Maja, kranke Beagle-Oma

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Silke am Fr 21 Aug 2015, 17:20





Maya ist ein alte Beagle Oma, sie kam als Fundhundin in einer Aufangstation an, der TA hat sie auf 8 bis 10 Jahre alt geschatzt  . In der Aufangstation konnte Sie nicht bleiben weil unvermittelbar… Maya ist im  moment auf einer PS in Frankreich, leider muss die Dame im Oktober wieder zu arbeit..Maya muss ganz dringend eine Stelle finden sonst kommt Sie in die Aufangstation zuruck und wird dort eingeschlafert..Maya hat Nierenversagen , sie braucht Speziales Futter , im moment ist sie unter  » Specifig FKD Nierenerkrankung  » und hat taglisch Mediz  » Fortekor 5 Mg  »  Sie ist auch Incontinent braucht im Haushalt wideln an grosse L ( bild schauen ) sonst ist aber Maya noch fit ( vidéo schauen ) sie lauft gerne, sollte doch ein wenig  » abspecken  » , sie macht so 16 kg ….Maya lebt mit einer Hundin zusammen und mit 3 katzen….Nur ist Maya eine altere Beagle Oma die gerne ihre Ruhe hat, eine stelle bei einem Beagle Opa ware optimal oder als allein Hundin auch. Sie braucht einfach eine Ruhige Stelle, ohne kleine Kinder, ohne viele Hunde, die Ruhe einfach sonst wird sie schnell brummelig….Maya ist lieb, verschmust, total anhanglich, verfressen ( auch Futterneindig ! Sie ist eine Magen auf Pfoten, und wenn Sie am essen ist, lasst sie kein anderes Tier in ihre Nahe…Wir suchen fur die Susse Maya Menschen mit Herz, Gedult aber auch die Finanziel die Kosten tragen konnen ( Speziales Futter, Windeln , Medizin ) Ich will daran glauben, das es noch irgendwo so Leute gibt…..Ist eine Pure Rettung, keine Kosten,  Maya wird kostenlos nach Deutschland gebracht, sobald wir die Richtige Menschen finden…Wir mussen bis ende September eine losung finden sonst wird Maya eingeschlafert…..Sie ist gechipt, geimpft und auch Sterilisiert….Bitte um Hilfe , Maya ware fur ende September reisenfertig wenn ihr noch jemande das Leben retten kann .

Kontakt : christine.munsch0745@orange.fr
dersindan@orange.fr

https://hunderettungfrankreich.wordpress.com/2015/08/17/notfall-aufruf-von-der-letze-chance-fur-eine-beagle-oma/
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Kenny-Sabine am Fr 21 Aug 2015, 17:43

Ich drücke die Daumen, daß sie was findet, wo man es ihr so richtig schön gemütlich macht! smile
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Maja am Sa 22 Aug 2015, 20:03

Als Namensvetter wünsche ich das auch!
avatar
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 41
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Mini-Rudel am Sa 29 Aug 2015, 02:27

Kenny-Sabine schrieb:Ich drücke die Daumen, daß sie was findet, wo man es ihr so richtig schön gemütlich macht! smile
Wir drücken mit und hoffen, dass das hilft. Engel3 Engel3 Engel3 Engel3 Engel3 Engel3 Engel3 Engel3 Engel3
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Silke am Sa 29 Aug 2015, 14:45

Omi hat ein "reserviert" Freude Freude Freude Freude Freude
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Kenny-Sabine am Sa 29 Aug 2015, 17:38

Silke schrieb:Omi hat ein "reserviert" Freude Freude Freude Freude Freude

Engel Engel
avatar
Kenny-Sabine
Schäfer-Terrier-Halterin

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Maja, kranke Beagle-Oma

Beitrag  Mini-Rudel am So 30 Aug 2015, 15:06

Freude Freude Freude
avatar
Mini-Rudel
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 19.10.10

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten