Opa Jorge

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Opa Jorge

Beitrag  Silke am Do 04 Dez 2014, 22:31


Der sanfte Jorge ist ein wirklich alter armer Hund, der gnadenlos in hohem Alter in der Perrera zur Tötung abgegeben wurde.
Glücklicherweise konnten wir ihn retten. Doch nun läuft seine Zeit bei uns... und wir suchen so dringend einen Platz für ihn, damit er doch noch die Liebe und Geborgenheit eines eigenen Zuhauses kennenlernen darf, wenigstens für die wenigen Wochen, Monaten, Jahre (?), die ihm noch bleiben....Und damit er nicht ungeliebt und einsam in einem Tierheim sterben muss, nach einem langen traurigen und entbehrungsreichen Leben.
Über Jorges Vorleben wissen wir nichts. Er hat ein zartes Wesen, bewegt sich langsam und vorsichtig, hört und sieht altersbedingt nicht mehr gut. Er verhält sich Menschen und anderen Hunden gegenüber sanft und etwas zurückhaltend.
Jorges Schnauze weist alte Verletzungen auf, es fehlen regelrecht kleine Stücke seines Mundes...
Wer weiß, was ihm geschehen ist..... Geblieben ist er trotz allem ein lieber, sanfter Hund.
Wo ist der liebevolle Platz, an dem das Leben dieses alten Hundes in Frieden und Geborgenheit zu Ende gehen darf?

http://www.tierhilfe-in-spanien.de/papoo_pro/tiere.php?tierID=5375
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Fr 05 Dez 2014, 06:37

Ach Du Sch....
Ein "Annette-adoptiert-ihn-gegen-alle-Vernunft-sofort-Hund" pale

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Liane am Fr 05 Dez 2014, 08:47

Oh ha. Ein blonder "Rudi"...........

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 43
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Oro-Nase am Fr 05 Dez 2014, 08:49

Mobi-Dogs schrieb:Ach Du Sch....
Ein "Annette-adoptiert-ihn-gegen-alle-Vernunft-sofort-Hund" pale

Ja, bitte! weinen
avatar
Oro-Nase
Profi-Schleppleinen-Jongleuse

Anmeldedatum : 22.12.11
Alter : 49
Ort : Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Novalis2 am Fr 05 Dez 2014, 09:22

Ach du Elend... pale
Dabei ist er so ein zuckersüßer kleiner Opi, unverständlich, dass man ihn nicht lieben kann. No
Annette - Vernunft wird wirklich oft überbewertet... whistle
avatar
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

http://www.novalisdeux.de

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gast am Fr 05 Dez 2014, 10:10

Aaah - oje! weinen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gisela am Fr 05 Dez 2014, 13:34

..hab ihn gestern schon gefunden ... pale


Engel Engel Engel
und auch Er hat sich bei mir fest im Kopf verankert! whistle

Gisela

avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Fr 05 Dez 2014, 18:42

Ich würde SOFORT, aaaaber: Hagen hat mir ein Limit von 2 Hunden auferlegt, da ja meine Hunde während ich arbeite bei ihm sind pale
Er hat ja noch seinen eigenen Flat und vier will er nicht da haben weinen
Das ist einer von den Hunden, die mich nicht mehr loslassen werden pale weinen

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Oro-Nase am Fr 05 Dez 2014, 23:08

Und wenn du Hagen mal den Jorge zeigst.... anbet
avatar
Oro-Nase
Profi-Schleppleinen-Jongleuse

Anmeldedatum : 22.12.11
Alter : 49
Ort : Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Hüpfehund am Fr 05 Dez 2014, 23:39

Er wird ja nicht mehr viel Zeit haben....
avatar
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Sa 06 Dez 2014, 04:05

Oro-Nase schrieb:Und wenn du Hagen mal den Jorge zeigst.... anbet

Genau das werde ich heute machen...

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Sa 06 Dez 2014, 04:50

Hüpfehund schrieb:Er wird ja nicht mehr viel Zeit haben....

Das ist zu erwarten, jedoch möchte ich von Hagen ein klares ja haben auch für den Fall, dass er noch Jahre haben sollte. Manchmal leben totgesagte länger und da möchte ich sicher gehen.
Die Chance dass er ja sagt ist aber sehr gering.
Nicht, weil er ihn nicht mögen könnte, aber er möchte grundsätzlich keinen vierten Hund dabei haben.
Naja, vielleicht geht so ein bescheidener alter Hund klar. Meine sind ja auch total anspruchslos und da ich selbst füttere, alle Spaziergänge selber mache, braucht er nur für Pipi machen die Hunde einmal kurz raus und mehr muss er nicht machen.
Ich berichte... und bitte drückt die Daumen!!!

FALLS Hagen ja sagt, wäre jemand von Euch bereit/in der Lage mein backup für Jorge zu sein? Ich habe für alle meine Tiere eines, falls ich plötzlich so krank werden sollte, dass ich nicht mehr in der Lage wäre mich zu kümmern. Mein backup für Cara und Rudi steht, will aber auch nicht mehr als zwei Hunde im Notfall übernehmen (da habe ich die feste Vereinbarung, dass beide Hunde zusammen für den Rest ihres Lebens leben können), da sie selber schon zwei Hunde und eine Katze haben.


_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gisela am Sa 06 Dez 2014, 08:53

...wäre TiS eigentlich auch für eine Dauerps ?

also ich meine Gnadenpflegeplatz ?

Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gast am Sa 06 Dez 2014, 09:55

Mobi-Dogs schrieb:

FALLS Hagen ja sagt, wäre jemand von Euch bereit/in der Lage mein backup für Jorge zu sein?


Das würde ich machen, falls sich keine bessere Lösung findet (jemand der näher ist und einen Garten hat z. B.).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Sa 06 Dez 2014, 12:26

Hagen hat nein gesagt weinen weinen weinen weinen weinen weinen
3-4 Wochen, okay. Da wäre er bereit einen 4.Hund zu nehmen (also dann meine 3 und seinen 1), wenn ich für jemanden einspringen würde. Aber da niemand sagen kann, ob der Hund nicht doch noch eine ganze Weile lebt, will er das nicht.
Er hat es nicht auf Jorge bezogen, sondern generell.
Ich hab es befürchtet, aber ich hätte sooo gerne... Mensch, hoffentlich findet sich etwas für ihn!!!!!

Kerstin, ganz lieben Dank, dass Du mir das backup für Jorge angeboten hast!!!!! Es wäre ja nur für den Fall gewesen, dass ich auf Dauer krankheitsbedingt nicht mehr gekonnt hätte. Für krank sein á la Grippe oder so, da habe ich eine Freundin in Frankfurt, die einspringen würde.

Sollte natürlich zufällig hier jemand aus meiner Gegend mitlesen und meine dann 3 Hunde tagsüber während ich arbeite gerne bei sich beherbergen wollen/können, dann würde ich sofort doch noch....
Spaziergänge, füttern nicht erforderlich. Einfach nur da sein und lieb und nett sein...

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Silke am Sa 06 Dez 2014, 17:30

Gisela schrieb:...wäre TiS eigentlich auch für eine Dauerps ?

also ich meine Gnadenpflegeplatz   ?

Gisela

Ganz bestimmt. Denk mal, wie lange Beta schon auf ihrer PS ist, bestimmt 3 Jahre.

Jorge ist ein Herzensbrecher. Mir geht er auch nicht aus dem Kopf weinen
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gast am Sa 06 Dez 2014, 18:02

Ach, schade. Aber bei uns ist es ja nicht anders, wenn Dirk mich nicht bremsen würde, hätte ich schon vier oder fünf Hunde hier (was ich mir überhaupt nicht leisten könnte und vermutlich auch nicht schaffen würde).

knuddel

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Sa 06 Dez 2014, 18:28

Mir fehlen einfach nur die Millionen um kündigen zu können. Dann brauche ich keine Tagesbetreuung und könnte Jorge sofort holen.
Aber hätte, wäre, könnte. Es geht nicht. Er geht mir aber ständig durch den Kopf, genau wie Oman. Nur dass Jorge ja kommen könnte...
Ich glaube, ich muss auch mindestens 250 Jahre alt werden um alle Hunde haben zu können, die ich noch haben mag... pale

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gast am Sa 06 Dez 2014, 18:53

Das würde auch nicht reichen. don´t know

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am Sa 06 Dez 2014, 19:11

Ja, das stimmt leider pale

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Oro-Nase am Sa 06 Dez 2014, 21:28

Mobi-Dogs schrieb:Mir fehlen einfach nur die Millionen um kündigen zu können.

trotzig trotzig trotzig
avatar
Oro-Nase
Profi-Schleppleinen-Jongleuse

Anmeldedatum : 22.12.11
Alter : 49
Ort : Waltrop

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  rettersetter am So 07 Dez 2014, 10:18

Moin Anette
wenn Du jetzt den Hund für sagen wir 4 Wochen nehmen dürftest, dann hätte er 4 Wochen Zeit sich einzuschleimen, meinste Du müßtetst den Jorge dann wieder abgeben?
Bei einen Pferden hat sich diese Strategie bewährt.
avatar
rettersetter
Kamikazemoni

Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Mobi-Dogs am So 07 Dez 2014, 11:16

Das sollte ich besser nicht versuchen. Hagen ist ein sehr kopfgesteuerter Mensch. Ich möchte auch für Jorge wenn ich ja sage wirklich sicher stellen können, dass er nicht wieder wechseln muss.(Zumal wohin)
Ich bin da nicht gut für riskante Experimente zu haben. Wenn Hagen jemand wäre, der den Hund einfach nur kennen lernen müsste und dann geht das klar, dann wäre das machbar. Aber so ist er nicht. Er hat seine Prinzipien und da weicht er auch nicht einfach ab.
Ich würde jederzeit eine neue Tagesbetreuung wählen. Aber finde die mal für drei Hunde gleichzeitig, denn sie muss wirklich zuverlässig sein.
Es tut mir in der Seele weh, dass ich nicht kann, aber so macht es für Jorge keinen Sinn weinen

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gisela am Fr 19 Dez 2014, 15:14

...Daumendrücken ist angesagt!!!!!!!!!!!!

Er hat ein "reserviert" winken
http://www.tierhilfe-in-spanien.de/papoo_pro/rueden_neu.php?menuid=15

Engel Engel Engel

Bitte bitte alter Jorgi halte durch!!!!

hoffentlich geht es schnell und wir erfahren wohin er reisen darf!

winken Gisela
avatar
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Silke am Fr 19 Dez 2014, 17:34

und ob wir die Daumen drücken Engel Engel Engel

Dieser rührende Opi geht mir nicht aus dem Kopf. Wenn da nicht soooooviele Wenn's wären, hätte ich schon längst "hier" gesagt......
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Opa Jorge

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten