Rio wird ein grosser BUBE...

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Rio ist schon mit diploma

Beitrag  Gast am Di 21 Aug 2012, 23:02

Heute Abend war's letzte Abend "pupi training" zusammen gemacht.

Und er verliebt hat es super mit mir gemacht. Anfang war alles bigeek Fremd, die Leute , alle Hunde....und OHNE Duke und Solei gehen.. anbet

..mensch ....mensch kopfpatsch das ist gar nix für Rio. Aber die zwei Letzte trainingen kam er ein bisschen spielen mit eigentlich nur kleine Hunde.

Heute Abend hat er schon gespielt mit Artgenossen Engel so gross oder grösser wie er. Ich bin super stolz das er seine affraid Angst überwunden hat.....
und das er hat erfahren das andere Hunde...klein und gross....auch lieb knuddel sind.... und das es nicht NUR Duke und Solei gibt... Hilfe ...wo er total keine Angst zeigt. Dieser Abend ist Rio mit DIPLOMA drunk nach Hause gefahren.. wave ...YEEPIE....









September machen wir zusammen EG trainung.....und hoffentlich bleibt er es auch lustig finden zu gehen. ]][b][i]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

schon 7 Monate Jung

Beitrag  Gast am So 28 Okt 2012, 16:16

Rio verliebt schon wieder 4 Monate in Holland.

Viel erlebt hat er .....viel gelernt.....viel gespielt... smile ..viel Autogefahren....und erlebnisse in Tierpension.

Auch Hundeschule kennt er ....Puppy trainierung haben wir gelaufen....das hat er super gemacht...

erst war er etwas Ängstig.....suchte nur die Beine Hilfe von den vielen Frauen verschwinden wenn alle Hunde ohne Leine dürften.

Zu Hause mit Duke und Solei Freundschaft war er gar nicht Ängstig.....aber das war zuHause Gruppenkuscheln .

Im September began zweitte Teil in der Schule... study ...und ich dachte nur: "Oeps...er so klein und Ängstig verschwinden

was muss das arg sein für ihn. Die Liste des Teilnehmers war nur Labrador affraid allen Rude.



Aber er hat sich wie einen Mann das macht grossartig sehen lassen Freude . Und natürlich macht er Vorschritte Applaus

Gesund ist er glücklich wieder givefive Mit dem richtigen Futter für ihn hat es drei Wochen gedauert und war alles was wir nicht gerne

sehen wolten, verschwunden. Seit dem ist er nicht im Höhe gewachsen aber ist er auf dem Waage GROSS.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Rio schon 9 Dezember 6 Monate ZuHause

Beitrag  Gast am So 02 Dez 2012, 20:02

Mit Rio geht's es bisonders gut. Dieser Monat sechs Monate bei uns in Holland.

Er hat schon viel gelernt...zusammen haben wir Puppy-Lern Schule gemacht,

zuerst war er Ängstig, kleine Hunde...grosse Hunde... bigeek ..er möchte nicht gerne spielen

mit den Anderen. Nach Puppi-trainung machen wir jetzt Erste Gehorsamheit Kurse whistle

und 11 Dezember ist es Probe=Examen.. Engel ...und ich hoffe das er das gut macht so

wie wir zusammen trainieren zu Hause. Er lernt gerne......aber ist auch jetzt

Eigensinnig......ja wie sagt man das im Deutsche Sprache..... auf den Weg nach

einem grossen Mann zu werden.... biglaugh.

Er wird bestimmt nicht gross.....seine Beinen bleiben kurzc Little engel .....aber sein Herz ist gross

und das ist wichtig. Mit Solei spielt er gerne.....schlaft gerne im Gegend Solei v Hyänen obwohl er

auch Duke's Bett gerne teilt.





Ohne Leine bravo geht er nur wenn wir trainiert haben zu Hause und mein Mann mit Duke

und Solei warten, dan geht er circa 500Mt ohne Leine nach Duke und Solei und nach

meinem Mann. Und das macht er super. goodboy


[b][i]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  AnnaT am Mo 03 Dez 2012, 08:49

Ich finde er ist schon riesig geworden!
Süßes Hundekind! verliebt
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  caro am Mo 03 Dez 2012, 11:06

Oh, der ist aber wirklich schon groß!!!

Ein wunderschöner Hundebub verliebt
avatar
caro
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 37
Ort : Belgien

Nach oben Nach unten

Rio schon mit Diplom.

Beitrag  Gast am So 16 Dez 2012, 11:06


Neues von Rio.......

Am 11 Dezember mussen wir zusammen Prüfung machen für die Erste Gehorsamkeit Engel

Es war glücklich nicht so kalt und Nass....weil Rio NICHT "down" weinen geht wenn Untergrund

gefriert ist. Es regnete nicht am Abend 11 Dezember....aber im Winter hat ein POINTER es immer kalt,

nur ausser wenn DER JAGD trieb nach vorne kommt und es sehr gespannt ist...dan friert es nicht......

dan regnet es nicht biglaugh dan ist es nur "gehen" .

Ich habe gefragt ob Rio seinen Julius 9 tragen dürfte so das er nicht die Kälte fühlt wenn er 'Down" muss.

In Princiep dürfen wir nicht trainieren mit Julius 9, aber wenn es wie eine Jacke benutzt wurde, darf er seine Julius tragen,

Er ging "DOWN" und bleibte "DOWN" bis ich ihm rufte und auftrag gab zu kommen.





Diplom hat er schon und März 2013 gehen wir wieder in trainung, dann lernt er ohne Leine zu gehen.....

hoffentlich gelingt das bevore wir in Sommer Urlaub fahren.




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  marry am So 16 Dez 2012, 11:27

Freude Glückwunsch, bei kalten nassen boden ein Down, SUPER !!!!!!
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  Maja am So 16 Dez 2012, 19:27

Freude Freude
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  DreiPointer am Mo 17 Dez 2012, 10:54

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.
Einen Pointer im Winter ins Down zu schicken, ist ja schon fast tierschutzwidrig. zwinker
Rio ist wunderwunderschön und die Fotos herzallerliebst. verliebt
avatar
DreiPointer
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 18.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Rio wird ein grosser BUBE...

Beitrag  Marina Bor am Mo 17 Dez 2012, 11:13

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung! Applaus

Ich habe meinen Kursteilnehmer auch bei den vereinsinternen Prüfungen immer erlaubt eine Decke unterzulegen, wenn der Untergrund kalt und nass war.Nicht nur Nacktbäuche finden das oft unangenehm.

Bei der Begleithundeprüfung gind das dann aber leider nicht nonono , da hätte ich die Prüfer gerne auch mal mit nacktem Bauch auf dem klaten Boden abgelegt grins
avatar
Marina Bor
Strickliesel

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten