Notfall Ufo

Nach unten

Notfall Ufo

Beitrag  Sonnenhund am Mo 24 März 2014, 20:15

Erfahrenes Zuhause oder Pflegestelle für unseren Ufo gesucht

Ufo ist ein 4-jähriger Jagdhundmischling, ca. 50 cm gross und ein kleines Energiebündel.
Seine jetzige Familie kann seinen Ansprüchen leider nicht gerecht werden. Er sucht erfahrene Hundebesitzer, die mit ihm arbeiten und ihn auslasten. Er ist kein einfacher Hund aber wir sind uns sicher, dass es auch für ihn das passende Zuhause gibt. Katzen mag er nicht. Ufo hat keinen Jagdtrieb, ist sehr gut abrufbar und möchte beschäftigt werden.
Ufo lebt in Rheinfelden und freut sich auf Besuch.
Kontakt: 043-542-89-69
www.sonnenhunde.org










































Zuletzt von Sonnenhund am Mo 24 März 2014, 20:19 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Sonnenhund
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Kreis Gütersloh (NRW)

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Sonnenhund am Mo 24 März 2014, 20:16






















avatar
Sonnenhund
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Kreis Gütersloh (NRW)

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  rose am Mo 24 März 2014, 21:10

Traumschön!  Ableinbar, verträglich, verschmust. verliebt 

Was ist denn an ihm schwierig?  scratch 

Gruß, Marion

rose
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 07.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Sonnenhund am Mo 24 März 2014, 21:27

Er ist seit Welpe an bei der Familie und eigentlich war alles prima, im letzten Jahr hat er dann Frauchen gebissen als sie ihn auf dem Platz schicken wollte und knurrt nun seit geraumer Zeit manchmal Fremde im Haus an. Sein Frauchen liebt ihn über alles, aber da noch zwei Kinder im Haus leben (mit denen er immer toll war und die alles mit ihm machen konnten), ist das einfach zu gefährlich. Er war bei einem Verhaltenstierarzt, aber da zeigte sich kein Problem, ein toller Hund, der jedoch ein kleines Dominanzproblem hat und viel Energie.
Darun sucht er nun eine erfahrene Stelle die viel mit ihm arbeitet und ihn auslastet. Im Moment ist er für 3 Monate bei einem Tiertrainer, der gutes Potential bei ihm sieht, bestenfalls sollte er von ihm direkt in sein neues Zuhause ziehen dürfen.
Vorausgesetzt, dieses gibt es.  pale
avatar
Sonnenhund
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Kreis Gütersloh (NRW)

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Mini-Rudel am Mo 24 März 2014, 22:01

Wow - ist das aber eine Schönheit...  verliebt
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Hüpfehund am Mo 24 März 2014, 23:40

*seufzzz*

Knurren und Schnappen ist meistens weniger ein Dominanzproblem als ein Zeichen für " Es wird mir zu viel, zu eng!" -Gerade, wenn ich lese, die Kinder konnten immer alles mit ihm machen.

Ich weiss, man sollte keine Ferndiagnosen machen, aber die Intuition trügt meistens nicht.

Im neuen zuhause sollten dann auf jedenfall Kinder sein, die damit umzugehen wissen und Erwachsene, die das im blick haben....

Ich wünsche dem Schönen auf jedenfall alles gute!!!!!
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Novalis2 am Di 25 März 2014, 07:08

Haaach... Alleine diese Augen... verliebt 
avatar
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

http://www.novalisdeux.de

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Sonnenhund am Di 25 März 2014, 15:14

Jasmin und auch der Trainer hat es sich angesehen. Und ich weiß, sie hasssssst das Wort Dominanz ;), weil es eben so oft viel zu schnell interpretiert und benutzt wird.
Ich glaube dies meinte sie auch speziell bezogen auf andere Hunde. Mit ihren eigenen beiden ging es gut, mit ihrer Huskyhündin ist er das ein oder andere Mal aneinander gerasselt. Aber mit ihrem Rüden und der Podihündin war alles ok.
Die Erfahrung zeigt einfach, dass es vielleicht einfach nicht mehr das richtige Zuhause ist und nun neue Leute gefragt sind, die zu ihm passen.
Nein, Kinder sollten auch nicht im Haushalt leben, sondern allein die Aufmerksamkeit ihm und seiner Erziehung und Auslastung gelten. Dann wird das bestimmt ein ganz toller, eigentlich ist ers auch schon :)
Nur halt kein Anfängerhund :)
avatar
Sonnenhund
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Kreis Gütersloh (NRW)

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Cathexeelfe am Di 03 Jun 2014, 17:10

Und - gibt es ein neues Zuhause für den tollen Kerl  verliebt ?
avatar
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 55
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  theo am Di 03 Jun 2014, 22:25

Na ja ,wenn er vorher ein toller Hund war, dann ist er das immer noch
und in seiner Familie lief eher was schief. Die Leute sagen einem ja auch
nicht immer die Wahrheit. Und wenn ein Hund mal einen anderen Hund
nicht leiden mag, ist das sein gutes Recht. Es wäre schade, wenn aus ihm
ein "Problemfall "gemacht würde. Aber ich denke ihr werdet dafür sorgen,
dass dies nicht passiert  winken Viel Glück dem Schönling.

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Sonnenhund am Mi 04 Jun 2014, 11:13

Nichts neues, er sucht noch.
avatar
Sonnenhund
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Kreis Gütersloh (NRW)

Nach oben Nach unten

Re: Notfall Ufo

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten