Post von * Fudge *

Nach unten

Post von * Fudge *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 20:01

POST AUS FUDGES NEUEM ZUHAUSE:

Hallo ihr Lieben von Hundepfoten-in-Not,
jetzt möcht ich mich doch endlich mal melden und euch kurz berichten, wie es mir bisher ergangen ist.

Ich heiße Fudge, das ist ein englisches Wort für ein sehr süßes, klebriges Gebäck und wird "Fadsch" ausgesprochen. Der Name paßt hervorragend zu mir, denn ich bin genauso süß und klebrig, ich meine natürlich anhänglich, wie dieses Gebäck! Ich bin in Zakynthos/Griechenland geboren worden, aber irgendein ganz böser Mensch wollte nicht, daß ich und meine Geschwisterchen eine Chance im Leben haben, deshalb hat er uns alle miteinander in einem Plastiksack bei einer Mülltonne weggeworfen, als wir noch ganz klein waren.
Meine Geschwisterchen haben das leider nicht überlebt, nur ich bin übrig geblieben und das war eine sehr schlimme Erfahrung für mich!
Doch zum Glück haben mich die Menschen von Hundepfoten-in-Not gefunden und aufgepäppelt, seitdem hab ich darauf gewartet und gehofft, daß jemand mein Foto sieht und mich zu sich holt.

So sehe ich jetzt aus, hier bin ich schon in Deutschland bei meiner Familie und fühl mich, wie man sieht, total wohl:



Am 26. Juni 2007 war es dann endlich soweit, ich bin in Nürnberg von meiner neuen Familie in Empfang genommen worden, d.h. dem größten Teil davon, denn es waren Herrchen, Frauchen und Carolin (7 Jahre alt) auf dem Flugplatz, Jennifer (17 Jahre) mußte arbeiten.

Als mein neues Frauchen die Transportkiste aufgemacht hat und ich ihr in die Arme "gefallen" bin, hat sie mich gleich an sich gedrückt und das war ein ganz tolles, warmes Gefühl. Dann mußte ich erstmal meine langen Beine strecken und war echt froh, wieder festen Boden unter den Pfoten zu haben und deshalb hab ich vor Freude gleich mal das kleine Frauchen Carolin umarmt und beschnuppert. Sie riecht gut, wie ein toller Spielkamerad!
Dann kam Herrchen dran, wurde ausgiebig beschnuffelt und für gut befunden.

Prima, diese Menschen rochen nach netten Hundemenschen!

Die Heimfahrt hab ich größtenteils verschlafen, denn im Auto hab ich mich gleich hundewohl gefühlt, da riecht es nämlich nach Charly, meinem neuen besten Freund, den ich da zwar noch nicht kannte, aber schon ganz doll gut riechen konnte.

Zuhause angekommen, hat mich Charly erstmal begrüßt und rundum ausgiebig beschnuppert. Ich war ganz aufgeregt, denn ich wollte ihm doch gefallen, es ist ja sein Revier und ich möchte es so gerne mit ihm teilen. Aber Charly ist ein ganz Lieber und hat mich auch so aufgenommen.



Manchmal muß ich ihn einfach umarmen vor Freude.

Wir haben uns richtig gut angefreundet inzwischen und spielen jeden Tag viel miteinander, er bringt mir ein Spielzeug oder ich klau es ihm und wir spielen Fangen, quer durch's Wohnzimmer.

Wir beide streunen auch gern zusammen durch unseren Garten, der zwar nicht groß ist, aber für kleine Bedürfnisse reicht und um sich in die Sonne zu setzen, oder legen.



Mehrmals täglich machen wir einen schönen, langen Spaziergang und wenn das Wetter paßt, fahren wir zu einer tollen, großen Wiese, da kann man flitzen und Stöckchen holen spielen. Leider muß ich bisher noch an der Leine zuschauen, weil meine Leute noch nicht so ganz sicher sind, ob ich auch wieder zurückkomme, wenn ich mal davonflitze. Da haben sie wohl auch recht, denn mich interessiert grundsätzlich alles und dann kenne ich kein Halten. *treuguck*

Aber das lerne ich gewiß auch noch, habe doch schon soooo viel Neues gelernt, seitdem ich hier bin. Ich will mich ja auch anstrengen, denn dann freuen sich meine Menschen und hierbleiben möchte ich auch ganz bestimmt! Hab eh schon beschlossen, daß ich sie nicht mehr hergebe......aber verratet mich nicht!

Denn hier geht's mir gut!

Jetzt grüße ich noch alle da draußen, die sich so liebevoll um einen von uns Vierbeinern kümmern und ganz besonders diejenigen, die sich für uns arme Hunde interessieren, die irgendwo unter schlimmen Umständen leben mußten und auf ein schönes, warmes Plätzchen hoffen!

Nochmal ein ganz liebes, feuchtes Hundenasenbussi an die lieben Menschen von Hundepfoten-in-Not!

Liebe Grüße von einer glücklichen Fellnase, namens Fudge!
avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 46
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Re: Post von * Fudge *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 20:02

Hallo ihr Lieben von Hundepfoten in Not,

hier ist mal wieder Fudge, heute genau ein Jahr nachdem ich in Deutschland gelandet bin und in meiner Familie.

Ich wollte mich nochmal melden und ein bißchen erzählen, wie es uns geht. Mir geht's nämlich supergut hier und meiner Familie mit mir auch.
Heute, genau vor einem Jahr haben sie mich am Flughafen in Nbg abgeholt, am 26.06.07.

Seitdem geht's mir einfach nur gut und ich hab unheimlich viel gelernt in der Zeit. Ich leere keine Abfalleimer mehr oder klaue nicht mehr alles, was irgendwie essbar riecht. Ich hab gelernt zu gehorchen, wenn Herrchen und Frauchen mich rufen, ich leg mich brav auf mein Plätzchen, wenn sie es sagen und ich bleib auch mal alleine, zusammen mit meinem Hundebruder Charly, für eine Weile, ohne was kaputt zu machen. Und noch soviele andere wichtige Dinge, die ein Hund so wissen sollte.

Inzwischen darf ich auch immer mal ohne Leine losrennen über die Wiesen und freu mich, wenn ich wieder bei Herrchen und Frauchen angekommen bin. Charly guckt immer nur ganz erstaunt, er kommt mit seinen kurzen Beinchen nämlich nicht nach, wenn ich davon flitze.
Aber er wartet, hält nach mir Ausschau und freut sich, wenn ich wieder da bin von meinen Ausflügen über die Wiese.

Hier noch ein paar neue Bilder von uns:




Da bin ich grade von einem meiner Ausflüge zurück und wieder angeleint worden....und Charly lacht...so ein frecher Kerl!



Warm war's an dem Tag.


Puuuh...im Auto ist es auch nicht kühler, jetzt schnell heim zum Wassernapf!


So, das war's aus meinem liebgewonnen Zuhause. Ich hoffe, es finden noch ganz viele meiner vierbeinigen Kollegen so schöne Plätzchen, wo sie glücklich sein können und wo man sie liebhat!

Wir wünschen euch allen noch einen superschönen Sommer.

Liebe Grüße von der glücklichen Fellnase Fudge!
avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 46
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten