Apr 2012, 21:51

Absolut verständlich dass sie ihn wieder mitgenommen hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  NoraCB am So 01 Apr 2012, 22:57

Also ich weiß nicht...natürlich ist das schlimm, aber die Leute haben ihn ja nicht irgendwo vor dem Haus abgeleint oder irgendwo draussen angebunden, sondern in ihrem eingezäunten Garten.

Ich glaube nicht, dass das bösartige Intoleranz oder so war, das kann wirklich jedem passieren. Wir kennen doch alle Hunde denen fast 2 m Zäune nichts machen, aber daran denkt man doch nicht sofort...vor allem wenn er im Geschirr angebunden ist. Ich finde im eigenen eingezäunten Garten ist das was anderes als irgendwo an der Autobahn oder an der Straße....ICH würde nicht behaupten, dass ich so fehlerfrei bin, dass mir das nicht passieren kann...

Mir tun die Leute auch leid, wenn ich mir vorstelle, Ally wird mir wieder weggenommen pale bigeek

Aber wer weiß, vielleicht war da ja auch was anderes? Wie dem auch sei, toll der Spanierin, dass sie so großes Herz zeigt, aber ich habv dennoch Mitgefühl mit den Leuten. Es ist das schrecklichste wenn dir dein Hund, deine Katze, dein sonst was entläuft oder vermisst wird....
avatar
NoraCB
Wildschreck

Anmeldedatum : 17.05.11
Alter : 29
Ort : Hattingen

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Liane am Mo 02 Apr 2012, 09:20

Ich finde, generell geht anbinden an irgendwas so gut wie gar nicht.
Weder im Haus, noch im Garten. Wenn, binde ich den Hund an mich an (ist auch nett für die Bindung, haha...), oder ich behalte die Leine in der Hand. Und wenn das nicht geht, hat der Hund in einem gesicherten Raum zu sein, wenn ich nicht gewährleisten kann, dass er abhaut. Leinen durchbeißen passiert in 35 sek. So schnell ist keiner. Und Geschirre sind nicht sicher.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Hund nach 1 Tag in D in Duisburg entlaufen -gefunden- !!

Beitrag  Miss Elli am Mo 02 Apr 2012, 09:28

Liane schrieb:Ich finde, generell geht anbinden an irgendwas so gut wie gar nicht.
Weder im Haus, noch im Garten. Wenn, binde ich den Hund an mich an (ist auch nett für die Bindung, haha...), oder ich behalte die Leine in der Hand. Und wenn das nicht geht, hat der Hund in einem gesicherten Raum zu sein, wenn ich nicht gewährleisten kann, dass er abhaut. Leinen durchbeißen passiert in 35 sek. So schnell ist keiner. Und Geschirre sind nicht sicher.

Sehe ich genauso. Die ersten Tage war das hier für jeden Hund ein Hochsicherheitstrakt. Auch im eingezäunten Garten nur an der Schleppleine und die hielt ich fest in der Hand. Haustür und Gartentor wurden extra kontrolliert. Es ist mir auch immer ganz wichtig, bei den VKs darauf hinzuweisen. Die Menschen sind manchmal doch recht naiv bzw. können sich nicht vorstellen, wie schnell und leicht ein Hund ausbüxen kann.
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten