Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels

Nach unten

Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels Empty Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels

Beitrag  Silke am Mo 09 Sep 2013, 14:26

Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels 15779486wj

Biggi ist ein kleiner Kobold, die sichtlich Freude am Leben hat. Die Beaglehündin lebt in unserer Auffangstation und kann oft frei auf dem Gelände herumlaufen, denn sie ist sehr hoftreu. Ihr Geburtsjahr vermuten wir auf etwa 2006 und sie hat ein freundliches und liebes Wesen. Biggi liebt es eher gemütlich, was vermutlich auch an ihrem Gewicht liegt. Sie sollte ein paar Kilos abnehmen und mehr Auslauf und Bewegung haben. Wenn Biggi jemanden liebt ist sie sehr anhänglich und menschenbezogen. Sie verträgt sich wirklich mit allen und jeden und könnte auch mit Katzen zusammenwohnen. Wer Biggi adoptiert, holt sich einen Sonnenschein ins Haus. Biggi wäre sehr gut für Hundeanfänger geeignet, da sie ein völlig unkompliziertes Wesen hat.

http://www.tierhilfe-in-spanien.de/papoo_pro/tiere.php?tierID=4570


aus Antje's Tagebuch:
Unsere lebensfreudige Beageline Biggi hat das schon hinter sich, am 28.12. haben wir sie operiert, sie hatte ausserdem noch einen grossen Leistenbruch. Bei ihr waren die Tumore boesartig, und sie haette jetzt auf eine Pflegestelle in Deutschland reisen können. Doch kurz vor der Fahrt haben wir wieder kleine Gnubbel, diesmal in der anderen Milchleiste, getastet, jetzt muss die auch raus. Dabei ist die kleine Motte so eine freundliche und lustige Huendin, sie ist hoftreu und immer guter Dinge, vertraegt sich mit jedem und allem. Hoffentlich kriegt sie nach der OP endlich eine Chance auf ein glueckliches Zuhause.



Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels 15779487wc



Bela ist eine Cockermischlingshündin aus der Perrera von Tudela, aber irgendwie scheint auch ein kleiner Bobtail drin zu stecken. Als wir sie aufnahmen, hatte sie Mamatumore, die schon entfernt wurden. Jetzt ist sie auf dem Weg der Besserung und bereit für ein neues Zuhause. Bela ist eine sehr freundliche Hündin mit einem angenehmen Wesen. Sie wäre genau die richtige, um einem älteren Menschen Gesellschaft zu leisten. Bela gewöhnt sich schnell ein und ist sehr anhänglich und anschmiegsam. Sie hat ein ruhiges Wesen und ihr Geburtsjahr schätzen wir auf 2006. Sie hat eine Schulterhöhe von nur knapp 40 cm und wäre glücklich, wenn sie bald in ein gemütliches Heim umziehen könnte.

http://www.tierhilfe-in-spanien.de/papoo_pro/tiere.php?tierID=4569

Aus Antje's Tagebuch:
Unsere Bela hat erst vor wenigen Monaten die gleiche OP durchgemacht. Auch bei ihr war das Resultat, dass die entfernten Tumore boesartig waren. Jetzt haette auch sie auf eine Pflegestelle fahren koennen, doch das Gewebe in der anderen Milchleiste erscheint veraendert, und so muessen wir auch bei ihr wieder operieren. Bela ist ganz ruhig, sie faellt kaum auf, still, dankbar fuer jede Streicheleinheit.

Silke
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels Empty Re: Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels

Beitrag  Gisela am Mo 09 Sep 2013, 20:45

Ach - zwei so süsse Schnuffelinen.....verliebt 

aber ich kann nur Engel Engel Engel 

LG Gisela
Gisela
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels Empty Re: Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels

Beitrag  Maja am Di 10 Sep 2013, 15:29

verliebt verliebt verliebt 
Maja
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 43
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels Empty Re: Biggi und Bela, zwei reizende TiS-Mädels

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten