Zeus - schüchterner Pointermann - vermittelt

Nach unten

Zeus - schüchterner Pointermann - vermittelt

Beitrag  Sara am Mo 04 Feb 2013, 20:32

Seit Mitte Dezember ist Zeus in Deutschland.
Er ist ein sehr schüchternes Kerlchen, der wohl Schreckliches erlebt haben muss, denn er hat vor vielen Dingen Angst. Oft würde er am liebsten davonlaufen, da das nicht immer geht, ergibt er sich in sein Schicksal, Aggressionen zeigt er überhaupt nicht.
















Die ersten Wochen hat er in einer Flugbox gewohnt, er hat sich in seiner Höhle verkrochen und traute sich überhaupt nichts, es war schwierig in anzuleinen und aus der Box herauszuholen.
Inzwischen ist er umgezogen, er wohnt auf der Treppe, eine Decke oder ein Kissen lehnt er ab.
Er ist wacher und interessierter, zwischendurch rennt er auch durchs Haus, wedelt mit dem Schwanz, trägt Spielzeug durch die Gegend und versucht recht unbeholfen die Katzen zum Spielen zu animieren.
Wenn er merkt, dass es nach draußen geht, wird er unruhig, er rennt hin und her, traut sich nicht so recht zu mir, gibt sich dann aber einen Ruck und lässt sich das Geschirr anziehen.
Wir sind viel im Wald unterwegs, da ist Zeusel, so sein Rufname, in seinem Element. Er zieht ganz ordentlich an der Leine und zeigt seiner Rasse entsprechend Jagdtrieb, daran wird man sicherlich noch arbeiten müssen.







Wenn wir niemandem begegenen, blüht er richtig auf, andere Menschen und vor allem andere Hunde sind ihm nach wie vor suspekt, da macht er einen großen Bogen.



Im Garten weiß er nicht so recht, was er tun soll, meine Hündin würde gerne mit ihm spielen, aber da verkrümelt er sich sehr schnell in eine sichere Ecke. Selbst der Kater kann ihn nicht motivieren,.

Zeusel braucht ein ruhiges Zuhause bei geduldigen Menschen, die ihm Zeit geben und mit ihm an seinen Ängsten arbeiten. Zuviele Menschen und Hunde überfordern ihn zur Zeit noch, da zieht er sich schnell zurück.
Er ist ein völlig aggressionsfreier Hund, der zaghaft versucht ins normale Hundeleben zu finden und seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Seine Versuche muten manchmal tollpatschig an, dabei ist es schön zu sehen, wie er immer mehr aufblüht, vor allem in der freien Natur.

Zeusel kann problemlos mit einem anderen Hund oder mit Katzen alleine bleiben, er hat bisher nichts kaputt gemacht, er bellt auch nicht.
Autofahren ist ebenfalls kein Problem, allerdings muss ich ihm beim Einsteigen helfen, er springt nicht in den Kofferraum, was auch an meinem Auto liegen kann.
Sara
Sara
Soulsister

Anmeldedatum : 25.06.11
Alter : 59
Ort : Stuttgart

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten