Hundepfoten-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Matty entdeckt die Welt

Nach unten

Matty entdeckt die Welt Empty Matty entdeckt die Welt

Beitrag  Gast am Mi 29 Dez 2010, 12:28

Seit dem 19.12. ist bei uns zu Hause ganz schön was los. Die kleine Matty, die bei uns Noel heißt, meist aber Noe gerufen wird, hat ihre anstrengende Fahrt gut überstanden. Ich hatte mit einem doch leicht verschüchterten Hund gerechnet, aber davon kann bei Noe nicht die Rede sein. Voller Freude und mit viel Schalk und Neugierde erkundet sie das Haus, Wald und Feld. Wenn sie dann genug Neues entdeckt hat, dann möchte sie liebgehabt werden, ganz, ganz viel denn kuscheln kann sie wie ein Weltmeister.
So richtig kann ich auch nicht galuben, dass sie an das Leben im Haus nicht gewöhnt ist, denn sie findet sich schnell ein, versucht sich anzupassen und lernt schnell hinzu. Auch wenn die Konzentration meist nur gefühlte 2 sec. anhält smile .
Mit viel Futter und Geduld und Ruhe beim Fressen nimmt der kleine Wirbelwind inzwischen auch gut an Gewicht zu und wir freuen uns über jedes Gramm, das ihre Kochen nicht mehr ganz so arg vorstehen lässt. Sehr erstaunt sind wir darüber, dass klein Noe nicht sonderlich viel Interesse an Wild zeigt, da waren wir von unsere Nele ganz anderes gewöhnt. Noe mag lieber alles gründlich mit ihrer Schnüffelnase erkunden und am liebsten auch alle Passanten freudig begrüßen. Da müssen wir sie dann doch meist ertwas bremsten smile .
Glücklich sind wir auch, dass selbst unser Haustiger kein Problem darstellt. Zwar knurrt sie noch ein wenig, wenn der schwarze Vierbeiner um die Ecke schleicht, aber unsere freche Katze traut sich schon nach wenigen Tagen dicht vor Noe´s Nase entlang zu spazieren. Das kann kein schlechtes Zeichen sein!

Alleine bleiben kann Noe fast genauso gut wie kuscheln, zwar trägt sie noch das ein oder andere Kleidungsstück von A nach B wenn man sie mit ihrem Erkundungstrieb alleine lässt, doch macht sie nichts ersthaft kaputt.
So sind wir wirklich erstaunt und glücklich über unsere kleine Spanierin!

Wir sind gespannt, was es bald Neues zu berichten gibt!

Beste Grüße von Noe, Nele und den Zweibeinern

Matty entdeckt die Welt IMG_1883Matty entdeckt die Welt IMG_1888Matty entdeckt die Welt IMG_1889Matty entdeckt die Welt IMG_1893Matty entdeckt die Welt IMG_1895

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Matty entdeckt die Welt Empty wie schnell der Schatz lernen kann...

Beitrag  Gast am Fr 07 Jan 2011, 16:56

Nun ist die kleine Noel bald drei Wochen bei uns und macht große Schritte...
Am allermeisten freuen wir uns mit der kleinen Maus, dass sie nicht mehr ganz so dünn ist. Das Hundefutter schmeckt ihr gut und alles was so auf dem Tisch zu finden ist erscheint ihr auch recht schmackhaft zu sein. Aber da haben wir schon den ersten großen Lernerfolg von Noe: Inzwischen weiß sie schon recht gut, dass ihre Nase da nichts verloren hat. Dass sie dann doch die Berliner vom Tisch geholt hat, kann man ihr kaum verübeln, schließlich hat sie gelernt, dass ihr nur das, was im Magen ist nicht mehr genommen werden kann!
Auch fasst sie immer mehr vertrauen zu ihren Spielkameraden und besonders Nele ist ihr ein beliebtes Spielopfer. Aber auch wir Zweibeiner dürfen mit ihr Spaß haben, toben und Fangen spielen und haben dabei auch selbst sehr viel zu Lachen. Denn Noe´s größtes Talent ist sicher Freude zu verbreiten. Schwänzchen wedelnd ist sie unterwegs um alles zu erkunden und nimmt einen gerne mit auf ihre große Entdeckungsreise.

Besonders gerne schauen wir auch zu, wie sie mit Katze Katinka kommuniziert. Noch ist das kleine schwarze Wesen ein kleines Rätsel für Noe, aber wir denken, dass es nicht mehr lange dauert, bis man die beiden zusammen auf den Sofa kuscheln sieht.

Auch haben wir nun unsere erste Badeaktion hinter uns gebracht. Nachdem wir zunächst ein kleines Stinktier erwartet hatten, waren wir von der sauberen Noel ganz positiv überrascht, aber die Dusche hat ihr letztendlich doch nicht schlecht getan und das warme Wasser schien sie sogar ein ganz kleines Bißchen zu genießen. Auf jeden Fall ist sie ganz tapfer in der Wanne geblieben und hat nur zwei- drei mal schwer geschluckt...schade das wir da keine Fotos gemacht haben.

Matty entdeckt die Welt IMG_1883Matty entdeckt die Welt IMG_1888Matty entdeckt die Welt IMG_1889Matty entdeckt die Welt IMG_1893Matty entdeckt die Welt IMG_1895

Wir freuen uns auf weitere Geschichten mit der Hummel

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Matty entdeckt die Welt Empty Noe, das moderne Antidepressivum ;-)

Beitrag  Gast am So 30 Jan 2011, 11:38

Nachdem nun meine Pflegefamilie schon ein bißchen was über mich verlauten lassen hat, möchte ich nun auch mal selbst das Wort ergreifen.
Im Moment bin ich gaaaaanz müde, den der Sonntagmorgenspazierganz bei klirrender Kälte war so spannend und aufregend, das selbst kleine Energiebündel wie ich mal ein kleines Nickerchen brauchen. Hier in meiner neuen Familie habe ich mich gut eingelebt, mit Nele meiner Hundefreundin kann ich prima raufen. Bei den Hunden, die ich auf der Strasse treffe, traue ich mich das noch nicht, aber das kommt sicher auch noch.
Das Neuste, was ich gerade kennenlerne ist die Schleppleine. Damit kann ich viel weiter laufen als vorher und habe daher auch noch mehr Spaß beim Gassigehen. Ich gebe zu, dass ich vor lauter Freude am Anfang auch mal ein bissel an der leine ziehe, aber das legt sich auch ganz schnell wieder. Ich kann mich auch schon ganz toll wieder selbst befreien, wenn ich dann doch mal um einen Baum gerannt bin ohne daran zu denken, dass ja noch eine Leine an mir hängt. Dann ist mein Pflegefrauchen immer ganz aus dem Häuschen und ich lasse mir als Belohnung ein Leckerchen schmecken.
Wenn ich ausgeschlafen habe gehts bei uns wieder los- raus in die Sonne- und ich bin jetzt schon gespannt, was es neues zu erleben gibt.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Matty entdeckt die Welt Empty Re: Matty entdeckt die Welt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten