Fito - TiS - Wunder gesucht

Nach unten

Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Cathexeelfe am Fr 04 Jul 2014, 11:33

Antje schreibt im Blog:
Antje TiS schrieb:Einmal in der Woche, oder vielleicht auch seltener, wenn hier wieder mal zu viel zu tun ist,  moechte ich mit Euch die "Rubrik" WUNDER GESUCHT! teilen, in der ich ganz besondere Faelle vorstellen moechte, die es so schwer haben eine Adoption zu finden.
Ich wuerde mich freuen, wenn Ihr diese Faelle teilt - in facebook, oder ausdruckt und einen Aushang beim Tierarzt macht, irgendwo, wo Menschen die nicht auf die TIS Seite kommen, sie trotzdem finden können.

Den Anfang macht heute Fito.

Fito ist ein Bretone, der vor 2 Jahren aus der Toetung zu uns kam. Aus ihm wurde schnell ein sehr freundlicher, anhaenglicher und verträglicher Hund, der sich ein Gehege mit Puntitas teilt. Er kann gut an der Leine laufen, ist "Stadterfahren" und "Autoerprobt" und "kein Kläffer" .

Er hat aber ein Problem, dass es so schwer macht, fuer ihn ein Zuhause zu finden: er hat Krebs, die bei Hunden uebliche Form des Lymphoms, die sich vor etwa einem Jahr mit lauter kleinen Gnubbelchen unter der Haut zeigte. Wir haben fuer ihn gekaempft, und er hat eine Chemotherapie bekommen, und sein Lymphom ist im Moment "in Rezession", d.h., dass es sich nicht zeigt und nicht bemerkbar macht. Das kann lange dauern, das kann kurz dauern, man weiss es nicht. Man kann nicht von einer Heilung sprechen, das tut man bei einem Krebs nicht, sondern nur davon, dass er im Moment nicht da ist. Und wir hoffen natürlich, dass das so bleibt.
Fito hat sich durch das alles durchgekaempft, durch die vielen Sitzungen mit intravenoesen Spritzen, die Erfolge und manchmal auch die Rueckschlaege, und er war immer froh zu uns in die Klinik zu kommen, endlich mal raus aus seinem kleinen Kaefig, ein wenig die Welt zu sehen, spazierengehen, Menschen sehen, und die Leute in der Klinik besuchen.
Dass er ausserdem Leishmaniose hat, macht es nicht leichter in einem Tierheim seine Gesundheit in Schuss zu halten....
Doch im Moment sind wir sehr gluecklich, es geht ihm gut, er ist zufrieden, er sieht gut aus und ist bester Dinge.
Aber wozu das alles? Um in einem Käfig hocken zu bleiben und dann irgendwann da zu sterben, weil niemand einen Hund mit so komplizierter gesundheitlicher Situation adoptiert? Dafuer kaempfen wir so sehr? Das macht uns traurig, wir sehen, wie er so wunderbar auf die Behandlungen reagiert hat, doch wohin mit all dem Glück? Niemand da, der ihn in den Arm nimmt, mit ihm Runden im Wald dreht.
Was wir suchen, sind die richtigen Menschen fuer Fito. Und die muessen vor allem eins mitbringen:
Ausdauer und Geduld mit seinen Erkrankungen. Sie duerfen ihn nicht aufgeben, sollte es irgendwann doch wieder zu einem erneuten Ausbruch seines Lymphoms kommt. Und das erfordert nicht nur Liebe und Geduld, sondern leider eben auch Geld fuer den Tierarzt, sollte es noetig sein.

Wir wuenschen uns so sehr, dass Fitos Ausdauer und Mut und seine schier endlose Geduld mit uns ihm Glueck im Leben bringen, und sein Leben nicht in diesem kleinen Zwinger vorbeizieht.

avatar
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 55
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Re: Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Miss Elli am Fr 04 Jul 2014, 18:57

Wäre er ein Mädchen, ich würde ihn holen  weinen 

Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Pelp am Fr 04 Jul 2014, 20:47

Oh Mann watt'n Mist! Mir bricht das Herz, wenn ich das lese  weinen weinen weinen 

"normalerweise" wär das für uns kein Problem.....nur ist hier leider immer noch nichts normal....ich bin immer noch viel zu viel weg und Harriette und Buje fordern schon sehr viel Kraft und Pflege....

Pelp
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 53
Ort : Siebenberge im Leinetal

Nach oben Nach unten

Re: Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Liane am Fr 04 Jul 2014, 20:49

Und dein Lupo braucht auch ein stabiles Zuhause.  knuddel Wir können uns nicht zerreissen. Leider nicht.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 43
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Pelp am Fr 04 Jul 2014, 21:30

Liane schrieb:Und dein Lupo braucht auch ein stabiles Zuhause.  knuddel  Wir können uns nicht zerreissen. Leider nicht.

 knuddel wie wahr! ....von Alf ganz zu schweigen ( der kleine Autist ist ja ebenfalls Leish positiv....)

Pelp
Quasselstrippe

Anmeldedatum : 10.11.11
Alter : 53
Ort : Siebenberge im Leinetal

Nach oben Nach unten

Re: Fito - TiS - Wunder gesucht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten