Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Gast am Do 12 Jul 2012, 12:22

OH Mann wie ignorant diese Griechen teilweise sind, das ist wirklich nicht normal oder?

So schöne Hunde, sensible Bracken! Ich drücke die Daumen dass alles klappt!

Lg
Bettina

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  gessy am Do 12 Jul 2012, 12:53

ich werde es nie verstehen. Teufel1

aber jetzt weiß ich mal wieder warum ich immer und immer wieder weitermache. winken
gessy
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Novalis2 am Do 12 Jul 2012, 13:01

gessy schrieb:

aber jetzt weiß ich mal wieder warum ich immer und immer wieder weitermache. winken

knuddel
Novalis2
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Leli am Do 12 Jul 2012, 13:27

Hilfe bigeek
Wie können die denn nur???
Ich will gar nicht verstehen weinen
Leli
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 34
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  friese57 am Do 12 Jul 2012, 13:35

Diese stray-Seiten sind für mich immer das Schlimmste, was man so ansehen kann.......
Ja, wie ignorant muss man sein, immerhin ist es ja wohl auch nicht aufgefallen, dass der Züchter dort schon längere Zeit nicht mehr lebt.......dem weine ich zwar keine Träne nach, aber ist schon bedenklich...
Wir sollten aus unserem Euro-Rettungsschirm ein grösseres Sümmchen abzweigen und dafür flächendeckend in Griechenland Tierheime mit griechischem Tierschutzpersonal (wenn es das denn überhaupt gibt Suspect ) errichten zu lassen, damit man nicht immer und immer wieder seine Seele mit solchen Horrorgeschichten belasten muss. Wie schlimm muss es erst vor Ort sein, wenn man schon vom Lesen Bauchweh bekommt und nur noch reinhauen könnte Teufel1
Sorry, mir steht's bis oben kotz2
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 62
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Gisela am Do 12 Jul 2012, 13:59

ja ...



und auch die Hunde mit den abgschnittenen Ohren...dazu denk ich mir dann meinen Teil!!!! Teufel1


..ich hoffe einfach das den Fellnasen geholfen werden kann!!! Engel

immer noch hoffe ich ganz dolle für Raphael und Spyros , Snoopy...neu ist Curly verliebt in mein Herzchen gerutscht...und natürlich die ganzen Junghunde...


Liebe Grüße Gisela
Gisela
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  hupsibo am Do 12 Jul 2012, 15:35

Sowas ist fürchterlich anzusehen. Ich kann nur meine volle Hochachtung vor den Helfer vor Ort aussprechen. Ich wäre dazu nicht in der Lage. Es dürfte in Griechenland keiner mehr Urlaub machen. Das Problem ist nur, das sowas sehr wenige interessiert. Hauptsache es ist im Touristenzentrum halligalli.
hupsibo
hupsibo
Revierchef

Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Herne

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Cathexeelfe am Do 12 Jul 2012, 16:16

friese57 schrieb:....Tierheime mit griechischem Tierschutzpersonal (wenn es das denn überhaupt gibt Suspect )

Gibt es, sonst würden wir ja gar nichts von da hören.... schau einfach mal unter "Team Griechenland", das sind auch alles so "Verrückte" wie wir Ein unvorstellbares und trauriges Elend 659472 ...
Cathexeelfe
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 57
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Gast am Fr 13 Jul 2012, 12:07

Ich weis wie es dort ist,,hatte meinen Sam von Griechenland mit nach hier gebracht,,Futter bekommen die Tiere nur wenn vom Mittag was Über ist und dann auch nicht sofort ...meist ist die Malzeit mit viel Reis und in wasser eigelegtes Brot..welches schön bei dem Sonnigen Wetter nach.5-6 stunden anfängt zu Gären,,und dann bekommen sie nur Futter wenn nicht grade ein Tässchen Kaffe oder ein Uzo dazwischen kommt,,das kann dann auch schon mal 2-3 Tage stehen ,,und dann erst in Ihre Zwinger gebracht werden,,ZWINGER..Haaaa..das sind meist Gärten in mitten Von Kargen Ödland welche Grosse Eisen Fässer hingelegt zum schutz vor Regen und ;;hAhA,,Sonne wo eine 2-3 m lange Kette drann ist,,ich war dort und habe vor 14 Jahren nur Stress gemacht...Die Jäger sind dort so IDIOTEN..kein Hirn..nur Matschos mit Muskeln und blöden Sprüchen...
Wenn ich daran zurück Denke bekomme ich immer noch Wut ausbrüche,,,
--ich kann in solchen Länder keinen Urlaub machen --das macht mich vertig..aber drann vorbei gehen kann ich auch nicht,,wo ist das im Bericht,,,
...ich mag Helfen..aber erst mitte ende August bis etwas ruhe bei mir eingekert ist,,,,---
Lieben gruss Erika+zoo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Gast am So 15 Jul 2012, 11:51

flower tuscheln Hilfe--Hilfe--Hilfe tuscheln flower

Hi.hi

Bin etwas enteuscht,,habe gestern mit Manuela Wendt gesprochen,,und Ihr angeboten zu helfen..nur seien erst mal andere fälle im vorrang ,,das macht mich etwas sauer..(verstehen kann ich es aber auch )nun ja entäuscht,,ich weis das die Hunde in Griechnland dann an Jäger abgegeben werden und dort eine mehr als traurige Zukunft haben und darüber bin ich..sauer,,wie schon berichtet war ich dort und könnte echt Kotzen,,würde 2 Jung Hündinnen davon eine Pflegestelle Bieten,,wie Kriege ich das hin,,,--hat einer eine Idee.............

flower flower flower Bitte um Hilfe,,,, flower flower flower

Versuche auch für IVI und der anderen Hündin mit Kaputten Vorderfuss was zu organisieren....

Gruss Erika+Zoo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  caro am Di 01 Jan 2013, 13:15

Bella hatte als erste von den 8 Glück und hat nun ein zuhause gefunden - in Griechenland...
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/gluecksgeschichten/43-gluecksgeschichten/3228-bella-bruno-du-jura-hundedame-sie-hat-in-ihrem-bisherigen-leben-nichts-als-elend-kennengelernt.html

Aber die anderen sieben suchen noch immer...:

Natalie
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/huendinnen/79-huendinnen/3227-natalie-bruno-du-jura-hundemaedchen-ihr-geschundenes-gesicht-erzaehlt-von-ihrer-vergangenheit.html

Evgenios
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/rueden/80-rueden/3234-evgenios-bruno-du-jura-sensibler-kerl-mit-sehnsuchtsvollen-augen.html

Myrto
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/huendinnen/79-huendinnen/3229-myrto-kein-blick-mehr-zurueck-die-bruno-du-jura-hundedame-moechte-nur-nach-vorne-schauen.html

Alkistis
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/huendinnen/79-huendinnen/3222-alkistis-bruno-du-jura-langohrmaedchen-mit-trauriger-vergangenheit.html

Attila
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/rueden/80-rueden/3233-attila-der-bruno-du-jura-ruede-hat-vier-jahre-elend-hinter-sich.html

Astarti
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/huendinnen/79-huendinnen/3232-astarti--sie-hoffte-und-sie-ahnte-es-die-ganze-lange-zeit-das-leben-kann-sich-gut-anfuehlen.html

Atlas
http://stray-einsame-vierbeiner.de/index.php/koerbchen-gesucht/rueden/80-rueden/3230-atlas--der-bruno-du-jura-ruede-weiss-wie-sich-leid-und-elend-anfuehlen.html
caro
caro
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 09.11.10
Alter : 40
Ort : Belgien

Nach oben Nach unten

Ein unvorstellbares und trauriges Elend Empty Re: Ein unvorstellbares und trauriges Elend

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten