Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  Rainer am Di 07 Jul 2015, 10:37

avatar
Rainer
La tormenta de Navarra

Anmeldedatum : 28.10.10
Ort : 63303 Dreieich

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  marry am Di 07 Jul 2015, 14:34

ich finde es auch ganz furchtbar, was dort in China mit den Tieren passiert weinen

Aber: ich finde , wir haben genug bei uns zu tun. Ich komme mir komisch vor, von China etwas zu erwarten, was wir mit unseren Schlachtieren nicht schaffen. Nur weil es bei uns Schweine, Rinder, Schafe oder Hühner sind, ist die SchIclachtung in China nicht verwerflicher. Auch wie man mit den Tieren umgeht, einfach nur furchtbar, aber bei uns auch. weinen weinen weinen


avatar
marry
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.10.10
Ort : Blomberg

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  Liane am Di 07 Jul 2015, 14:59

Du sprichst mir aus dem Herzen.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  hupsibo am Di 07 Jul 2015, 16:55

Bei der derzeitigen Hitze geht es den Schlachttieren auf dem Lieferweg nicht besser, als das was in China gezeigt wird. In der Tat glauben viele, nur weil es Nutztiere sind, fühlen diese anders als unsere Haustiere. Die Kette ist endloslang. Man sollte sich mal den Trapo indischer Rinder zur letztlichen Verabeitung anschauen.

Nichstdestotrotz sollte man es nicht unbeachtet lassen. Gerade wenn man nur die Meinung vertritt, hier ist es genauso schlimm hilft auch nicht weiter.
avatar
hupsibo
Revierchef

Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Herne

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  Liane am Di 07 Jul 2015, 16:57

Da stimme ich dir zu. Die Augen zu schließen ist niemals eine Lösung. Doch man muss nicht erst bis nach China reisen, um Tierelend zu finden. Das fängt schon beim Nachbarn im Stall an....

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
avatar
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 42
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Hunde- und Katzenschlachtfest in China

Beitrag  eva58 am Di 07 Jul 2015, 16:57

hupsibo schrieb:Bei der derzeitigen Hitze geht es den Schlachttieren auf dem Lieferweg nicht besser, als das was in China gezeigt wird. In der Tat glauben viele, nur weil es Nutztiere sind, fühlen diese anders als unsere Haustiere. Die Kette ist endloslang. Man sollte sich mal den Trapo indischer Rinder zur letztlichen Verabeitung anschauen.

Nichstdestotrotz sollte man es nicht unbeachtet lassen. Gerade wenn man nur die Meinung vertritt, hier ist es genauso schlimm hilft auch nicht weiter.

Sehe ich auch so, nichts rechtfertigt diesen Umgang mit anderen Lebewesen, egal ob wir sie als minderwertige Nutztiere oder in unserer Gunst höher stehende Haustiere bezeichnen.
avatar
eva58
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 18.01.12
Alter : 58
Ort : Essen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten