Hundepfoten-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gast am Mi 09 März 2011, 19:44

http://hundepfoten-in-not.zergportal.de/baseportal/Hunde/HiN/Anzeige&Id=298503.html

Hallo ihr Lieben!

Ich bin die kleine Lina. Naja, offiziell heiße ich ja Olivia. Aber gerufen werde ich in meiner Pflegestelle Lina und mittlerweile höre ich auch darauf. Manche Menschen sagen, ich würde sehr kess und selbstbewusst aussehen. Ja, das bin ich! Angst habe ich vor nichts und niemandem. Aber keine Sorge, ich bin eine ganz brave Maus. Sagt zumindest meine Pflegefamilie. Und ich gebe mir auch wirklich Mühe, denn ich will alles richtig machen. Stubenrein bin ich. Außerdem liebe ich Menschen, egal ob groß oder klein, ich möchte draußen am liebsten alle kennen lernen und begrüßen. Auch auf andere Hunde reagiere ich freundlich und gehe auf sie zu. Katzen renne ich hinterher, wenn diese sich schnell bewegen. Einer ruhigen Katze die nicht wegrennt, tue ich aber nichts. Dennoch habe ich eine ordentliche Portion Jagdtrieb, denn ich bin vermutlich ein Podengo-Mix. Draußen laufe ich deswegen besser an der Leine, aber da ich sehr brav an der Leine gehe, sollte das ja kein Problem sein. Ich gehe sehr gerne spazieren und kann dies auch stundenlang tun, denn ich bin zwar sehr klein und leicht, aber gleichzeitig auch sehr agil und sportlich. Was nicht heißt, dass man mich dauerbespaßen muss! Wenn ich ausgelastet bin, dann bemerkt man mich zuhause kaum. Ich schlafe viel, am liebsten natürlich auf der Couch. Ab und zu erzähle ich mal was, aber ich belle nicht übermäßig viel. Mein Pflegefrauchen sagt, ich wäre ein richtiger Kumpelhund im Kleinformat. Mit mir kann man viel unternehmen, ich mache alles gerne mit und ich weiß mich durchaus zu benehmen. In meiner Pflegefamilie bleibe ich auch mal zwei Stunden alleine und habe damit keine Probleme. Ach ja, verspielt bin ich auch. Ich liebe alles was klein und plüschig ist, damit könnte ich mich stundenlang selbst beschäftigen. Aber ich finde es auch toll, wenn ihr Menschen mir meinen Ball werft. Dann flitze ich gaaaanz schnell hinterher und hole ihn mir. Wäre schon toll, wenn meine zukünftige Familie das auch mit mir machen würde. Ich wünsche mir einen Platz in einer aktiven Familie die mich gerne mit raus nimmt, die Spaß an lustigen Unternehmungen hat und die gerne lacht – denn über mich muss man ganz oft lachen. Es darf auch gerne ein weiterer Hund dort sein, der auch so nett ist wie ich. Also, ihr dürft mich gerne in meiner Pflegestelle im Raum Koblenz besuchen kommen. Ich freu mich über jeden, der mich kennen lernen möchte!

Hier findet ihr ein Video von mir, wie ich mit dem Ball spiele: https://www.youtube.com/watch?v=XU08SEh4JZQ

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030222

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030194

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030091

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030038

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030033

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030540

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030529

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030532

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030523

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030361

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030262

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030263


Zuletzt von Ohrenhund am So 13 März 2011, 12:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Re: Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gast am Mi 09 März 2011, 19:54

Heute musste Lina einmal für eine Stunde vormittags und einmal für zwei Stunden am Nachmittag alleine bleiben. Sie hat es total toll gemacht. Wenn man dann nach Hause kommt, liegt sie auf dem Bett oder Sofa und kommt einem verschlafen entgegen. Die vergangene Nacht verbrachte sie zum ersten mal "alleine" mit meinen Hunden im Wohnzimmer, sonst immer bei uns. Hat auch super geklappt, sie hat nicht rein gemacht und hat um 6 Uhr ihr Pipi schön fein im Garten erledigt. Stubenreinheit ist kein großes Problem bei ihr, sie erledigt das alles draußen.

Lediglich wenn sie sich über jemanden freut und derjenige sich zu ihr herunterbeugt, kann es vorkommen dass sie vor lauter Freude gemischt mit Unterwürfigkeit sich hinsetzt und Urin lässt. Aus diesem Grund wird kein großes Theater beim Begrüßen gemacht. Wenn man sie erst mal ignoriert und sich nicht zu ihr beugt, passiert auch nichts. Ich denke aber dass sich dieses Problem ohnehin irgendwann geben wird. Es lässt sich durch Ignorieren sehr gut vermeiden, daher tun wir das auch. Sie freut sich über jeden der herein kommt, egal ob Mann oder Frau. Kinder und generell fremde Menschen auf der Straße wedelt sie freundlich an und hat auch keine Scheu wenn rennende Kinder an ihr vorbei müssen. Auch auf fremde Hunde unterwegs reagiert sie bisher sehr freundlich, wedelt dann und möchte am liebsten hin. Heute wurde sie einmal von einer großen Hündin angezickt. Sie quiekt dann zwar aus Schreck und geht zurück, aber man merkt dass sie sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt und dass sie sehr selbstbewusst Kontra geben würde wenn es darauf ankäme. Von sich aus fängt Lina jedoch keinerlei Streit an und ist mit meinen eigenen Hunden sehr sozial. Katzen rennt sie hinterher sobald diese sich schneller bewegen, einer ruhigen und selbstbewussten Katze tut sie aber nichts. Lina geht weiterhin sehr gerne und ausdauernd spazieren, ist zuhause dann sehr ruhig und liebt Kauartikel mit denen sie sich schön beschäftigen kann. Ihr Lieblingsspielzeug ist das Dotti, wie man sicher anhand der Fotos erkennen kann. Damit kann sie sich im Garten minutenlang selbst beschäftigen, ich muss immer darüber lachen wie sie damit herumspringt und Spaß hat.

Demnächst kommen wieder neue Bilder!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Re: Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gast am Sa 12 März 2011, 13:26

Heute war ich mit Lina im Feld und im Wald unterwegs. Fand sie seeeehr spannend. Den Traktor, der an uns vorbei musste, hat sie kurz verbellt und hatte auch herzlich wenig Angst vor dem lauten Ungetüm. Einem Vögelchen wollte sie hinterher und gab dabei ordentlich Gas. Im Wald fand sie es besonders interessant und war dort sehr interessiert an Geräuschen und Gerüchen. Man merkte, dass sie Pfeffer im Popo hat und ohne Leine sicher auch jagen gehen würde wenn sie die Gelegenheit dazu hätte. Dennoch war sie ansprechbar und ließ sich rufen. Sie ist super gerne unterwegs und kann auch stundenlang spazieren gehen. Bei Menschen die gerne spazieren gehen und ebenso gerne die Natur genießen wie Lina, wäre sie sicher gut aufgehoben. Zuhause zeigt sie sich weiterhin sehr ruhig. Sie bellt so gut wie nie, schläft nachts problemlos durch und kann sehr gut zusammen mit meiner Hündin alleine bleiben. Ganz alleine ginge es aber auch, denke ich.

Gestern hat sie uns im Garten bei der Gartenarbeit geholfen. grins Der laute Freischneider war auch teilweise im Einsatz, keine sieben Meter neben ihr. Den fand sie zwar etwas laut, aber Angst hatte sie keine. Und als sie sich nach schätzungsweise einer Minute daran gewöhnt hatte, spielte sie weiter mit ihrem Dotti und hatte sehr viel Spaß dabei. Bei uns fahren immer viele Züge, auch Güterzüge nah am Haus vorbei. Das stört Lina ebenfalls nicht, da guckt sie vielleicht mal den Zug an und macht danach in aller Ruhe weiter mit dem was sie gerade tut. Es gibt offenbar wirklich nicht vieles, was diese coole Socke aus der Ruhe bringt. Auto fahren in der großen Hundebox klappte auch gut. Sie war hinten drin sehr ruhig. Es war allerdings nur eine kurze Fahrt. Wie sie bei längeren Fahrten reagiert, haben wir noch nicht ausprobieren können. Ich denke aber dass das kein allzu großes Problem für sie darstellen dürfte.

Auch das Urin lassen aus Freude/Unterwürfigkeit wird etwas weniger. Wenn man sich beim Anleinen einfach zu ihr runter beugt, kann es noch passieren. Wenn man sich hingegen hinhockt, sie nicht direkt anschaut und anleint, dann klappt es in aller Regel ganz prima. Auf fremde Menschen reagiert Lina weiterhin freundlich. Nicht stürmisch, aber doch sehr interessiert. Sie mag es am meisten, wenn sich die Menschen hinhocken. Ist ja auch verständlich, schließlich ist sie ja so viel kleiner als wir.

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030575

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030577

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030616

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030623

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030710

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030725

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030749

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030758

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030764

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030809


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Re: Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gast am Fr 18 März 2011, 15:13

Mittlerweile ist Lina auch ein paar mal mit uns kleine Strecken im Auto gefahren. Das gab keine Probleme, sie blieb brav sitzen und war lediglich in den Kurven etwas steif. Allerdings weicht sie beim Spaziergang parkenden Autos neuerdings aus, sie scheint also nicht ganz so gerne Auto zu fahren - obwohl sie problemlos hinein springt wenn man es öffnet. Sie ist nach wie vor sehr ruhig, freundlich, kann auch mal alleine bleiben, liebt Spaziergänge und Unternehmungen. Mit einem Kind von 8 Jahren hat sie auch schon Bekanntschaft gemacht und sie fand das Mädchen einfach nur toll. Wenn das Mädchen allerdings auf sie zu rannte oder mal sprang, merkte man dass Lina Respekt hat und solche Bewegungen noch nicht richtig einschätzen kann. Ich denke trotzdem dass sie ein toller Familienhund wäre, natürlich mit Kindern die lieb zu ihr sind und die sie nicht absichtlich erschrecken. Generell mag es Lina nicht, wenn man sich zu ihr herunter beugt. Das macht ihr Angst. Sie unterwirft sich dann, manchmal lässt sie auch vor Unterwürfigkeit etwas Urin unter sich. Wobei auch das mittlerweile weniger wird. Beim Anleinen mache ich es nun so, dass ich mich hinhocke und mich so klein wie möglich mache. So geht es etwas besser, auch wenn sie sich trotzdem duckt. Sobald man dann aber wieder aufsteht, springt auch sie auf und freut sich total. Eine ganz fröhliche kleine Persönlichkeit.

Angst vor Fremden hat sie trotzdem nur bedingt. Bei manchen kommt sie nicht sofort an und verhält sich unterwürfig, aber wenn sie draußen von jemandem angesprochen wird, wedelt sie die Person an und möchte sofort hin. Ich habe gemerkt dass sie auf einen Rentner, dem wir begegneten, besonders fröhlich reagierte. Sie sprang sogar an ihm hoch, dabei war er ihr (und mir) völlig fremd. Der Mann war ziemlich begeistert von der kleinen Maus.

grins Leider hat er bereits einen älteren Hund und möchte keinen zweiten.

Spielaufforderungen von Laky kann Lina schlecht einschätzen. Einerseits möchte sie dann auch spielen, aber Laky ist ihr zu wild und dann sagt Lina ihr auch deutlich was sie davon hält. Laky wiederum reagiert darauf mit Respekt, nimmt es ernst und lässt sie dann in Ruhe. Trotzdem mögen sich die beiden irgendwie besonders gerne, schlafen zusammen nebeneinander ein und gehen gerne zusammen den Garten erkunden. An Laky orientiert sich die kleine Maus besonders. Lucas wird mittlerweile weitestgehend ignoriert. Sie ist aber kein Hund der andere Hunde unbedingt im Haushalt braucht. Ich denke, sie wäre auch als Einzelhund zufrieden. Zumal sie eine richtige kleine Prinzessin sein möchte.

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030944

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030943

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030942

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030879

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030847

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030838

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Re: Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gast am Mo 21 März 2011, 19:09

Gestern war Lina mit uns im Koblenzer Stadtwald spazieren. Autofahrt von etwa 15 min pro Fahrt hat sie gut gemeistert. Auf der Hinfahrt durfte sie bei uns sitzen. Auf der Rückfahrt war sie mit meinem Rüden im Heck, dort hat sie es ihm leider nicht ganz leicht gemacht. Er durfte sich kaum bewegen, ansonsten hat sie ihn angekeift. Daher war das für ihn etwas stressig, ich denke es ist deshalb besser wenn sie im Auto generell einen Platz nur für sich hat wo kein anderer Hund ist. Beim Spaziergang selbst war sie sehr ausdauernd, ist durch den Laub gerannt und fand es sehr interessant. Es kamen uns Kinder, Rentner, andere Hunde und auch Autos entgegen. Sie reagiert auf Menschen freundlich wedelnd, auf andere Hunde neutral und auf fahrende Autos ebenfalls neutral. Andere Hunde sind ihr nicht so wichtig, das merkt man.

Sie ist so selbstbewusst, dass sie schon etwas dazu neigt gegenüber anderen Hunden Ressourcen zu verteidigen. So keift sie meine beiden gerne mal an, wenn diese dem Herrchen zu nah kommen. Lina ist eben doch der Meinung, das Herrchen gehört nur ihr. Sie ist aber deswegen nicht unverträglich mit Hunden, weiß sich lediglich sehr gut zu behaupten und setzt das auch dann durch wenn der andere Hund weitaus größer ist. Das sollte man wissen. Lina liebt die Menschen und möchte gerne die Prinzessin sein. Sie verteidigt gegen Menschen auch niemals irgendwelche Ressourcen wie etwa Kauartikel.

Bis vor kurzem habe ich sie gebarft. Nun wird sie an Trockenfutter gewöhnt und auch dieses verträgt sie wunderbar. Alles andere klappt gut. Das Pipi machen aus Unterwürfigkeit kommt fast gar nicht mehr vor, sie weiß jetzt dass ihr keiner etwas böses möchte und dann ist es ok. Stubenreinheit klappt auch gut, nur morgens muss man um 6 Uhr mit ihr raus weil sie dann muss. Da ich aber sowieso immer um 6 Uhr aufstehe, ist dieser Rhytmus ganz gut.

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030981

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1030997

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1040011

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina P1040037

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina Empty Re: Die sportliche Podengo-Mix Hündin Lina

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten