Post von * Romy *

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Post von * Romy *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 20:09

Romy ist nun ein Jahr bei uns. In diesem einen Jahr ist viel passiert: Romy kam als verschüchtertes, ängstliches Hundemädchen mit circa 4 Monaten aus Rieti zu uns. Sie hatte Angst vor allem und Jedem. Fiel ein Blatt raschelnd vom Baum oder fuhr ein Mofa an ihr vorbei, schreckte sie zitternd zusammen und vorm Autofahren selber hatte sie auch panische Angst. Jedoch mit vielen Leckerchen und noch mehr Üben meisterten wir ihre anfängliche Unsicherheit. Nach 8 Wochen hatten wir den Eindruck, Romy ist nun in ihrem neuen Zuhause angekommen und endlich glücklich. Jetzt möchte sie gefordert und gefördert werden und hat sich in der Hundeschule zu einer Musterschülerin entwickelt. Beim Agility sind wir als Team besonders fast erfolgreich. Sie ist ein Powerpaket durch und durch und liebt lange Abenteuerspaziergänge und das ausgiebige Toben mit anderen Hunden. Es gibt keinen Hund, den Romy nicht mit ihrem Charme zum Spielen animieren kann. Leider hat sie auch ihre Jagdleidenschaft entdeckt, der wir jedoch mit Hilfe eines Antijagdtrainings, inklusive Superruf, recht erfolgreich entgegenwirken können. Sie gehört der Gruppe der Jäger und Sammler an: jagt leidenschaftlich gerne und manchmal sehr erfolgreich Mäuse und sammelt mit großer Freude Schuhe in allen Formen und Farben.
Mit Romy ist ein kleiner Sonnenschein bei uns eingezogen, der tagtäglich gute Laune versprüht. Und ich bin stolz darauf, wie wir aus dem kleinen Häufchen Elend eine fröhliche Hundedame zaubern konnten. In diesem Zusammenhang möchte ich auch Romys Pflegestellen-Mama danken, bei welcher Romy die ersten 4 Wochen in Deutschland verbringen durfte. Frau Hanauer hat tolle Arbeit geleistet. Romy war in einem sehr gepflegten Zustand und sogar schon stubenrein, als sie zu uns kam.
Fremden Menschen gegenüber ist sie meist noch sehr zurückhaltend, uns jedoch bringt sie 100%iges Vertrauen entgegen, welches mich immer wieder aufs neue tief berührt. Wir sind als Team eng zusammen gewachsen. Unsere Bindung ist sehr innig und fest geworden. Vor einem Jahr schien mir das noch unmöglich zu sein.
Wir danken dir, Romy, dass du bei uns bist und wir möchten dich nie wieder missen. Du bist Tapsi eine würdige Nachfolgerin! Und hast uns die Trauer um unsere geliebte Hündin erträglich machen können. Du zeigst uns jeden Tag wieder eindrucksvoll, dass es richtig war, dass wir uns wieder für einen neuen Hund entschieden haben.

Viele liebe Grüße von Familie Schapke aus Aachen
avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 45
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Re: Post von * Romy *

Beitrag  morgana72 am Sa 16 Okt 2010, 20:10

Bilder von Romy:











avatar
morgana72
Ra-Ste's Mom

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 45
Ort : LK Wesermarsch

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten