Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Liane am Fr 26 Okt 2012, 10:51

Leishmaniose, nicht mit allen Rüden verträglich, Katzen findet er spannend. 3 Gründe, warum es immer wieder scheiterte ihn in ein Zuhause holen zu können.
Seine Verfassung wechselt. Mal ist er recht gut drauf, dann kommt ein Einbruch mit Nierenproblemen, nach Behandlung geht es wieder bergauf, doch erneute Ohreninfektionen und Schübe schmeißen Lord immer wieder aus der Bahn.

Wir hoffen jeden Tag, dass es jemanden gibt, der ihm ein Zuhause oder einen Pflegeplatz anbietet. Vielleicht schafft Lord es diesen Winter endlich nach Deutschland. don´t know

Wann genau er aus der Perrera kam? Ich glaube, es war die Räumungsaktion Ende 2009. Die ganz alten Bilder habe ich noch. Ich suche sie raus.

Dezember 2010. Seine Freundin Lilo, die ihm hemmungslos die kranken Ohren auslutschte, ist lange schon im neuen Zuhause.

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12287527ne

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12287528lo

April 2011:



Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance P1090411

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12287491bf

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12287493oh

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12287494me



Februar 2012. Ein neuer Schub:


Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 9563524dps

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 9563527hrs

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 9563528rch


Danach hat er sich erholt, doch im August 2012 sah er dann wieder so aus:


Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 11666468xo

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 11666471ur

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 11666472ab

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 11666473zv



_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
Liane
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 44
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 20:00

Lord ist in Deutschland angekommen.
Nachdem sein Reisetermin einmal verschoben worden war,
ist es letzen Samstag soweit gewesen. Er wurde uns freundlicherweise bis Wuppertal
entgegen gebracht, so daß wir nur ungefähr 40 Min. für eine Strecke brauchten.
Grund der Verschiebung war sein nicht ganz eindeutiger Test auf Katzen. Es hieß,
Lord zeigt Interesse an Katzen. Das kann alles heißen und ohne eine Ausweichmöglichkeit
bei Problemen mit unseren beiden Katzen, war mir diese Aussage zu wage.
Man fand aber glücklicherweise eine Pension als Notfallausweichmöglichkeit für den Fall der Fälle.
So konnte Lord endlich seine lang ersehnte Reise zu uns antreten und wir hofften natürlich
alle sehr, das wir diese Möglichkeit nicht in Anspruch nehmen müßten.
Wir nahmen ihn in Wuppertal in Empfang und fuhren nach Hause, wo er erstmal unsere
beiden Hundemädels Sugar und Lina kennenlernen durfte und wir eine kleine
Runde Gassi gingen. Das klappte alles ohne Probleme.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 21:14

Dann gingen wir rein und waren natürlich neugierig wie er auf unsere
Katze Klärchen und Kater Möhrchen reagieren würde. Er war sehr
aufgeregt und wir ließen ihn sicherheitshalber angeleint. Das war auch gut,
denn er war völlig fixiert von unseren Stubentigern. Hätten wir ihn losge-
lassen,er wäre über Tisch und Bänke. Er fixierte die Katzen, ich konnte
nicht sagen,was er tun würde wenn er losgelassen. Er wedelte nicht, er stand nur
da und blickte zu den Katzen ,ließ den Blick nicht ab und schluckte, als wenn ihm
schon das Wasser im Munde zusammenlief. Auch Fleischwurst lenkte ihn nicht
ab. Oh je, das konnte ja heiter werden. Als wir die Katzen wegsperrten, suchte er
die ganze Zeit überall und in jeder Ecke. So daurte es auch ziemlich lange bis der
Gute endlich zum schlafen kam, so müde wie wir schließlich beide waren.
Sonntag gings so weiter. Sofort wurden die Katzen gesucht. Aber unsere Katzen
benahmen sich sehr selbstsicher und liefen nicht weg. Ich glaube, darauf hat Lord
nur gewartet. Wir ließen leichten Kontakt zu und schickten ihn aber immer wieder
in einen der Körbe, damit er lernte ruhiger zu werden. Beim Sparziergang durch
den Wald, lief er super mit und hatte viel Spaß. Da Lord sehr mager ist und auch
immer wieder Schübe hatte,dachten alle, er wäre wahrscheinlich eher sehr ruhig,
aber er ist ein Hans in allen Gassen. Er ist trotz des schlechten Allgemeinzustands
sehr lebhaft und hat viel Spass am Laufen. Montag gings direkt zum Tierarzt.
Er war sehr lieb. Es wurde Blut abgenommen, damit wir aktuelle Testwerte bekommen.
Alles in Allem wurde Lord jeden Tag bei uns ein bischen ruhiger und laßt Euch überraschen
wie es mit den Katzen weiterging...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 22:01

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590588ec[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 22:02

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590589zd[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590590vq[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590591rv[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 24 Nov 2012, 22:05

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590592by[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590594ec[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590595fs[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590596js[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12590597ui[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 01 Dez 2012, 19:32

An den ersten beiden Tagen hatte ich wirklich Zweifel, ob
Lord sich jemals mit Katzen verstehen würde. Aber er ist
wirklich ein ganz,ganz lieber Kerl. Er ist so ein Herzenshund,
den man einfach ins Herz schließen muss. Leider ist er sehr
abgemagert- nur Haut und Knochen.Auf den Fotos ist es leider
nicht so gut zu erkennen. Sicherlich war er mal ein stolzer
Setter-Bretonen-Mix, heute leider nur ein Schatten seiner
Selbst-zumindest sein körperlicher Zustand. Aber in seinem
Kopf- da ist er es auch immer noch, der stolze Kerl,der ständig
Witterung aufnimmt und flott mit Lina, Sugar und uns durch den
Wald stöbert. Und das freut mich sehr.
Seine Nierenwerte sind wieder schlecht, so das wir Montag
einen Termin in der Klinik in Ahlen haben.
Ich halte Euch auf dem Laufenden.
Bis bald
Sabine

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 01 Dez 2012, 20:27

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12660675hk[/img]
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12660676dq[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Di 25 Dez 2012, 21:25

Es ist einiges an Zeit vergangen, so das ich euch mal wieder etwas berichten möchte.
Als Lord zu uns kam und wir die ersten Blutergebnisse nach dem ersten TA Besuch
hatten, waren seine Werte wie folgt:
Erlichiose 1:800 (1:50 ist normal)
Barbesiose 52 (19 ist normal)
Leishmaniose 1:800 (1:50 ist normal)
Alles sehr ernüchternd. pale
In der Klinilk wurde ein Ultraschall von den Organen( Nieren) gemacht. Da die Nierenwerte
ebenfalls schlecht waren,konnte man auf den Bildern erkennen, das Veränderungen da sind.
Wobei seine rechte Niere etwas besser ausschaut,als die Linke.
Der Süße war sehr lieb. Selbst als ihm Harn abgenommen wurde und er Cabesia gespritzt
bekam.Wir hatten erst auch den Verdacht, daß er unter Geargien leidet, aber das ist nicht der Fall.
Das Ergebnis der Harnuntersuchung ergab, das zu viel Eiweiß ausgeschieden wird.
Deshalb bekommt er einen ACE Hemmer neben dem Alluporinol und Flohsamen für seine
Darmprobleme, und nun wird er wieder mit Milteforan behandelt.
Die Ärzte gehen eher von Monaten als von Jahren aus pale .

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913117lz[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Di 25 Dez 2012, 21:27

Nun doch wieder zu unserm Lordchen, der eigentlich lieber Tölpel heißen sollte,denn
eine gewisse Ähnlichkeit imBewegungablauf (man könnte auch von Grobmotorik sprechen),
ist nicht zu verleugnen. Ein Paar Beispiele will ich euch nennen:
Beim spazieren gehen müssen wir immer erst ein Stück Fahrradweg entlang gehen. Lord
sollte dabei gern rechts neben einem gehen,denn wenn man mit drei Hunden loszieht, sollte jeder
seinen Platz kennen.Nicht so Lord. Er liebt Vollkörperkontakt, das zeigt er indem er ständig vor
die rechte Wade bollert whistle whistle . Wie oft ich schon auf seinen Pfoten stand, kann ich nicht mehr zählen.
Doch kein Ton von ihm, er scheint es gar nicht zumerken.
Noch lieber läuft er aber direkt vor einem, und dann stehen bleiben und das Stümmelschwänzchen zuerst
schütteln. Vor allem ,wenn er seinen Hundemantel an hat,geht das alle paar Sekunden so.
Oder besser noch direkt auf der Straße stehen bleiben.
Auch die Schleppleine eignet sich hervorragend für solche Dinge. Am besten gleich zweimal um den gleichen
Strommast laufen und Frauchen ist wunderbar beschäftigt.
Wenn er merkt, das es gleich los geht,läuft er völlig freudig durch die Wohnung und kommt mit seinen
großen Vorderpfoten und patscht total tollpatschig vor einem auf dem Boden Freude ,
und das ist einfach nur Tölpel.
Durch das große elektr. Tor hinten bei uns im Lager, durch daß wir immer rausgehen, muss er grundsätzlich
als erster, selbstverständich auch dann, wenn es noch gar nicht weitgenug offen ist.
Und dann mit Sugar sofort durchrennen bis zum Ende des Gartens(2500 qm) schauen,ob die Kaninchen
auch da sind, die dort oft sitzen. winken

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913119pe
Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913121ah
Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913122gd[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Di 25 Dez 2012, 21:30

Er ist ein tausend prozentig treuer Gefährte. Seine Augen bekommen immer mehr Glanz, und endlich fängt er an
etwas mehr zu werden. Er nimmt nun auch endlich etwas zu. Freude
Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913123co
Können diese Augen lügen?????
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913125wh
Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12913126qj[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Mi 02 Jan 2013, 20:25

Erst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr. Mal schauen, ob dieses mein Jahr wird, wie es im Kalender steht.
Weihnachten habe ich gut und im warmen verbringen können. Ich glaube es kaum. Nach der langen Zeit im Tierheim
kann ich wieder leben wie ein richtiger Hund. Ich darf im Bett schlafen, und das finde ich so toll, daß ich die Bescherung
völlig verschlafen habe. Aber was will ich noch mehr, ich gehe regelmäßig im Wald spazieren und kann schnüffeln was das Zeug hält. Ich bekomme gutes eingeweichtes Futter und jede Menge Streicheleinheiten. Ich lebe mit zwei netten Hundemädels und zwei Katzen zusammen und Pflegemama geht oft mit mir zum TA oder in die Klinik. Ein kleiner Wunsch wäre da doch, nämlich
daß mir noch viel Zeit bleibt, um das alles weiter lange zu genießen. winken



[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12999195pz[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12999197is[/img]

Meine Ohren sind wieder fast komplett in Ordnung. Das eine ist noch etwas gerötet, aber das bekommen wir auch noch hin.
Frauchen hat sie mir jeden Tag gesäubert und eine Salbe reingetropft. Ich war immer sehr lieb dabei.
Ich habe ja wieder Milteforan bekommen, nachdem meine letzten Werte sich leicht verbessert hatten, allerdings war mir davon sehr schlecht und ich musste mich übergeben. Im Erbrochenen war aber Blut, so daß die Behandlung erst einmal abgebrochen wurde. Ich bekam dann eine Infusionstherapie(Natriumlösung) in der Klinik über vier Tage...
Das dauerte immer ziemlich lange, aber ich habe brav auf meinem Platz gelegen und Frauchen hatte sich ein dickes Buch zum
lesen mitgenommen.

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 12999196cw

Silvester habe ich auch gut überstanden. Frauchen sagt ich bin schußfest. Die beiden Mädels hatten aber auch keine Angst.
Wir wohnen außerhalb, da wurde auch nicht so viel geknallt.
Mein Plegefrauchen sagt manchmal zu mir ich wäre ein Tölpel. Ob das ein Kompliment ist ?
Ich glaube schon, denn die sind alle immer so lieb zu mir. Ich denke ich mache alles richtig.
Ich mache einfach so weiter smile
Euer Lord

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Fr 11 Jan 2013, 22:32

Neues vom kleinen Tölpel, oder besser doch Großer?

Heute war ich wieder zum Blut abnehmen beim TA. Ich war natürlich wieder sehr lieb.
Na ja, ich muss da mal was erzählen.
Als ich vor ein paar Tagen so auf dem Bett lag, da lag in Larissas Zimmer ein Gürtel.
Und irgendwie erinnerte er mich an diese leckeren getrockneten Fleischstreifen. Ihr
wißt schon die aus Hühnchen, Rind oder Ente. Ich probierte einfach mal und er war
gar nicht so übel, den schwupp die wupp war nur noch das Stück mit der Schnalle da.
Das ließ ich natürlich liegen, denn so ein Feinschmecker wie ich frißt ja schließlich nicht
alles. Ich schlief friedlich weiter whistle.

Als meine Leute nach Hause kamen und Larissa ins Zimmer kam, sah sie sofort was passiert war
und ging direkt ins Wohnzimmer zu Lina und ich hörte sie sagen:,,Lina, jetzt bist Du aber zu weit
gegangen!" motzi
Das war ja wirklich sehr edel von Lina, daß sie das auf sich nahm. whistle. Sie zerknabbert schon mal
Stofftiere oder Schleichtiere, dann ist Larissa sehr traurig. Aber es kam wie es kommen mußte,
meine Verdauung nahm ihren Lauf und der Gürtel wollte nicht verdaut werden, so daß ich ihn am
nächsten Morgen ausbrechen muste. Pflegemama kam und schaute zuerst sehr iritiert auf das Häuflein
und stellte dann fest:,,Lord, du warst das also!",und mußte lachen smile .

Ich brachte ihr dann ganz stolz den Rest des Gürtels mit der Schnalle. Sie lachte und sagte mir ,daß
ich sowas nicht fressen dürfte und warf den Rest in den Müll. whistle.

Lord in Action...

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092100cw

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092101ou

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092102sd

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092104vh

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092103nd


und nach einem actionreichen Tag...



Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13092099hk

Zwei müde Krieger...
Gute Nacht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gast am Sa 26 Jan 2013, 22:25

Hallo, muß mich mal wieder bei Euch melden.
Ich habe immer wieder Probleme mit Durchfall. Hatte letzte Woche mehrere Tage Durchfall pale
und Sabine macht sich Sorgen weil das immer wieder auftritt. Wir haben wieder Proben ins Labor
geschickt und ich war wieder 3 Tage am Tropf. Diesmal konnten wir es Gott sei Dank bei unserer
Tierärztin hier machen. Ich war wieder sehr brav dabei. Ich bin lieb ins Labor, habe mich auf unsere
Decke gelegt und gewartet bis Barbara mir die Kanüle gelegt hat, dann habe ich mich schlafen
gelegt. Sie haben mich sehr gelobt und Barbara sagte, daß man mich einfach gern haben müßte.
Wenn mich alle so mögen, dann müste es doch bestimmt irgendwo liebe Leute geben, die mich
adoptieren möchten verliebt . Sabine hat mir gesagt, daß ich auch wenn ich krank bin, die Hoffnung
auf ein eigenes Zuhause nicht aufgeben sollte. Sie hatte vor mir einen Pflegehund, der Leishmaniose
hatte und ebenfalls sehr krank war und es gab jemanden, der ihn nehmen wollte. Er durfte aber
hier bleiben. Und auch ein 12 Jahre alter Hundeopa hat nach kurzer Zeit ein tolles Zuhause ge-
funden. Aber sie hat auch zu mir gesagt, falls daß mit dem eigenen Zuhause nicht klappen sollte,
darf ich natürlich hier bleiben und sie würden sich darüber auch sehr freuen knuddel .
Da habe ich ihr meinen treusten Blick geschenkt verliebt .

Meine Werte sind auch nicht so toll, auch der Kaliumwert ist weiter erhöht. Ich habe auch erst ca.
1,5 Kg zugenommen und es will einfach nicht mehr werden. Aber sonst bin ich soweit gut drauf.
Ich gehe so gern spazieren. Schnüffeln, laufen ,frische Luft und danach fressen( und ich habe meistens
guten Apetitt) und dann schlafen...
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260094gg[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260096ia[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260097yh[/img]

[img] Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260099jm[/img

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260101ku[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260103os[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260105yl[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260107em[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260109gf[/img]


Ich durfte auch schon ohne Leine laufen, aber ich möchte dann sehr gern weit vor laufen und
Sabine möchte noch etwas mit mir üben. Ich kenne mich ja nun schon gut hier aus und man
weiß ja nie...
[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260240zk[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260241or[/img]

[img]Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance 13260242hp[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance Empty Re: Lord - wartet seit Jahren auf seine Chance

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten