Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Beitrag  missmarple am Do 13 Dez 2012, 19:12

Es gibt es eigentlich eine Auflistung der HPiN HUnde nach dem Zeitraum , in dem sie als Vereinshunde übernommen wurden?

Mich würde interessieren, wer schon lange sucht und noch keinen Platz hat Embarassed

Dann kann man diese Hunde vielleicht öfter bei facebook teilen oder auch mal einen Flyer aufhängen nicken
avatar
missmarple
Klatschbase

Anmeldedatum : 05.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Beitrag  missmarple am Sa 15 Dez 2012, 18:54

Weiß das denn niemand hier?
avatar
missmarple
Klatschbase

Anmeldedatum : 05.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Beitrag  Lilou am Sa 15 Dez 2012, 20:44

Sowas gibt es nicht. Wüsste ich nicht. Nur unter "Bretonische-Seite" gibt es eine Auflistung der HPiN-Bretonen. Das aktualisiert zB die Caro oft. Sie ist aber keine Vermittlerin. grins

Man könnte ja einen extra Thread anlegen, wo immer aktuell angezeigt wird, wer wie lange sucht. Würde ich gut finden. Ansonsten kannst Du auch die Vermittler und Vermittlerinnen von HPiN einfach anschreiben, die geben Dir bestimmt gerne die Info dazu. winken

LG
Sasha winken
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 25
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Beitrag  Liane am Sa 15 Dez 2012, 21:52

Du möchtest ein Tierbestandsbuch nehme ich an.

Wir führen sowas pflichtgemäß für Hunde, die in Pflegestellen sind, aber nicht für Hunde, die noch im Ausland sind.

Die Barcelonahunde haben jedoch zum Beispiel eine Liste für die Vermittler, damit die Daten der Impfungen und Kastrationen eingetragen werden können. Aber das ist halt intern.

Dort sitzen am längsten:

Sabu (Leish+), Larry, Jack, Jay, Kajo, Jonny, Filou (Leish+) und Reece. Wobei auch Nobbi und Berezi und noch ein paar andere bereits über 6 Monate da sind.

Du kannst das Alter der Anzeigen im Zerg nachsehen, allerdings ist das auch nicht immer richtig, denn wenn sie aktualisiert werden, bekommen sie ein neues Datum.

Wichtig sind die Hunde, die auf der ersten Seite sind.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Frage ( und ich weiß nicht wo stellen)?

Beitrag  missmarple am So 16 Dez 2012, 22:15

Ah ja, das werde ich mich dann auf dem Weg erarbeiten.

Ich kam auf die Idee, weil mich jemand anschrieb ( allerdings für Kleinhunde bis 10 kg). Sie sucht einen Hund ab 6 Jahren aufwärts und bitte den, der schon am Längsten wartet ( und kein Kläffer ist). Das fand ich ganz toll ( sie hat übrigens einen 10 jährigen Wuschelmix übernommen) und ich dachte, dass es vielleicht auch andere zum Nachdenken bringen könnte.

"Langzeitinsassen" ( natürlich auch die in Pflegestellen) haben es doch immer besonders schwer.
avatar
missmarple
Klatschbase

Anmeldedatum : 05.04.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten