Hundehütten für TiS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hundehütten für TiS

Beitrag  Silke am Mi 04 Nov 2015, 18:39

http://tiere-in-spanien.blogspot.de/

Diese Regenfaelle werden jetzt im Herbst und Winter gehaeuft auftreten. Die Hunde in Algerri sah ich gestern trocken und sicher.
Aber die Hunde in unserer Auffangstation in Barcelona sind nicht ausreichend geschuetzt, die Huetten sind uralt und 100mal geflickt, sie fallen auseinander und die Hunde werden nass, Wasser laeuft hinein, sie bieten nicht mehr ausreichenden Schutz. Unser Betreuer hat in seiner Freizeit noch 6 Plastikhuetten auftreiben koennen, ausrangiert in anderen Tierheimen, und sie mitgebracht. Aber das reicht nicht, um den vielen Hunden Schutz zu bieten. Wir haben ausrangierte Holzpaletten in Industriegebieten geholt, und versuchen so, in den empfindlichsten Gehegen den Hunden einen "matschfreien" Boden bieten zu koennen. In das Zimmer, wo die Bretonenmama ihre Welpen aufzieht, laeuft ueber den angrenzenden Hang Wasser hinein, wir mussten deshalb Abflusswege fuer das Wasser anlegen und einen angrenzendes Erdstueck betonieren, damit sie nicht ploetzlich an Tagen wie gestern mit den Kleinen im Wasser steht. Bei mir Zuhause mussten wir das Dach des Schuppens neu machen, dort lebt die Mama mit ihren 10 Kleinen, denn auch dort lief Wasser durch die mit den Jahren alt gewordenen Dachziegel. Zum Glueck haben wir es richtig gemacht, als ich gestern Abend ob des unerwarteten Wolkenbruchs ganz besorgt nach Hause kam, sassen sie alle gluecklich im Trockenen, nichts war mehr durch die Decke gekommen.

Aber all die anderen Hunde auf dem Land sind nicht im Trockenen! Wenn sie keine schuetzenden Huetten haben, dann werden sie bald nass und zitternd im Wasser sitzen. Wir brauchen deshalb dringend neue Huetten um sie schuetzen zu können!

Bitte helft mit, eine Huette kostet (je nach Größe) etwa 60-80 Euro.

                                          Tiere in Spanien e.V., Sparkasse Oberhessen,
                             IBAN: DE72518500790106008523, BIC: HELADEF1FRI


Oder ueber das Spendenportal der webseite:

https://www.tiernothilfe-in-spanien.de/index.html
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Re: Hundehütten für TiS

Beitrag  Silke am So 22 Nov 2015, 15:06

aus Antje's Tagebuch:

Samstag, November 21, 2015
Herzlichen Dank fuer die Spender

von Hundehuetten - Geld fuer 7 Huetten ist angekommen, und in den kommenden Tagen werden wir einkaufen gehen. Vielen lieben Dank dafuer, dass Ihr bei unseren Tieren seid und fuer sie sorgt!!!


7 Hundehütten, das ist wenig, das tut mir leid, ich kann nicht spenden, ich hab kein Geld. Es sind doch soviele Hunde in der Auffangstation.
Es tut mir in der Seele weh, die Hunde im Dreck und in der Kälte zu wissen. Manche schon seit Jahren. Wie halten sie das nur aus?
Nelli und Jenny haben dort über ein Jahr gesessen, auch das tut mir weh.
avatar
Silke
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 53
Ort : 87490 Börwang

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten