Hundepfoten-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  friese57 am Di 24 Sep 2013, 18:14

....ist diese kleine Maus, ich glaub, sie heisst Piccolo:wein: weinen 

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Setter13

Soweit ich das mit Übersetzungsservice rausbekommen habe, war sie wohl in einem Industriegelände, ist 1 Jahr alt und hat Räude und Leishmaniose und sucht eine Mama:wein: weinen weinen weinen weinen weinen

Ich denke, es könnte ein Setterlie sein, oder?

https://www.facebook.com/francesca.vita.77?hc_location=timeline
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 63
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Novalis2 am Di 24 Sep 2013, 18:27

pale pale pale 

Ich bin gerade sprachlos...
weinen 
Novalis2
Novalis2
Bolle-Bändigerin

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : Erzgebirge PLZ-Berich 08

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Oro-Nase am Di 24 Sep 2013, 20:24

Oh nein! weinen 
Oro-Nase
Oro-Nase
Profi-Schleppleinen-Jongleuse

Anmeldedatum : 22.12.11
Alter : 51
Ort : Waltrop

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Pia am Di 24 Sep 2013, 20:31

OMG weinen weinen weinen Ich hoffe er/sie wird überleben. Das sieht gar nicht gut aus. pale
Pia
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Miss Elli am Di 24 Sep 2013, 20:33

weinen schrecklich

Miss Elli
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 08.09.10

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  friese57 am Di 24 Sep 2013, 20:46

Sie hat Räude und Leishmaniose:wein: hab grad Antwort von Francesca Vita bekommen. Sie soll erstmal in Italien bleiben, Geld wollte sie nicht haben, die Zustände in Süditalien sind furchtbar mit all den ausgesetzten Hunden. Sie hat sich gefreut, dass ich ihr geschrieben habe.
Richtig glücklich kann ich darüber nicht sein:pale: pale pale 
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 63
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  theo am Di 24 Sep 2013, 22:26

Meine Güte weinen weinen bringt sie das arme Mädel zu einem Tierarzt
bzw. was geschieht nun mit ihr ?? auf der Straße hat es ja so keinen
Sinn !!

theo
Setterherzchen

Anmeldedatum : 20.10.10
Ort : Baden

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Gisela am Mi 25 Sep 2013, 08:03

..wie unendlich traurig...weinen 

kein shöner Tag der so beginnt...das Bild wird mich heute begleiten...!

Ich hoffe das Würmchen bekommt Hilfe......!!!Engel Engel Engel 

Gisela
Gisela
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Cathexeelfe am Mi 25 Sep 2013, 09:27

friese57 schrieb:Sie hat Räude und Leishmaniose:wein: hab grad Antwort von Francesca Vita bekommen. Sie soll erstmal in Italien bleiben, Geld wollte sie nicht haben, die Zustände in Süditalien sind furchtbar mit all den ausgesetzten Hunden. Sie hat sich gefreut, dass ich ihr geschrieben habe.
Richtig glücklich kann ich darüber nicht sein:pale: pale pale 
Wie will sie ihr denn helfen, wenn sie kein Geld will? Kann man nicht mit PS helfen? Es kann doch nicht sein, dass die Maus da elendig verreckt? Wenn wir schon nicht allen helfen können, dann wenigstens punktuell oder:scratch: ?
Cathexeelfe
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 58
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Pia am Mi 25 Sep 2013, 11:14

Gisela schrieb:...das Bild wird mich heute begleiten...!

mich hat es schon die ganze Nacht begleitet weinen  Die Maus hat doch so keine Chance. Diese Machtlosigkeit ist kaum auszuhalten.
Pia
Pia
Klettenentferner

Anmeldedatum : 19.10.10
Ort : Schauenburg

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  rettersetter am Mi 25 Sep 2013, 11:44

Was für ein armes kleines Mäuselchen und sie mag nicht mal ihr Futter. Mein Herz blutet. Ich hoffe es kommt ein Engel und verschafft ihr ein Traumzuhause.
Liebe Petra bleib drann!!!
rettersetter
rettersetter
Kamikazemoni

Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Gisela am Mi 25 Sep 2013, 13:41

Ja Petra ,- bleib dran! knuddel 

und verteil die Maus ( ist es überhaupt eine SIE??)

Gisela

Gisela
Gisela
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Ort : südl. linksrheinisches NRW

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  hupsibo am Mi 25 Sep 2013, 14:59

Ich habe keine Erfahrungen mit Räude. Ist das ansteckend bzw. wie gut ist das behandelbar?
hupsibo
hupsibo
Revierchef

Anmeldedatum : 02.11.10
Ort : Herne

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Liane am Mi 25 Sep 2013, 16:06

Räude ist nur der Umgangsbegriff für den Befall mit Sarcoptes-Milben. Diese sitzen in der Regel in der Epidermis und rufen diese schweren Hautreizungen mit Entzündungen hervor.
Es ist ansteckend, ja, wobei meine Hunde von meinen infizierten Pflegehunden keine Milben übernommen haben. Ich habe ehrlich gesagt keine Angst davor, da man sie gut behandeln kann.
Am besten wirken tut das Mittel Ivomec, zweimal unter die Haut gespritzt. Es hilft auch eine zusätzliche Behandlung mit speziellen Shampoo´s, die die Haut beruhigen und Milben auf der Oberhaut töten.

_________________
Liane mit Hennes & Levi

"Lieber einen Bettler an der Tasche, als den Jäger am Horizont".
Liane
Liane
Ladenhüter

Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 45
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Klaus Legl am Mi 25 Sep 2013, 16:59

Auch mich hat das Bild des bemitleidenswerten Mäuschen den ganzen Tag verfolgt. Ich würde gerne auch einen Geldbetrag für die Versorgung und die medizinische Behandlung zur Verfügung stellen. Ich hätte auch einen Kontakt zu einer deutsch-italienischen Tierschützerin (Vermittlung von Anton), die vielleicht eine Pflegestelle in Deutschland auftreiben und möglicherweise die Kleine beim nächsten Transport von Süditalien nach Deutschland mitnehmen könnte.

Beste Grüße

Klaus + seine Jungs + Hansemann Forever!
Klaus Legl
Klaus Legl
Schnellchecker

Anmeldedatum : 08.08.11
Alter : 59
Ort : München

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Cathexeelfe am Mi 25 Sep 2013, 17:13

Daumen 

DAS wäre ja toll Applaus !
Cathexeelfe
Cathexeelfe
Monsterlady

Anmeldedatum : 18.10.10
Alter : 58
Ort : Wuppertal

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  rettersetter am Mi 25 Sep 2013, 20:57

Lieber Klaus,
das hört sich klasse an. Ich würd auch gerne was für das Mäuselchen spenden.
Liebe Grüße aus Ostfriesland von Monika und Rudel
rettersetter
rettersetter
Kamikazemoni

Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Maja am Mi 25 Sep 2013, 21:20

Wie furchtbar
Maja
Maja
Hundepfotenforenjunkie

Anmeldedatum : 17.10.10
Alter : 44
Ort : Mönkeberg im schönen Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  friese57 am Mi 25 Sep 2013, 21:32

Ich hatte ja gefragt, ob eine PS in Deutschland gewünscht wäre bzw. dass ich als solche auch ab und zu fungiere und wenn das nicht möglich ist, da Italien ja manchmal Probleme macht, ob ich ihr mit Geld für die medizinische Behandlung helfen kann. Die Kleine scheint ja jetzt irgendwo zu sein und mit der Behandlung wurde begonnen hab ich irgendwo gelesen......

Hier ist Francescas Antwort darauf:

Hello Petra, Piccolo is being treated at a volunteer. At the moment it does not need money. It has all the necessary. Let him for adoption in Italy. Thank you for your interest! You are very generous and kind. Here in southern Italy have a dramatic situation. We do not know how to do with all these abandoned dogs. I'm glad to have you as a friend. I do not speak German nor English, I'm using google translator....

Da ich jetzt mit ihr befreundet bin, bekomme ich ja alle Posts von ihr mit und wenn es etwas Neues gibt, melde ich mich sofort.......bei diesem armen Wurm bin ich ja selber drauf und dran, alle Pflegie-Verbote zu umgehen:denken: 
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 63
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Hüpfehund am Mi 25 Sep 2013, 22:20

Aber wenn ich das google-Englisch richtig verstehe, soll sie in Italien adoptiert werden und nicht ins Ausland......scratch 
Hüpfehund
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Susann am Mi 25 Sep 2013, 22:24

puh ... es sind genau diese fälle für die bei mir jeder pflegi wieder ausziehen muss.
so ein häufchen elend pale 

lg susann
Susann
Susann
Gänseblümchenzähler

Anmeldedatum : 26.05.11

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  friese57 am Mi 25 Sep 2013, 22:50

Hüpfehund schrieb:Aber wenn ich das google-Englisch richtig verstehe, soll sie in Italien adoptiert werden und nicht ins Ausland......scratch 
Ja, scheint so........aber wenn man wirklich wollte, könnte man ja mal ein wenig quengeln bei Francesca:pfeif: whistle 
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 63
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Hüpfehund am Do 26 Sep 2013, 06:30

friese57 schrieb:
.......bei diesem armen Wurm bin ich ja selber drauf und dran, alle Pflegie-Verbote zu umgehen:denken: 
Wenn sie dann endlich hoffentlich vermittelbar sein wird, wird sie kein armer Wurm mehr sein!winken 

Sondern vermutlich eine junge durchgeknallte Setterine, die dir die Tapeten von den Wänden holt....grins 
Hüpfehund
Hüpfehund
Hundejongleurin

Anmeldedatum : 16.10.10
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  rettersetter am Do 26 Sep 2013, 08:44

Moin, Moin liebe Petra
also ist es möglich, daß es sich bei dem Mäuselchen um einen Jungen handelt? Der Name würde doch darauf hin deuten.
Welche Organisation kümmert sich denn und wo genau sitzt er? Ich habe möglicherweise noch Verbindungen nach Ischia.
Solltest Du ihn als Pflegie bekommen, dann besuche ich Dich jeden Sonntag grins biglaugh biglaugh grins .
Liebe Grüße von Monika
rettersetter
rettersetter
Kamikazemoni

Anmeldedatum : 23.12.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  friese57 am Di 22 Okt 2013, 20:55

Schaut mal, was aus diesem Häufchen Hund schon geworden ist........es ist unglaublich und ich bin so froh:jubel: Freude Freude 

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Oggi10

Er braucht noch ein wenig Pflege, dann kann man an Adoption denken........soweit habe ich das verstanden lt. Übersetzung.
friese57
friese57
Ackerfurchenbegeher

Anmeldedatum : 04.05.11
Alter : 63
Ort : Sande

Nach oben Nach unten

Ein armes Häufchen Setterlie in Italien Empty Re: Ein armes Häufchen Setterlie in Italien

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten