Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Nach unten

Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Fr 04 Jan 2013, 14:45

Ich bekam letzte Woche einen Anruf, dass ein junger Herr ein altes Irish Setter Pärchen abgegeben wolle und nicht wisse, wohin. Also sind wir Neujahr losgefahren, um die Hunde abzuholen und sie in ihre Pflegestelllen zu bringen.

Wir trafen auf sehr nette, aber völlig überforderte junge Menschen. Ich war geschockt.

Fassungslos war ich allerdings, als ich die Hunde sah. Ester ist 10 Jahre alt und zwar sehr ungepflegt aber wohlauf und kess dabei. Duke ist doch schon 12 Jahre alt und sieht so aus:















Als ich mit dem Buben im Auto saß, musste ich erst mal ein Ströphchen weinen. Mitten in Deutschland, direkt vor unserer Haustüre, in einem massiv bewohnten Teil Deutschlands trifft man auf solches Elend!

Ich bin dann direkt mit ihm in die Tierklinik gefahren. Auch die Tierärztin war entsetzt und ihm erst einmal Vitamine gespritzt und Infusionen gelegt, denn der Bube war völlig dehydriert. Die Ohren waren total verdreckt und entzündet, überall Verfilzungen und die Krallen superlang. Die Warze auf dem Kopf entzündet und irgendwas war im Maul, Duke stank ganz elendig nach Eiter und Entzündungen und liess sich nicht ans Maul fassen.

Am nächsten Morgen wurde er in Narkose gelegt und die Krallen geschnitten, die Ohren gesäubert, die Warze entfernt. Als man dem Übel im Maul auf den Grund gegangen ist, war auch die Tierärztin sprachlos. Es hatte sich im Unterkiefer zwischen den Fangzähnen eine zentimeterdicke und -breite Schiene aus Haaren und Dreck gebildet. Die Zähne darunter waren nicht mehr zu retten und mussten alle gezogen werden.

Heute sieht die Welt schon ganz anders aus. Duke zeigt sich als wunderbarer, sehr sensibler und lieber Rüde, der Schmuseeinheiten liebt und mit anderen Hunden ganz toll zurecht kommt. Er stellt sich als Gentleman halt hinten an.

Sein Gang ist noch schwach, weil ihm einfach noch die Kraft fehlt, aber wir sind sehr zuversichtlich, dass sich das bald legen wird, denn: Hunger hat der Bube und das ist gut so!



Nun suchen wir nach ganz tollen Menschen, die diesem ganz tollen Senior seine letzten Jahre noch so richtig versüßen wollen. Denn gesund ist er bis auf sein Untergewicht! Das Herz ist ok, die Lunge auch und die Blutwerte sind völlig in Ordnung.

Möchten Sie dem Herrn nun den Himmel auf Erden bieten?


Zuletzt von Tante Sabine am So 20 Jan 2013, 17:41 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Fr 04 Jan 2013, 14:50


Es war wirklich 5 vor 12 für den Buben:



Aber hübsch ist er trotzdem, oder? verliebt verliebt

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Fr 04 Jan 2013, 14:54

Wenn Duke etwas in der Nase hat, kann er ganz schön flott werden:




Und er ist nicht nur rein optisch schon ein TRAUM von einem Hund, oder?










"Wo gehst Du hin?" scratch

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Fr 04 Jan 2013, 16:14

Und zu guter Letzt für heute noch zwei Filmchen von dem Buben - irgendwie reagiert er gar nicht auf seinen Namen - ich weiß auch überhaut nicht, wie viel und wie gut er wirklich noch hört....

https://youtu.be/iRHmqoUu6kI

https://youtu.be/kEhteNhYnMM

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Sa 05 Jan 2013, 13:21

Nun hat Duke auch seine ersten zwei Spaziergänge hinter sich gebracht und ich muss sagen: HUT AB! Er läuft zwar langsam aber beständig und schafft so doch schon 30 Minuten. Daumen

Es ist wunderbar mit ihm zu laufen, denn er hat keinen Jagdtrieb und orientiert sich supergut an den Menschen, schaut immer, wo man ist und bleibt in Reichweite.

Im Garten versucht er teilweise schon zu rennen, wenn er einen Moment nicht aufgepasst hat und die Menschen sich zu weit für seine Verhältnisse entfernt haben. Er will halt immer dabei sein!

Duke ist ein absolut toller Kerl. Sehr, sehr lieb, sehr ruhig und überhaupt gar nicht aufdringlich. Ein Traum von einem Setter!!!!! verliebt verliebt verliebt verliebt

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am So 06 Jan 2013, 16:14

Hatte ich erwähnt, dass Duke unheimlich gerne kuschelt und schmust? grins

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Mo 07 Jan 2013, 13:14

Und rudeltauglich ist er natürlich auch! happy

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Mo 07 Jan 2013, 16:54

Das muss ich jetzt sofort berichten: wir waren gerade im Garten und Duke ist nicht nur durch die Gegend getrabt, sondern er hat sogar mit uns Menschen gespielt!!! Freude

Ich hätte vor Freude heulen können, es tut so gut zu sehen, dass es ihm besser geht und er so eine Freude am Leben hat!

Duke ist halt ein ganz fantastischer Kerl! verliebt verliebt verliebt
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Di 08 Jan 2013, 17:46

Also ich finde, er sieht schon viel besser aus und hat erkennbar zugenommen, oder?

Duke am letzten Donnerstag - da konnte er sich noch schlecht auf den Beinen halten....




Und Duke heute:








Eigentlich fehlt jetzt nur noch seine eigene Familie, damit er so richtig durchstarten kann!
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Do 10 Jan 2013, 13:58

Heute war dieses komische Ding am Himmel - ihr wißt schon, das was so lange schon nicht mehr zu sehen war! Ja, genau - die sunny !

Da sieht der Duke dann direkt doppelt so toll aus, oder?








Und hier nochmal zum Vergleich - sieht schon besser aus, oder?






Wir benutzen übrigens kein "Glanzspray" - Duke hat von ganz alleine ein wirklich wunderbar glänzendes Fell. Ist noch ein bisschen wenig, aber das wird! nicken


Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Do 10 Jan 2013, 14:28

So - und nun das erste von einigen kleinen Videos (wir wohnen auf dem Land - da dauert der Upload ewig! don´t know ).

Dem Herrn jucken ganz oft die Augen und die Schnute.....

https://youtu.be/Q9ObJ11ubyM
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Do 10 Jan 2013, 14:30

Und jetzt nur so - ganz kurz: https://youtu.be/L9q_qNiAWCE
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Do 10 Jan 2013, 15:28

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Do 10 Jan 2013, 16:08

Weiter geht´s - https://youtu.be/tHiqdtqCoCM

Und schaut mal - er kann auch ganz schön schnell werden! https://youtu.be/zhrjnvJZXMs
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Fr 11 Jan 2013, 09:14

Gerade wurden die Fäden gezogen. Die Wunde sieht super aus und heilt total gut ab. Und das tollste war das Ergebnis, was die Waage zeigte: 27 kg! Freude Das heisst, der Bube hat in den letzten 10 Tagen ganze 4 kg zugenommen - wir sind auf dem richtigen Weg!
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Sa 12 Jan 2013, 14:12

Unsere Cleo war mächtig genervt - alles Knurren half irgendwie nix - Duke brauchte Körperwärme! don´t know




Hundehaufen! grins grins




Heute Morgen war dann Lotta sein "Opfer" zwinker

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Sa 12 Jan 2013, 17:12

Ist er nicht ein Traum von einem Irish Setter???? verliebt verliebt verliebt verliebt








Am Liebsten schmiegt er sich ganz eng an unser Beine und lässt sich kraulen - davon kann er gar nicht genug bekommen......











Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Di 15 Jan 2013, 08:00

Der erste Schnee ist bei uns gefallen! Und man merkt deutlich, dass Duke Schnee nicht toll findet, weil er auf dem Schnee nicht so gut laufen kann.

Da bleibt uns nur zu hoffen, dass die weiße Pracht nicht allzu lange bleiben wird....
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Di 15 Jan 2013, 18:23

Da wollten wir Duke auf den Schnee vorbereiten und was ist? Fand er doof! don´t know




Anstelle dessen wollte der Kerl doch glatt an das Vogelfutter in der braunen Box ran...... nonono




Nun denn, wir sind dann mal todesmutig raus in den Schnee - und siehe da: im Garten ist der Schnee doch gar nicht so schlimm. (Übrigens: ja, sein Mantel ist ein wenig zu kurz, es ist der Mantel unseres verstorbenen Irish Rüden, der war wesentlich kleiner als Duke. Wegen der Wärme braucht Duke den Mantel auch eigentlich gar nicht, denn er ist immer warm genug. Ich ziehe ihm den Mantel über, wenn es regnet oder schneit, damit er möglichst trocken bleibt. Denn eine Erkältung oder Lungenentzündung wäre jetzt nicht so vorteilhaft für Duke).




So - Schnee fressen geht auch!







Ich finde seine Schneenase so niedlich. So sieht die Nase übrigens auch nach dem Fressen aus - das finde ich allerdings weniger niedlich .... schäm
Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am Mi 16 Jan 2013, 17:19

Er ist soooo süß, oder?






Ich habe doch noch einen passenden Mantel gefunden - grün ist für die Iren eine wunderbare Farbe, oder?










Schnee fressen geht immer....




Das sah so niedlich aus, aber wenn ich mit der Kamera vor ihm stehe, dreht er den Kopf weg, daher ist das auch so unscharf, ist ein echter "Schnellschuß".

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Tante Sabine am So 20 Jan 2013, 17:25

Duke ist gerade von seiner neuen Familie abgeholt worden. Dort wird es es sehr gut haben und muss nicht mehr alleine sein. Ein Prinzenplätzchen sozusagen! smile

Mach´s gut mein Traumkerl - wir werden Dich nie vergessen..... verliebt verliebt

Tante Sabine
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Irish Setter Gentleman DUKE - Zuhause gefunden!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten