Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Liane am Mo 02 Feb 2015, 16:24

Achtung, blutige Bilder (Bisswunden am Hals).

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.783367248399256.1073741870.138431322892855&type=1

Vielleicht hat jemand von euch ein paar Euronen über. Der kleine Kerl muss dringend zu den SOS Settern fahren, um dort behandelt und gepflegt werden zu können.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 43
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  eva58 am Mo 02 Feb 2015, 19:27

Leider verstehe ich kein spanisch...was ist denn passiert ? Und was meinst du mit Sparringspartner ? Etwa Hundekämpfe ???
avatar
eva58
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.01.12
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Liane am Mo 02 Feb 2015, 19:34

Das wird vermutet, ja.

Ein Mädel hat den Hund gefunden und bat Sonia, ihn zu sich zu holen. Nun fehlt natürlichlich Geld für Transport und Behandlung usw.
Sie haben sehr viele Notfälle im vergangenen Jahr durchziehen müssen. Die Kassen sind wie immer leer. don´t know

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 43
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  eva58 am Mo 02 Feb 2015, 19:38

Ein Setter als Übungsobjekt für Hundekämpfe..mir wird gerade schlecht pale
avatar
eva58
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.01.12
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  pebbles am Mo 02 Feb 2015, 19:55

pale pale
avatar
pebbles
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 44
Ort : Laatzen

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  theo am Mo 02 Feb 2015, 22:21

Bin sprachlos weinen weinen weinen

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Silke am Di 03 Feb 2015, 18:16

eva58 schrieb:Ein Setter als Übungsobjekt für Hundekämpfe..mir wird gerade schlecht pale

nicht nur bei einem Setter pale pale pale
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Mini-Rudel am Fr 13 Feb 2015, 22:20

Liane, weißt Du, wie es ihm geht? Konnte er zu den SOS-Settern gebracht werden?
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Leli am Do 19 März 2015, 18:47

Laut HP wo ich heut die Babys bewundert hab wurde er übernommen, aber ich weiß nicht was weiter geschehen ist, auf der HP bei FB haben sie vor 2 MOnaten aktualisiert das dringend Spenden gesucht werden
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 33
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Tante Sabine am Sa 21 März 2015, 19:30





Er ist immer noch bei SOS Setter. Es geht ihm besser, aber das Ohr blutet immer noch. Sie müssten ihn operieren lassen, aber dazu müsste er in eine Pflegestelle, denn mit so vielen Hunden bei SOS Settern hält der Verband nie und nimmer - macht er nämlich jetzt schon nicht.

Sie suchen also dringend zumindest eine Pflegestelle, aber niemand mag den Buben nehmen....
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Leli am Sa 21 März 2015, 21:39

pale pale pale pale
So ein hübscher Bub. Ich drücke ihm fleißig die Daumen
Magst uns berichten wenn es was neues gibt?

Aber es ist kein Vergleich mehr zu den ersten Fotos, er scheint sich gut erholt zu haben.
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 33
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Tante Sabine am Di 14 Apr 2015, 11:35

Keine guten Neuigkeiten von SOS Setter über Ivan:

"Guten Morgen liebe Freunde,

wir machen uns große Sorgen um IVAN, den Setter, den wir aus Toledo gerettet haben, er wurde vermutlich zum Sparring missbraucht und hatte enorm starke Wunden.

Ivan hat Leishmaniose, aber der Bluttest der letzten Woche sagte, dass alle Werte im Normbereich waren. Gestern Morgen war der Bube aber gar nicht gut zurecht und ist zusammengebrochen. Wir sind direkt mit ihm zur Klinik gefahren, wo man eine massive Anämie feststellte.

Die Leishmaniose scheint ausgebrochen zu sein. Wir sind sehr, sehr besorgt um ihn.

Er bekommt nun Milteforan (Allopurionol ist nicht stark genug) und Vitamin K, Eisen und noch einen Vitamin-Komplex um den Körper so weit wie möglich zu stärken. Aber IVAN ist durch das starke Medikament total apathisch und es tut uns unfassbar weh, ihn so zu sehen.

Wir versuchen alles, dass es ihm bald wieder gut geht und schnell wieder durch den Garten stromern kann.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Vielen Dank an alle.

Hier geht es zu dem Album, wo ihr Ivan sehen könnt, als wir ihn aufgenommen haben: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.783367248399256.1073741870.138431322892855&type=3"
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  theo am Di 14 Apr 2015, 22:29

Oh nein weinen weinen ich drücke ihm alle Daumen Engel Engel

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  eva58 am Di 14 Apr 2015, 22:56

Der arme Kerl...etwas Glück hätte er wirklich verdient. Mir wird ganz anders wenn ich mir vorstelle, was er erlebt hat pale
avatar
eva58
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.01.12
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Maja am Do 16 Apr 2015, 21:05

Engel Engel Engel Engel
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 42
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Mini-Rudel am Fr 17 Apr 2015, 22:55

Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2 Engel2
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Tante Sabine am Mi 22 Apr 2015, 10:40

Er hat es geschafft! Freude

Es war eine Höllenwoche mit allen nur erdenklichen Höhen und Tiefen, aber jetzt geht es ihm scheinbar besser. Er frisst wieder und möchte auch schon wieder spielen! Und durch das Milteforan setzt auch die Blutgerinnung wieder ein, so dass sich die Wunden an den Ohren auch langsam schliessen....puhhhh.... Engel
avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Pia am Mi 22 Apr 2015, 14:35

oh ja puhhhh Engel
avatar
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Karin am Do 23 Apr 2015, 12:32

Super! Weiterhin sind alle Daumen gedrückt!
avatar
Karin
Trockenfuttersortierer

Anmeldedatum : 22.10.10
Ort : Fichtelgebirge

http://www.setter.webnode.com

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  eva58 am Do 23 Apr 2015, 22:07

Das ist eine tolle Nachricht Freude Freude Freude
avatar
eva58
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.01.12
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Mobi-Dogs am Fr 24 Apr 2015, 05:57

Freude Freude Freude

_________________
Viele Grüße Annette mit Opa Rudi, Prinzessin Amelia, Picasso, Frida und Cara und Viktoria im Herzen

avatar
Mobi-Dogs
Frau Wurst

Anmeldedatum : 14.06.13
Alter : 50
Ort : Friedrichsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  theo am Fr 24 Apr 2015, 21:49

Super anbet anbet ich denke an ihn und drücke weiter fest alle Daumen Engel Engel Engel

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Tante Sabine am Sa 08 Aug 2015, 10:09

Neuigkeiten von Ivan:

Leider schlagen die Leish-Medies bis heute nicht richtig an. Sein Ohr heilt nach wie vor nicht richtig ab. Deswegen schwenkt man nun auf ein anderes Mediakment um - hoffen wir, dass es Ivan damit dann bald besser geht.



avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Leli am So 09 Aug 2015, 16:44

Ich hab es schon bei FB gelesen, er sieht aber schon viel viel besser aus, er kann ein wenig Lächeln verliebt
avatar
Leli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 33
Ort : Am rande des Sauerlandes

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Tante Sabine am Mi 19 Aug 2015, 14:27

Das Glucantime schlägt an! Freude





avatar
Tante Sabine
Worlds's best Dog Mum

Anmeldedatum : 16.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Setterbube vermutlich als Sparring-Opfer missbraucht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten