Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Nach unten

Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Silke am Fr 31 Jan 2014, 18:00










Minnie ist weiblich, gechipt, geimpft, geb. ca. Ende 2008, ein hübsches MIschlings-Mädchen, braun mit weißen Bruststreifen, sie ist ca. 35 cm klein und kastriert.

Minnie ist ein liebes und fröhliches Mädchen, obwohl es das Leben mit ihr bisher nicht gut gemeint hat. Ein liebevolles Zuhause mit ihren ganz eigenen Menschen hat sie noch nie kennenlernen dürfen. Gerade einmal sechs Monate alt, wurde Minnie von kroatischen Tierschützern gefunden und in das große Asyl Spas (= Rettung) in Varazdin/Kroatien gebracht, wo sie seit fünf Jahren gemeinsam mit vielen anderen Hunden lebt. Woher sie kommt und wie sie ihre ersten Lebensmonate verbracht hat, das wissen wir nicht. Aber sie liebt die Menschen sehr und freut sich über jede noch so kleine Zuwendung und Schmuseeinheit, die ihr entgegengebracht wird.

Im Asyl lebt Minnie in einer gemischten Hundegruppe und ist mit allen Artgenossen gut verträglich. Sie ist ein sehr gutmütiges Mädchen. Nur bei ihrem Futter versteht Minnie keinen Spaß. Ihr Napf wird von ihr aufmerksam bewacht und so vor diebischen Hundefreunden bestens gesichert. „Ihr Essen ist alles, was sie hier hat. Vielleicht futterte sie sich auch deswegen ein paar Pfunde zu viel an“, sagen die Betreuer im Asyl.

In einer auf Äußerlichkeiten ausgerichteten Welt gehört Minnie nicht zu den Glückskindern. Als sei es nicht genug, dass mit jedem weiteren Lebensjahr ihre Chancen auf ein eigenes Zuhause sinken, wurde Minnie vor zwei Jahren unverschuldet Opfer einer heftigen Beisserei. Die große Wunde, die ihr dabei zugefügt wurde, entzündete sich schwer. Trotz intensiver tierärztlicher Betreuung blieb eine nekrotische Narbe auf dem hinteren Rücken.

In Kroatien hat Minnie deshalb keinerlei Vermittlungschance mehr. Dort will niemand eine Hündin im besten Alter mit einem derartigen „Handicap“. Es stört offenbar das ästhetische Empfinden der dortigen Menschen. Keiner sieht ihre schöne Seele und niemand nimmt sich die Zeit, sie zu entdecken. Dabei hat Minnie so viel zu geben, wenn man sie nur ließe!

Das kleine Hundemädchen wartet schon so lange darauf, gefunden zu werden. Von ganz besonderen Menschen, die mit dem Herzen sehen und sich nicht von Äußerlichkeiten beeindrucken lassen.  

Minnie kann gerne in Foren oder bei FB vorgestellt werden und natürlich wie immer weitergeleitet. Wer sich für Minnie interessiert,
der meldet sich bitte bei mir gabriele.fuge@aktiv-fuer-hunde-in-not.de oder 0681-8910993.


Zuletzt von Silke am Mi 25 Jun 2014, 21:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Mini-Rudel am Fr 31 Jan 2014, 21:44

Oh - nein.... pale 
Die Stelle muss, zumindest im Sommer, bestimmt auch geschützt werden, dass die kleine Maus keinen Sonnenbrand kriegt. weinen 
Ich habe auch so einen Hund hier, der so eine große Stelle auf dem Rücken hat, auf dem keine Haare mehr wachsen. Allerdings fällt es bei langhaarigen Hunden ja nicht so auf.
Hoffentlich wird das Mäusele jetzt gesehen und findet endlich seine Familie.  Engel2 Engel2 Engel2
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Silke am Mi 25 Jun 2014, 21:59

Minnie hat ein Zuhause gefunden  Freude Freude 
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Mini-Rudel am Mi 25 Jun 2014, 22:54

Ist das super!  Freude Freude Freude Freude 
Danke für diese schöne Nachricht!  knuddel 
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Cathexeelfe am Fr 27 Jun 2014, 16:59

Silke schrieb:Minnie hat ein Zuhause gefunden  Freude Freude 

Super, denn mein Kopf hat während des Lesens schon Kapriolen geschlagen, wie ich hier helfen kann und wer denn vielleicht.....
avatar
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 56
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Minnie - zerbissen und doch so lebendig - vermittelt -

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten