Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Tante Sabine am Sa 13 Jul 2013, 08:54

.... ich habe den größten Respekt vor den Tierschützern, die immer wieder mit diesem Leid konfrontiert werden!

Von adoptiere e.V. auf facebook:

"Patricia und ihr Team haben gestern 10 Hunde abgeholt, die Zeit ihres Lebens in einer Institution gefangen gehalten waren, die sich „Privattierheim“ nennt. Alle Tiere dort sind mehr oder weniger stark unterernährt, alle sind stark verfloht, die meisten schwer krank, oft von einer furchtbaren Dermatitis entstellt, ihre Zähnen befinden sich meist im Verwesungszustand und die meisten sind voller Bissnarben. Aber am schlimmsten ist, dass diese Hunde ihr gesamtes Leben nicht aus den winzigen Boxen herausgekommen sind, in die sie bei ihrer Ankunft gesperrt wurden.

Vier von ihnen möchten wir euch hier vorab stellvertretend vorstellen, von den anderen erfahrt ihr bald mehr auf unserer Homepage www.adoptiere.eu:

Zeus (English Setter, *2000, 50 cm)

Zeus ist so voller Resignation und Demut, dass er nicht mehr in der Lage ist seinen Kopf zu heben. Wenn man ihm nahe kommt, legt er sich sofort flach auf den Bauch. Unter den Ohren hat er offene Wunden voller Eiter, seine Knochen stehen ihm aus dem Leib.

Arturo (Mix, *2005, 55 cm)

Arturo ist stark abgemagert, der Rücken fast kahl von einer schweren Dermatitis, an vielen Stellen hat er aufgebissene Wunden, er ist stark verfloht und unterbemuskelt aufgrund der wenigen Bewegung, die ihm nur möglich war.

Argenta (English Setter, *1998, 52 cm)

Argenta ist ausgesprochen demütig und scheu. Sie verkroch sich in Sekundenschnelle in der Hütte ihres neuen Geheges und ist seitdem nicht wieder heraus gekommen. Sie hat noch nie Gras unter den Füßen gespürt, durfte noch nie weiter als 3 m am Stück laufen.

Dolcezza (English Setter, *1998, 50 cm)

Dolcezza ist als einzige der Neuankömmlinge nicht abgemagert, dafür ist ihre Haut großflächig wund durch eine schwere Dermatitis und sie hat verschiedene Narben von Bisswunden. Sie wurde direkt vor dem Transport geschoren, muss also so verfilzt gewesen sein, dass es sogar den dortigen Tierheimbetreibern peinlich war, sie in dem heruntergekommenen Zustand heraus zu geben. Trotz allem hat sie sich einen sanften, ausgesprochen lieben Charakter bewahrt.

In dem „Tierheim“, aus dem die drei stammen, sitzen noch ca. 100 andere Hunde, Hunde, denen wir nur mit eurer Unterstützung helfen können. Sie haben keine Chance, jemals über eine grüne Wiese zu laufen, eine streichelnde Hand auf ihrem Körper zu spüren oder glücklich zu sein, wenn wir sie dort nicht heraus holen. Aber wir können nur so stark sein, wie die Menschen, die hinter uns stehen, uns machen. Wir sind auf finanzielle Unterstützung für unsere Arbeit genauso angewiesen wie auf Menschen, die den Hunden ein Zuhause geben, denen wir aus ihren oft lebenslangen Gefängnissen heraus helfen.

Ohne euch sind wir machtlos. Helft uns, diesen Tieren zu helfen!"

Quelle: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.562480763795532.1073741942.182150445161901&type=1


Zuletzt von Tante Sabine am Sa 13 Jul 2013, 11:41 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Liane am Sa 13 Jul 2013, 09:22

pale  So liebe alte Schätze. Ich würde Zeus sofort nehmen, wenn ich Platz hätte. weinen 

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Novalis2 am Sa 13 Jul 2013, 09:48

Und ich die kleine Argenta...pale verliebt 
avatar
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

http://www.novalisdeux.de

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Karin am Sa 13 Jul 2013, 11:04

weinen weinen weinen einfach furchtbar....

avatar
Karin
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 22.10.10
Ort : Fichtelgebirge

http://www.setter.webnode.com

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Cathexeelfe am Sa 13 Jul 2013, 11:07

Mein Herz ist direkt für Arturo aufgegangen.... oweh...wie schlimm manche Wuffel ihr Leben fristen müssen und mussten... ich wünschen ihnen von ganzen Herzen, dass sie sich erholen und gute Familien finden.... das Tierheim soll nicht das letzte sein, was sie in ihrem so fürchterlichen bisherigen Leben sehen....pale 
avatar
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 55
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  theo am Sa 13 Jul 2013, 11:22

Es bricht mir das Herz weinen was haben die Menschen ihnen angetan Teufel1 
Ich kann leider gerade wenig tun, außer mit einer Spenden helfen.

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Silke am Sa 13 Jul 2013, 13:48

purer Wahnsinn, da schießen einem die Tränen in die Augen.
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Gisela am So 14 Jul 2013, 11:37

...puh heftig heute pale 
erst die Pferde dann Das...weinen 

Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  friese57 am So 14 Jul 2013, 12:13

Liane schrieb:pale  So liebe alte Schätze. Ich würde Zeus sofort nehmen, wenn ich Platz hätte. weinen 
Ich auch:pale: pale pale Mensch, was für arme Kreaturen. Das kann man ja nie im Leben wieder gutmachen, jahrelang ohne Auslauf und das für einen Setter:wein: weinen 
Ich werde meinen Mann heute nochmal fragen......
avatar
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 60
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Das immer wieder zu erleben muss schlimm sein....

Beitrag  Bootsmann am Mo 15 Jul 2013, 09:18

Was für ein HORROR, unfassbar aber leider wahr.weinen weinen 
avatar
Bootsmann
Flexileinentester

Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 49
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten