"Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Nach unten

"Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Silke am Sa 05 Jan 2013, 19:32

PETITION: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Tiere sind keine Spielzeuge oder gar "Kunst"objekteAm 7. Januar 2013 (also schon kommenden Montag!) will der "Künstler" Abdel Abdessmed in Paris eine Kuh, ein Kalb, eine Ziege, ein Schwein, ein Schaf und ein Pferd mit einem Hammer erschlagen. Diese sog. "Performance" soll im Centre Pompidou stattfinden.

Der Text der Petitionsseite:

Abdel Abdessemed stellt am 7. Januar im Centre Pompidoi aus. Sein Programm ist es u.a., ein Schwein, eine Ziege, ein Schaf, eine Kuh, ein Kalb und ein Pferd dort mit einem Vorschlaghammer zu töten. Das Tier wird dabei an eine Wand gefesselt / befestigt und mit Hammerschlägen zu Tode gebracht. Die Schläge sollen immer wieder fallen, wie eine Wiederholungschleife, mit der Begleitung des gedämpften Sounds von Schlägen gegen einen Metalschädel oder irgendein sonstiges Instrument oder ähnlichem.

Wir müssen diese Aktion verhindern. Das ist als "Kunst" nicht akzeptabel, weder was die Seite des Künstlers noch des Kunstpublikums betrifft, kann dies hingenommen werden. Denn Tiermord ist keine Kunst. Es ist inhuman, so ein Projekt zu unterstützen oder durchgehen zu lassen. Solch eine Ausstellung / "Performance" ist für Tierschützer und Tierrechtler inakzeptabel und wir lehnen diese Form von sog. "Kunst" grundsätzlich ab.

Wir bitten Sie, unsere Petition zur Verhinderung der Ausstelltung Abessemeds mit zu unterzeichnen und die Information weiterzutragen.

http://www.avaaz.org/fr/petition/Arreter_lexposiotion_Adel_Abdessemed_Je_suis_innocent/?tjEQoab

[Sowohl in der BRD als auch in Österreich ist das Töten von Tieren nach dem derzeit jeweils geltenden Tierschutzgesetz verboten. Wieso gibt es dafür in der EU keine einheitliche Richtlinie was die Gesetzgebung anbetrifft? Nach dem Tierschutzgesetz (TierSchG) dürfe niemand einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen. Zudem sei es verboten, ein Tier zur Schaustellung oder ähnlichen Veranstaltung heranzuziehen, sofern damit Schmerzen, Leiden oder Schäden für das Tier verbunden seien. Siehe auch: http://www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/vg/presse/archiv/20120427.1305.369398.html ]

Protestschreiben bitte auch direkt an: Französische Botschaft in Deutschland, vertreten durch Maurice Gourdault-Montagne (Botschafter),

Pariser Platz 5, D-10117 Berlin, Tel: +49(0)30-590 03 9000, Fax: (0)30-590 03 9171

IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: ANIMAL SPIRIT - Zentrum für Tiere in Not
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Pelp am Sa 05 Jan 2013, 19:57

Das kann doch gar nicht sein bigeek bigeek bigeek ???
Auch in Frankreich gibts ja wohl sowas wie Tierschutzgesetze!!!???

Pelp
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 53
Ort : Siebenberge im Leinetal

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  hupsibo am Sa 05 Jan 2013, 20:15

Das hatten wir in Deutschland auch schon mit den Künstlern die ein Schaf köpfen wollten. Die hatten soviel publicity damit gemacht, das sich nun Nachahmer finden.
Denke pelp hat da vollkommen Recht.
avatar
hupsibo
Revierchef

Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Herne

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Hüpfehund am Sa 05 Jan 2013, 20:44

Auf jedenfall hat er dadurch eine gute PR - denn mal ehrlich: wer kannte ihn vorher?!
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Irubis am Sa 05 Jan 2013, 20:56

Ich hab das erst für nen geschmacklosen Scherz gehalten, aber laut Wikipedia hat der das schon öfter gemacht bigeek firegun
Trotzdem hoffe ich mal, dass das in Paris nicht gestattet wird. In Glasgow hatte man ihm die Aktion untersagt.

Iris
avatar
Irubis
"Tom-Tom-Go"

Anmeldedatum : 07.09.10
Ort : 01855 Sebnitz

http://ferienwohnung-hertigswalde.de.tl

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Melody am So 06 Jan 2013, 06:08

Ich finde so etwas einfach nur krank !! Für Geld tun manche Menschen alles kotz1
avatar
Melody
Flexileinentester

Anmeldedatum : 25.04.11
Alter : 47
Ort : Malsfeld

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.427738383909689.119804

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  gessy am So 06 Jan 2013, 11:38

unterzeichnet!
avatar
gessy
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 51
Ort : Nohfelden

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  hupsibo am So 06 Jan 2013, 12:05

Melody schrieb:Ich finde so etwas einfach nur krank !! Für Geld tun manche Menschen alles kotz1

Leider..... weinen
avatar
hupsibo
Revierchef

Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Herne

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Lilou am So 06 Jan 2013, 14:19

Unterschrieben!

hupsibo schrieb:
Melody schrieb:Ich finde so etwas einfach nur krank !! Für Geld tun manche Menschen alles kotz1

Leider..... weinen

Ja, bedauerlicher Weise... pale kotz1

LG
Sasha axe
avatar
Lilou
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 26
Ort : Achim bei Bremen

Nach oben Nach unten

Re: "Künstler" Abdel Abdessmed will Tiere im Centre Pompidou töten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten