Mir bleibt das Herz stehen.......

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mir bleibt das Herz stehen.......

Beitrag  friese57 am Fr 19 Jul 2013, 23:36

.........ich kann das gar nicht glauben, mir ist richtig schlecht, sehe ich das richtig, dass dieser Kleine von einer Eisenstange
durchbohrt ist???? Leider gibt es ja keine Übersetzung......
Die Bilder sind nichts für zarte Gemüter....und für mich eigentlich auch nicht:wein: weinen weinen weinen  Das wird mich heute Nacht und die Tage wieder verfolgen....

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=419675681483796&set=a.419675624817135.1073741964.100003241024946&type=1&theater

Jemand hat geschrieben:
habe grad auf jugoslavisch gelesen, er wurde von einem tierqüäler sein ganzes leben so gehalten der ihn gequält hat und ihm die ohren abgeschnitten hat. die haben ihn vo der kette befreit aber er ist alt abgemagert und sehr krank.

Neuste Info: es hat ganz viele Hilfsangebote gegeben, es wird sich gekümmert.....
avatar
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 60
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Re: Mir bleibt das Herz stehen.......

Beitrag  Sybille am Sa 20 Jul 2013, 19:20

Ich denke, das ist ein Ast, der evtl. im Boden oder tief an einem Baum war und die Kette hat sich drumherum gewickelt hat, so das der Hund keine Bewegungsfreiheit mehr hatte. Es sieht für mich nicht so aus, als ob das Tierchen durchbohrt wurde. Und ich hoffe für ihn, das ich Recht habe. pale 
avatar
Sybille
Soulsister

Anmeldedatum : 23.02.11
Ort : Marl

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten