Die Setter von Sahagun

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  theo am Do 19 Dez 2013, 17:48

Meine Güte  weinen weinen ich hoffe es können alle gerettet werden und
von dort weg. Ich werde auch etwas spenden, denn hier ist es wirklich
dringend nötig. Und die Aktion mit den Muffins ,klasse, Hut ab  anbet
Alle Daumen sind gedrückt.

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Marina Bor am Do 19 Dez 2013, 19:34

Tante Sabine schrieb:Georgia ist heute morgen um 9 Uhr operiert worden! Am späten Nachmittag hören wir, wie die OP verlaufen ist und wie es ihr geht.....  Engel Engel 

Hast du schon was gehört, Sabine ?
avatar
Marina Bor
Strickliesel

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Do 19 Dez 2013, 20:16

Nein, noch nichts...

Ausser, dass Allegro heute auch operiert worden ist. Die Tumore in den Ohren wurden entfernt und bei der gleichzeitigen Kastration hat man noch einen Hodentumor entdeckt.  pale 

Die gute Nachricht hier ist, dass die Lunge auf dem Röntgenbild komplett frei ist. Blut wurde genommen, sie warten auf die Ergebnisse. Daumen drücken für den Buben!  Engel Engel 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Liane am Do 19 Dez 2013, 20:28

Er erinnert mich sehr an meinen Kalle. NUr das der schon 12 war........ pale 

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Do 19 Dez 2013, 20:31

Bei Allegro konnte man nicht alles entfernen, weil die Tumore bis zum Trommelfell gewachsen sind und man sonst das Tommelfell beschädigt hätte. Er bekommt Entzündungshemmer und Antibiotika. Die ganze Geschichte ist sehr schmerzhaft....  weinen weinen 

Georgia konnte nicht operiert werden. Das Röntgenbild zeigte ein stark vergrößertes Herz, so dass man das Risiko der Narkose nicht eingehen wollte. Zudem sah die Lunge nicht gut aus. Sie bekommt jetzt noch 2 Wochen Antibiotika und dann schauen sie nochmal. Alle hoffen, dass sich (im worst case) der Verdacht auf Lungenfibrose bestätigt und nicht auf Lungentumore.....  weinen 

Mir fehlen die Worte, es sind echt arme Geschöpfe.....


Zuletzt von Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 15:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Liane am Do 19 Dez 2013, 20:44

Oh nein!  pale  Ja, sie sind wirkllich schlimm dran.  weinen 

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Do 19 Dez 2013, 20:54

Und morgen holen sie noch einen 6 Jahre alten Tricolor-Buben aus der Tötung. Er ist nur noch Haut und Knochen. Die Jagdsaison.....  weinen weinen weinen 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Marina Bor am Do 19 Dez 2013, 21:54

Danke für die Infos  knuddel Es ist wirklich schlimm. Sie tun mir so leid  Sad Sad Sad
avatar
Marina Bor
Strickliesel

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Leli am Do 19 Dez 2013, 22:19

Ich habe heute ganze 98 Euro und ein paar cents eingesammelt. Morgen gehts weiter und Montag ist der letzte Tag, danach geh ich zur Bank und überweis alles direkt.  Freude Freude Freude Freude 
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 32
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 06:14

cool!  Freude Freude 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  marry am Fr 20 Dez 2013, 06:43

ich bekomme am Samstag das Geld und werde es direkt Montag überweisen. 176 Muffin habe ich in meinem Bekanntenkreis verkauft, es werden wohl noch ein paar mehr zwinker

Wie kann es sein, daß diese Setter so voll Krebs sitzen  weinen weinen weinen  reicht doch schon, wenn sie unter Hunger und Kälte leiden  pale 
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 07:22

suuuper, danke!  Freude Freude 

Ja, das mit dem Krebs ist schon auffällig, oder? Sonia von SOS Setter sagte, dass sie voll angefangen ist zu weinen, als sie das Röntgenbild von Georgia gesehen hat, weil diese Hunde so viel Mist hinter sich haben, immer noch so lieb und freundlich sind und jetzt das...
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Oskar & Fynn am Fr 20 Dez 2013, 07:32



 Freude 

Oskar & Fynn
Muffinlady

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 48
Ort : Vaals

http://picasaweb.google.com/schuettmonschau/Oskar#

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 07:52

Liebhabsmiley Liebhabsmiley Küsschen Küsschen Hurra 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  AnnaT am Fr 20 Dez 2013, 09:24

Die Hundepfoten haben auch 750Euro Spenden zusammen und überwiesen.  Freude 
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 09:31

Ja, hatte ich doch schon geschrieben!  zwinker Ich wusste nur nicht, ob ich Beträge nennen durfte!  Freude 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Oskar & Fynn am Fr 20 Dez 2013, 09:48

Freude  es weihnachtet.... Freude 

Oskar & Fynn
Muffinlady

Anmeldedatum : 16.10.10
Alter : 48
Ort : Vaals

http://picasaweb.google.com/schuettmonschau/Oskar#

Nach oben Nach unten

Die Setter von Sahagun

Beitrag  Bootsmann am Fr 20 Dez 2013, 10:03

es ist schon so eine ganz traurige Geschichte . Und jetzt kommen noch diese schlimmen Krankheiten ans Tageslicht. Hoffentlich schaffen es alle irgenwie zu überleben. weinen Engel 
avatar
Bootsmann
Flexileinentester

Anmeldedatum : 16.02.12
Alter : 49
Ort : Münsterland

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 11:56

Ja, das überleben ist das eine. Das andere ist es, eine Familie zu finden. Kranke und/oder alte Hunde wollen ja in Deutschland schon die Wenigsten....  don´t know 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  AnnaT am Fr 20 Dez 2013, 12:44

Tante Sabine schrieb:Ja, hatte ich doch schon geschrieben!  zwinker Ich wusste nur nicht, ob ich Beträge nennen durfte!  Freude 

Ach so, ist wohl in den ganzen Beiträgen untergegangen.  happy 
avatar
AnnaT
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 32
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Leli am Fr 20 Dez 2013, 18:54

Tante Sabine schrieb:Ja, das überleben ist das eine. Das andere ist es, eine Familie zu finden. Kranke und/oder alte Hunde wollen ja in Deutschland schon die Wenigsten....  don´t know 

Sag niemals nie.
Ich hab da schon einige Scheu gemacht die gerade in ein Haus oder ebenerdig gezogen sind.
Die Flyer hängen und sind verteilt. Mich würde es nicht wundern wenn ich wenigstens einen irgendwann mal über den Weg laufe  winken 
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 32
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  marry am Fr 20 Dez 2013, 18:56

Leli schrieb:
Tante Sabine schrieb:Ja, das überleben ist das eine. Das andere ist es, eine Familie zu finden. Kranke und/oder alte Hunde wollen ja in Deutschland schon die Wenigsten....  don´t know 

Sag niemals nie.
Ich hab da schon einige Scheu gemacht die gerade in ein Haus oder ebenerdig gezogen sind.
Die Flyer hängen und sind verteilt. Mich würde es nicht wundern wenn ich wenigstens einen irgendwann mal über den Weg laufe  winken 

und wollen ist auch nicht der richtige Ausdruck  weinen weinen  Es ist in Deutschland schwer, sich alte und kranke Hunde leisten zu können. Die TA Kosten können einen schon auffressen......
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Tante Sabine am Fr 20 Dez 2013, 19:07

Ja, aber jeder Hunde wird irgendwann mal alt, auch die, die man als Welpen bekoemmen hat....  don´t know 
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  Miss Elli am Fr 20 Dez 2013, 19:30

... wenn Kaju rüdenkompatibel wäre, würde ich mich um Folk bewerben. Ich bin sehr verliebt  verliebt Aber das kann ich meinem Burschi leider einfach nicht zumuten ...
avatar
Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Setter von Sahagun

Beitrag  marry am Fr 20 Dez 2013, 20:34

Tante Sabine schrieb:Ja, aber jeder Hunde wird irgendwann mal alt, auch die, die man als Welpen bekoemmen hat....  don´t know 

es können auch Welpen krank sein, so meinte ich das nicht.  winken  Es kommt ja auch auf die Art der Krankheiten an.....wenn mehrere OP anstünden, wird es sehr teuer. schäm 
avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten